Touchscreen reagiert schlecht

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Touchscreen reagiert schlecht im Huawei Honor (U8860) Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
F

forgottnxd

Neues Mitglied
Erledigt
 
Zuletzt bearbeitet:
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Deine Anfrage gehört eher hier rein -> [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/custom-roms-fuer-huawei-honor/353749-rom-u8860-cm10-port-xda-developers.html[/OFFURL]

Das Problem dürfte logischerweise an der Custom Rom liegen.
 
F

forgottnxd

Neues Mitglied
Das Problem tritt aber auch unter der Stock ICS auf... Habe auch nochmal zur Sicherheit Gingerbread aufgespielt und bemerkt das es hier nicht so sehr auffällt, aber ich würde eigentlich schon gerne bei ICS o.ä. bleiben... Unter der Stock Recovery gibt es ja die Option "update Touchscreen driver" (oder so ähnlcih), kann man mit dieser Funktion irgendwas anfangen? Will das Gerät nur ungern einschicken...
 
A

anaco??c

Neues Mitglied
Einschicken ist mit dem count Zähler im Moment eh nicht möglich soweit ich weiß. hast durch das flashen auf cm10 deine Garantie verloren. Musst erstmal das Stock Rom drauf spielen. Und dann ein how to finden um den count Zähler zu Reseten.

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
 
F

forgottnxd

Neues Mitglied
Habe das Teil ja erst seit ein paar Tagen und Amazon ist in der Hinsicht sehr kulant und man könnte ja noch von dem 14 tägigen Rückgaberecht gebrauch machen... Will das Honor aber trotzdem sehr ungern zurückschicken da es so ansich einfach ein geiles Handy ist wie ich finde, nur der Touchscreen nervt halt : /
 
A

anaco??c

Neues Mitglied
Wenn Amazon da so kulant ist, dann mag es so sein, jedoch denk dir nicht da du das irgendwo gelesen hast das Amazon bei der Rückgabe nicht geschaut hat welche Firmware drauf ist, dass die das bei jedem versäumen. Im Endeffekt ist es deine sache. Ich würde Stock Rom drauf spielen, den count erstmal zurück setzen und dann ab zurück nach Amazon und ein neues fordern. Sagst einfach das das Gerät kaputt ist. Sollte funktionieren.

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Nochmal: Wer ein Custom-ROM aufspielt, verliert NICHT seine Hardware-Garantie. Du darfst auf einem neuen Rechner ja auch Linux oder eine neue Windows-Version aufspielen und verlierst deswegen auch nicht die Garantie auf das Netzteil oder die Grarikkarte.

Also hört mit den Falschaussagen aus
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Die Garantie kann unter Umständen erlöschen, da es sich hierbei um eine freiwillige Leistung seitens des Herstellers handelt. Die Gewährleistung ist aber Pflicht, so lange durch das Aufspielen einer Custom-ROM kein Hardwaredefekt entsteht kann der Gewährleistungspflicht nicht widersprochen werden. Sollte im Normalfall bei Garantie aber auch so sein, jedoch kann der Hersteller hier verneinen.

Wollte dazu eigentlich nichts schreiben, weil es immer wieder genug unwissende Menschen gibt die nicht mal Garantie von Gewährleistung unterscheiden können.

Edit: Bezieht sich nicht auf det-happy!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

forgottnxd

Neues Mitglied
Erstmal danke für die Antworten, aber ich würde eigentlich trotzdem nur ungern das Honor einschicken und wollte einfach fragen was es mit dem Punkt "update Touchscreen Firmware" (o.ä.) in der Stock Recovery auf sich hat und ob man darüber evtl was machen kann? Habe auch schon öfters gelesen das es Probleme mit dem Touch gibt und seitens Huawei sollte auch ein Update eben diesen verbessern, zumindest stand das irgendwo in einem changelog...
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Diese Updates beziehen sich auf die ICS Versionen: B927 FRZ, B929 RUS, B932 CHN und glaube noch auf die internationale und letzte GB Version.

Die Update Option die du da ansprichst, wird dir vermutlich nix bringen, denn du besitzt den Display Treiber als solchen ja nicht.

Daher, Update machen und wenns danach nicht besser ist, dann einschicken.
 
D

dc2mw

Gast
Der Touchscreen reagiert auf Leitfähigkeit der Fingerkuppen, ich habe dasselbe Problem, nicht nur am U8860 sondern beispielsweise auch an meinem Acer Notebook mit Multitouch-Pad.

Liegt an meiner trockenen Haut und rissigen Fingerkuppen mit Hornhaut, einfach mal den Test machen und die Finger anlecken und nochmal probieren.

Oder die etwas elegantere Methode, sich den Finger seiner kleinen Tochter "ausleihen" und testen auf dem Display.
Der "Prinzessinenfinger" mit Resten vom letzten Gummibärchen funktioniert bei meinem U8860 prima :laugh:
 
F

forgottnxd

Neues Mitglied
Danke, Dann werde ich die Versionen mal ausprobieren :)
@dc2mw
Ja manchmal hatte ich auch solche Probleme welche an den händen lagen, aber ich hatte auch in den letzten 2 Jahren 9 Handys, davon 3 mit kapazitivem Display und bei diesen trat das Problem nicht auf. Außer bei dem einem, star x26i (noname china modell) war eine Reihe in der vertikalen einfach nicht zu bedienen, lag aber am ts und nicht an den Händen :)
 
F

forgottnxd

Neues Mitglied
Habe jetzt das Problem mithilfe der Entwickleroptionen gefunden... Die Berührung wird vom Digitiezer erkannt, allerdings wertet dieser diese manchmal als wischen aus, soll heißen wenn man öfters auf eine Stelle tippt kommt zwischendrin (in einem Screen Test Programm) ein wischen (streifen von links nach rechts), statt den im Programm bei Berührung üblichen Punkten zum Vorschein...Irgendein User hier hatte das Problem auch mal so wie ich das gelesen hatte und nur rücksenden hatte da geholfen, werde ich wohl auch machen... Aber trotzdem Danke für die Hilfe und die Antworten :)

Edit: Und natürlich das Glück gehabt das letzte Modell gekauft zu haben, das war´s dann mit dem Honor... es war mir eine Ehre... (haha wortspiel)
 
Zuletzt bearbeitet: