Batteriedeckel sitzt nicht fest genug - Lösung

F

flugs

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Moin,

bei meinem X3 fiel mir auf, dass der Batteriedeckel nicht 100% fest schließt/saß. Dies machte sich insb. oben auf der rechten Seite unter der Frontkamera bemerkbar. Wenn man das Handy umdrehte und leicht mit dem Finger auf den Deckel tippte, konnte man das Spiel deutlich spüren.
Dieses Spiel war auch bei normaler Bedienung immer wieder durch Knarzen spürbar und verringerte meinen positiven Eindruck zur sonst guten Verarbeitungsqualität.

Ich habe mir wie folgt geholfen:
Wenn der Batteriedeckel entfernt ist, sieht man im oberen Bereich des Handys drei Öffnungen/Löcher in die Nasen/Nippel/Haken des Batteriedeckels greifen.
Ich habe nun einen winzigen Streifen Tesa zurecht geschnitten (ca. 1mm x 3-4mm) und diesen oberhalb des Lochs angebracht und das überstehende Ende mit einem Zahnstocher nach innen eingeschlagen.
Nachdem ich dies für jedes der drei Löcher drei mal wiederholt hatte, sitzt der Batteriedeckel nun so fest, dass keinerlei Spiel/Knarzen mehr zu spüren ist. Das Gehäuse fühlt sich jetzt an, wie aus einem Guss.
Ein weiterer Vorteil: Dadurch, dass der Deckel nun auch fester an das Gehäuse gezogen wird, könnte sich auch die Staubdichtigkeit erhöht haben.

Vielleicht hat ja jemand das gleiche Problem und kann mit meiner Lösung was anfangen.

Grüße, Stefan
 
Oben Unten