1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Tommy Nightmare, 14.01.2017 #1
    Tommy Nightmare

    Tommy Nightmare Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leute,

    seit dem Update auf RIO-L01C432B380 ist der Zugriff auf den Speicher des G8s mit Linux ziemlich dumm gemacht. Bis zum Update konnte man wenigstens noch auf den internen Speicher als USB Massenspeichergerät zugreifen, jetzt geht das nur noch über MTP. Dafür soll man 2 Programme installieren, ein Verzeichnis erstellen, dessen Berechtigungen ändern und den Speicher über einen Konsolenbefehl rein mounten. Klappt manchmal, meistens aber nicht. Nutze KDE Neon 5.8 (basiert auf Ubuntu 16.10).

    Ist das bei Android 6 generell so oder liegt das an EMUI4 ?

    Allen die das selbe Problem haben empfehle ich KDE Neon, damit kann man Dateien über WLAN austauschen. Geht zwar nicht so schnell, aber besser als die SD Karte immer rauszufummeln.
     
    ichunddu bedankt sich.
Du betrachtest das Thema "Linux: Zugriff auf Speicher nicht mehr möglich" im Forum "Huawei GX8 (G8) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.