Ascend Y330 - [Diskussionen] zum Akku

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ascend Y330 - [Diskussionen] zum Akku im Huawei Ascend Y330 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Ich ahbe mein Huawei Ascend Y330 jetzt frei Tage und bin Restlos begeistert.

So schaut meine letzte ladung aus. Zum Zeitpunkt der Aufnahme ist das Telefon über 30 Stunden gelaufen und hat noch Restkapazität von 39%.

:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Supi

Mit meinen ebenfalls neuen Samsng S3mini hab ich höchsten 16 Stunden zusammengebracht und das nur mit hängen und würgen. Das Samsung ist heute wieder zum Händler zurückgewandert.

Das Huwawei ist top:love:
 

Anhänge

LordMCDonald

LordMCDonald

Lexikon
Kollege ich glaube du bist in den falschen Geräte Bereich gelandet denn das hier ist der Bereich für das Ascend G330 und nicht für das Y330 ;)

Edit: Es scheint aktuell keinen Bereich für das Y330 zu geben also heißt es für dich hier mal abwarten bis ein Bereich für das Gerät eingeführt wird :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Simon G.

Simon G.

Guru
Du bist hier falsch.Das ist der g330 Forum. Augen auf beim Eierkauf
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Jap, danke. Also bitte derweil in den allgemeinen Bereich verschieben und evtl das Gerät eröffnen. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Sooo, erledigt :)
 
Insulaner4

Insulaner4

Ambitioniertes Mitglied
LordMCDonald schrieb:
Kollege ich glaube du bist in den falschen Geräte Bereich gelandet denn das hier ist der Bereich für das Ascend G330 und nicht für das Y330 ;)

Edit: Es scheint aktuell keinen Bereich für das Y330 zu geben also heißt es für dich hier mal abwarten bis ein Bereich für das Gerät eingeführt wird :)
Endlich wurde der Bereich für das Y330 erstellt.
Danke Admins
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Für das Huawei Y 330 gibt es noch so gut wie keine Zweitakkus von Zulieferen geschweige denn Akkus mit höherer Kapazität.

Ich habe etwas Nachforschung betrieben und bin darauf gestossen, das das Ascend G300 die selbe Akkubezeichnng hat wie das Acend Y 330. Ich habe mir den Akku mal genauer betrachtet und er scheint passend zu sein.

Für das Ascend G300 gibt es von Zulieferfirmen Akkus mit einer Kapazität von 1800 mAh

Ich habe mir letzte Woche einen dieser Akkus bestellt und der ist heute früh mit der Post gekommen. Die Abmessungen sind identisch mit dem Original Akku. Die Leistung ist mit 3,7 V, 1800 mAh Li-Ionen angegben.
Der Akku heist ( P9G300, baugleich mit Akku für Huawei Ascend G300/ Ascend U8815/ Typ HB5N1 )

Momentan lade ich das Telefon. Ein kurzer Test nach dem Start hat keine Probleme gezeigt. Der Akku wird sofort erkannt und angezeigt.

Bin gespannt wie sich der neue Akku auf die ohnehin bereits hervorragende Ausdauer des Gerätes auswirken wird. :lol:
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Erster Zwischenbericht

Nach nun so ziemlich einen Tag mit dem neuen Akku des G-300 kann ich ein durchaus positives Resümee ziehen da die max. Kapazität ja erst nach ca. 3 ladezyklen einstellen wird.
Nachfolgend der entsprechende Screenshot von gerade eben.
 

Anhänge

Andy

Andy

Ehrenmitglied
Lithium-Ionen-Akkus brauchen keine Konditionierung - aber der Mythos hält sich wohl auch ewig :D
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Jap, es heißt auch seit mehr als 10 Jahren auch das Lithium Ionen Akkus, keinen Memory Effekt haben.
Jetzt wurde jedoch diese Meinung revidiert. Auch Lithium Ionen Akkus haben einen Memory Effekt.
Das es keiner Konditionierung Bedarf ist allerdings korrekt. Jedoch werden die Akkus nur vorgeladen und haben beim einsetzen eben nicht die volle Kapazität und das Handy gibt einen falschen Wert zurück da ja ausserdem ein Akku mit einer größeren Leistung eingesetzt wurde. :)
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Gehe ich recht in der Annahme dass die Abmessungen gleich sind aber der Akku mehr Kapazität hat? Kann ich mir ehrlich gar nicht vorstellen. Da müsste man den Akku wirklich mal messen, nicht dass die 1800 mAh Fake sind. XD
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Die Abmessungen sind identisch. Die mehrleistung beträgt aber nur 300 mAh, das könnte schon erreicht werden zumal der Akku ja eigentlich für ein anderes Telefon hergestellt wird.
Ich habe z. B. noch mehre Nokia 9300 Commies die ich aktuell auch nutze. Bei diesen Gerät ist der Standard akku 1000 mAh und der stärkere akku hat 1200. Das Gerät läuft mit dem 1200er mind. 7 Stunden länger. Die Abmessungen sind ebenfalls identisch. Also ich denke das kann bei der geringen Erhöhung schon stimmen. Mehr ist aber bei gleicher Abmessung bestimmt nicht drin. Denn das haut dann schon rein physikalisch nicht mehr hin.
Da geb ich dir völlig recht :)
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Der Akku hat mehr Leistung, das Bild das beim 1. Posting gemacht hat zeigt 40% mit gleich langer Laufzeit an. Jedoch habe inzwischen das Handy gerootet und die mobilen Daten die ganze Zeit über an gehabt. Der heutige Screenshot zeit bei gleicher Laufzeit 50% an. Zusätzlich waren wie erwähnt die mobilen daten und icq, Email permanent verbunden. Beim 1. Posting waren die mobilen Daten nur an wenn ich eine Mail angerufen habe. ICQ hatte ich noch gar nicht drauf. Nur die apps waren alle über den Berechtigungsmanager beschnitten und das akkusparprogram von Huawei ebenfalls.
 

Anhänge

Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Der neue Akku aus G-300 läuft jetzt ca. ne Woche. Jetzt habe ich die mobilen Daten immer an und das Netz in der Regel auf 2G, bei Bedarf schalte ich entsprechend um. Das Telefon hat jetzt eine Laufzeit von mindestens 60 Stunden, sprich 3 tage. Die Investition hat sich voll ausgezahlt:thumbup:
 

Anhänge

TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
So, meine Freunde!

Katy hatte schon versucht, Euch einzubremsen (danke dafür an dieser Stelle), aber der Hahnekampf S3 Mini vs Y330 ging weiter.

Ihr könnt Eure überhaupt gar nicht zum Thema gehörende Diskussion gerne fortsetzen, aber nicht hier - Ihr findet die Diskussion in der Plauderecke...wo sie auch nur dort hin gehört!
 
D

DavidRockvoice

Neues Mitglied
Habe es als Ersatz-Handy. 3 Tage schaffe ich nicht, aber 2 sind bei normaler Nutzung drin. Eines der vielen Punkte in dem mich das Billig-Phone überrascht hat. Kann man wirklich gebrauchen.
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Mein Huawei Y330 ist gerootet und entgoogelt. Das heißt, alle Stromfressenden Apps sind weg. Weiterhin habe ich in meinem Gerät einen stärkeren Akku eingebaut der normalerweise im Huawei G300 seinen Dienst tut. Dieser Akku passt ins Gerät und hat anstelle der original 1500 mAh 1800 mAh das sind satte 20% mehrleistung.
In der kombi mit ( entgoogeln znd stärkeren Akku ) ist die Laufzeit möglich. Mit original Akku habe ich auch 2Tage geschafft was auch gut ist.
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
ich war von 01.10. bis 06.10 beruflich in Grichenland unterwegs und wusste nicht so recht welches Handy ich mitnehmen sollte.

Ich benutze zur Zeit drei Geräte im Wechsel, wobei jedes stärken und Schwächen hat.

Ich habe mich daher entschieden auf Grichenland das Huawei Y-330 mitzunehmen, da es sehr kompakt ist und alle wesentlichen Funktionen besitzt die ich da soch brauche.
Wir waren zu zweit unterwegs, und mein Begleiter hatte ein HTC Android Handy dabei.

Es lag da nahe immer wieder mal zu vergleichen wie die Geräte sich so schlagen. Das HTC war ein aktuelles Desire Gerät.

Aufallend war der Umstand das das Huawei trotz 24 h aktiven W-Lan und intensiver Nutzung immer am Abend nach 12 Stunden noch ca. 50 - 65 % Akkuleistung hatte während das HTC immer bereits kurz nach Mittags leer war. Am Abend war das HTC dann immer schon wieder bei ca. 10 bis 15 % angekommen so das das Gerät täglich zweimal geladen werden musste um einen Arbeitstag bei realen Bedingungen zu überstehen während das Huawei Y 330 das locker wegsteckte. Ich konnte mir sogar den Luxus leisten noch die Daten nachzusehen und bis Mitternacht dabei Musik zu hören und zu chatten. Das Huawei hat sich voll bewährt und wird beim nächsten mal wieder mein zuverlassiger Begleiter werden.

Bei der nächsten Tour werde ich dann mal das Huawei G 730 mitnehmen das ebenfalls zur Wahl stand mich aber wegen der Grösse und Handlichkeit vorerst für das kleinere Y-330 entschieden habe.