Huawei Music - Einstellungen/HiSuite

A

antler71

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe gerade mal den Huawei Music Player getestet und leider keine Soundeinstellungen gefunden. Gibt es keine Einstellungsmöglichkeiten bzw. einen Equilizer?

Darüber hinaus habe ich meine MP3s mit der HiSuite übertragen und mußte feststellen, daß sehr viele MP3s sich nicht übertragen lassen und eine Fehlermeldung angezeigt wird. Keine Ahnung ob es vielleicht an VBR-Mp3s liegt oder so? Kann man den fehler irgendwie ungehen bzw. gibt es bessere Player?

Eine Liedweiterschaltung am Kopfhörerkabel vermisse ich auch! :rolleyes2:
 
lufkin

lufkin

Erfahrenes Mitglied
Ich hab ein paar Player probiert und der MortPlayer gefällt mir sehr gut.
Allerdings ist der strikt Ordner basiert, die Navigation über ID3 Tags hat er nicht.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Bessere Player gibt's natürlich immer.
Ich nutze z.B. Player Pro.
Auch Winamp ist sehr gut.

Da klappt das mit den Albumcovern auch vernünftig.
Die kosten aber Geld und Player Pro hat keinen Equi. Stört mich aber nicht.

Getaptalkt von unterwegs
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Bei Videos soll der Mobo-Player sehr gut sein, ich benutze für Audio seit Jahren Winamp (der gestern Abend auch den Weg in mein X3 gefunden hat)



Gruß
Markus
 
A

antler71

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe jetzt mal den MortPlayer installiert und der scheint ziemlich viele Einstellungsmöglichkeiten zu haben (inklusive Equilizer). Wenn der jetzt noch ReplayGain unterstützen würde, dann wäre ich wunschlos glücklich.

Habe auch das Widget installiert, allerdings erschließt sich mir der Sinn und Zweck nicht ganz! Wofür braucht man das bzw. ich dachte, naiv wie ich bin, daß ich das Widget vielleicht auf den Bildschirm bekomme, der angezeigt wird, wenn die Tastensperre aktiv ist! Dort wäre ja noch viel Platz für eine Liedanzeige usw. Jemand eine Idee?
 
pRi0riTy

pRi0riTy

Neues Mitglied
Der eigene Huawei MusicPlayer hat auch voreingestellte E.Q.
Kann man allerdings nur Einstellen wenn Kopfhörer angeschlossen sind
-3 Striche Softtaste
-Einstellungen
 
F

Firefly

Erfahrenes Mitglied
PlayerPro hat natürlich einen EQ. Der ist nur nicht so umfassend wie der von Poweramp.

Habe einige Player getestet und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass aus meiner Sicht PlayerPro am besten ist.

Nur mit diesem Player erreicht man eine anständige Lautstärke. Der Stock Player sowie Poweramp etc. sind meines Erachtens zu leise.

Nur was alle Player gemeinsam haben - bei leise Passagen nervt ein Klickern, also ein permanentes Störgeräusch.

Ansonsten finde ich, ist die Soundqualität in anbetracht des Preises echt ok.
 
Oben Unten