Y300 wird warm und entlädt sehr schnell

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Y300 wird warm und entlädt sehr schnell im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
V

Veannon

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
seit zwei Tagen wird mein Y300 sehr warm und entlädt binnen kürzester Zeit. Um 7 Uhr hab ich es vom Netz genommen (100%) und bin zwischenzeitlich bei 76%.
Neben verschiedenen anderen Bugs ist das nun der dritte gravierende. So allmählich verzweifel ich. Mit meinem HTC hatte ich über 3 Jahre nicht solche Scherereien.

PS: Seit sieben Tagen keine neue App installiert.

PPS: noch 55% Akku nach 4 Stunden - huiuiui
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bowfinger

Stammgast
Reboot tut gut :)

Bleibt dann das Problem bestehen?
 
V

Veannon

Erfahrenes Mitglied
Gestern Abend war es trotz Vollladung morgens und keinerlei Nutzung am Tag vollkommen leer und musste notgedrungen gerebootet werden. Über Nacht erfolgte die Aufladung in der Hoffnung, dass es sich gibt. Aber obviously ist dem nicht so.
 
A

andyw890i

Stammgast
Schau mal unter einstellungen / Akku welches app das akku leer saugt.
Der playstore zb. wurde als akku leer sauger entlarft bei chip gibts den playstore 4.1.10 der könnte vieleicht dein problem lösen.

greetz andy
 
V

Veannon

Erfahrenes Mitglied
Mobilfunk-Standby 38% (Zeit ohne Signal 24%)
WLAN 30%
Ruhezustand 30%
Bildschirm 2%

Ich nehme an, dass es an dem "Zeit ohne Signal" also fehlendem Netz liegt?! Ich befinde mich aber nicht anders als sonst in einer sehr gut vernetzten und ausgebauten Stadt. Also am Netz sollte es nicht liegen.

Könnt ihr mal bitte schauen, was bei euch steht? (habe die Daten von Beautiful Widgets/Battery Widget, falls das relevant sit)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bowfinger

Stammgast
Mobilfunk-Standy 45%
Ruhezustand 35%
Maps 7%
WLAN 7%
Google Dienste 4%
Bildschirm 2 %
 
V

Veannon

Erfahrenes Mitglied
1. Kannst du mal auf Mobilfunk-Standby klicken und sagen was da steht?!
2. Hast du WLAN an oder ausgeschaltet, wenn du nicht in einem WLAN-netz bist?

Die 30% bei mir scheinen nämlich ziemlich happig zu sein, da ich mich seit 5 Stunden nicht mehr in meinem WLAN befinde - aber natürlich von morgens bis abends an lasse.
 
B

Bowfinger

Stammgast
1. Zeit ohne Signal 22%
2. WLAN lasse ich an, jedoch habe ich nur eine Verbindung für zu Hause konfiguriert.

Bei WLAN Optionen habe ich:
1. Nicht benachrichten wenn eine offenes Netz verfügbar ist
2. WLAN im Stanbymodus an : Nur wenn angeschlossen
3. Schlechte Internetverbindung: WLAN nur bei guter Internetverbindung verwenden->An
 
V

Veannon

Erfahrenes Mitglied
Danke für deine Mühen.

Sehr ominös.

Ich habe jetzt WLAN zum Test oben in der Liste (auf dem kleinen Symbol, wenn man das Menü runterzieht) ausschalten wollen (vor 2 Stunden) und bis dato festgestellt, dass ich in den zwei Stunden lediglich 3% Akku-Verbrauch hatte und es ist auch nicht mehr warm geworden.

Also war das Problem -> WLAN

jetzt wollte ich es aber wieder einschalten, um zu testen, und sehe, dass es gar nicht (mehr) ausgeschaltet ist.

Also keine Ahnung - ich muss das mal beobachten. Aber v.a. die Eisntellung "WLAN im Standby-Modus" -> "nur wenn angeschlossen" habe ich auch mal übernommen. Hört sich sinnvoll an.
 
S

Satanswitch

Neues Mitglied
Da ich hier neu bin, weiß ich nicht ob ich es richtig mache.
Ich habe ein HUAWEI Y300 seid ca drei Wochen und nutzte es auch sehr viel.
Nun möchte ich gerne wissen ob es normal ist das das Akku warm wird besser gesagt das Handy und das es sich von alleine runterfährt und wieder hoch?
Besten Dank in voraus.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@satanswitch
Hab dich mal ins Y300 Forum verschoben und den Titel aussagekräftig gestaltet

Hoch/runterfahren sollte eigentlich nicht vorkommen. Dass der Akku warm wird ist bei den Temperaturen und bei entsprechender Belastung durchaus normal
 
B

blizzard001

Neues Mitglied
Hi,
ich hab seit ein Paar Tagen das Problem, dass mein Y300 immer mal Warm wird, meist in der Hosentasche, manchmal ist es so extrem, dass ich angst bekomm, dass es kaputt geht, hat jemand schon mal ähnliches bemerkt?

ich schätze die Höchstthemperatur so 50-60°C, also ziemlich warmes Wasser beim Händewaschen, kann aber leider nicht einschätzen.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Wenn ein Smartphone bei kritischer Empfangslage in der Hosentasche warm wird, so sehe ich das als normal an.

Allerdings sollten es keine 50...60 Grad werden...aber bei 60°C verbrennst Du Dir schon die Flossen.
Generell werden 40°C schon als unangenehm warm angesehen, Du solltest also mal die Temperatur irgendwie messen...



Gruß
Markus
 
B

blizzard001

Neues Mitglied
ich arbeite manchmal mit Messgeräten, die nen hohen Strom (10A) brauchen, können die das beeinflussen?
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Wenn der Empfang bei Dir nicht gut ist, dann muss das Handy mit erhöhter Leistung arbeiten, dabei kann es doch auch auf 35-40 Grad erwärmen
 
M

mario_b

Erfahrenes Mitglied
Moin,

als Hinweis ich habe das Problem wenn ich den Chrome Browser Installiere. Hatte gar nicht dran gedacht und wegen etwas bestimmten was nur mit Chrome geht Anfang der Woche chrome installiert. Zack 60% Akkuverlust über nacht - gestern morgen fiel es mir weider ein, Chrome deinstalliert und alles wieder gut.

Gruß Mario
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Das ist aber komisch.
Ich habe Chrome auf allen Androiden und dieses Problem ist mir noch nicht unter gekommen.
Auf dem Y300 ist der Browser auch, dort wird er anstelle der Stock-Version genutzt.
 
M

mario_b

Erfahrenes Mitglied
Deswegen mein Hinweis ich kann das mit dem Defy+ (CM10.1) sowie mit dem Y300 (CM10.2) reproduzieren. Auf meinem Ainol ELF2 Tablet mit CM10.2 bringt Chrome keine Einschränkungen.

Gruß Mario
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Ich guck mir das mal genauer an, Mario...bis jetzt ist mir dieses "issue" wohl noch nicht begegnet.

Mein Y300 wird nur dann recht warm, wenn der Akku fast leer ist, ich das Gerät dann anstöpsele und während des Ladens intensiv benutze.
Das hat allerdings dann viel mit der Li-Io-Chemie zu tun und betrifft in erster Linie den Akku (der dann richtig warm wird, jedoch nie über 45...50°C).

Aber danke erschtamol für Deinen Hinweis ;)



Gruß
Markus
 
D

Der-Maier

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein Handy darf niemals heiß werden, wenn man es nicht benutzt. Es darf sich nur erwärmen, wenn der Akku geladen wird oder wenn es auf 100% Last geht, z.B. beim Spiele spielen. Aber ganz normal in der Hosentasche darf es NICHT Warm werden. Auch nicht, wenn man schlechten Empfang hat.

Was natürlich sein kann, daß eine App amok läuft und das Handy auf Volllast bringt. Aber das ist immer auch eine Fehlfunktion.

Der Akku des Y300 hält bei Nicht-Benutzung (Bluetooth aus, W-Lan aus, GMS/UMGS/Daten ein, Display IMMER aus, Telefon nicht anfassen) 5 bis 6 Tage.