1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Martinand, 03.09.2016 #1
    Martinand

    Martinand Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen!
    Wie bei Androiden offenbar nicht ungewöhnlich wird auch bei meinem Y550 inzwischen der interne Speicherplatz eng, wahrscheinlich sammle ich zu viele Apps. Viele meiner Apps lassen sich leider nicht auf die vorhandene externe SD-Karte verschieben und einfach löschen möchte ich die Apps auch nur ungern.
    Im Menü des Y550 gibt es ja nun die Einstellungsmöglichkeit "Standardspeicherort: SD-Karte". Ich gehe mal davon aus, dass Huawei hiermit nur die EXTERNE SD-Karte meinen kann, denn der interne Speicher wäre ja nach meinem Verständnis mit der internen SD-Karte gleichzusetzen. Da ich nun sehr ungern alles löschen möchte (mein Gerät ist nicht gerootet, d.h. ich kann meine Programmeinstellungen, Konten etc. nicht backuppen), würde ich gern wissen, ob ich die o.g. Menue-Einstellung des Standardspeicherortes beim Y550 gefahrlos im laufenden Betrieb vornehmen kann und was die Einstellung überhaupt genau bewirkt. Laufen danach auch solche Programme von der externen SD, die nur für interne Speicherung geschrieben wurden, oder bewirkt die Einstellung womöglich lediglich das automatische Verschieben verschiebbarer Apps? Damit wäre mir natürlich nicht geholfen (da eh schon alles verschoben, was geht).
    Danke für eure Hinweise.
    Martinand
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. y560-l01 speicherkarte

    ,
  2. speicherkarte für huawei y560

Du betrachtest das Thema "Änderung Standardspeicherort im laufenden Betrieb?" im Forum "Huawei Ascend Y550 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.