Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Ideos X3 nicht WPA2-fähig?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ideos X3 nicht WPA2-fähig? im Huawei Ideos X3 (U8510) Forum im Bereich Huawei Forum.
H

Huch-O-Wei

Neues Mitglied
Hallo Androiden^^

Auch wenn ich hier bisher diese Information nicht gefunden habe, erscheint mir doch dieses Forum am geeignetsten für meine Frage:

Ich habe versucht, mein X3 mit einer Fritz 7270 WLAN zu verbinden, WPA+WPA2, Schlüssel eingegeben (16 Ziffern, Leerzeichen in der SSID, MAC-Filter aktiviert falls das wichtig ist).

Unter Ereignisse kommt dann (von unten nach oben):

17.10.11 15:42:41 WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: CC:96:xx:xx:xx:xx.
17.10.11 15:42:41 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: CC:96:xx:xx:xx:xx.
17.10.11 15:42:41 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.178.22, MAC-Adresse: CC:96:xx:xx:xx:xx, Geschwindigkeit 65 MBit/s.

Das X3 geht von "Authentifizierung ..." direkt auf "nicht verbunden".

Schalte ich die WPA-Verschlüsselung aus, gelingt die Verbindung.

Im Handbuch (Huawei Homepage) steht nur was von WEP-Verschlüsselung, kann es sein, dass das X3 WPA/WPA2 nicht kann?

Hat es jemand geschafft, sich per WPA2 zu verbinden? Für eine Antwort wäre ich dankbar ;-)
 
D

Dari

Fortgeschrittenes Mitglied
Also Ich hab hier zu Hause mein WLan mit WPA2 gesichert, Allerdings ausser nem "-" keine Sonderzeichen in der SSID und der Schlüssel auch nur 8 Zeichen lang glaub ich.
Läuft aber 1a.
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Ich selber nicht, aber von einem Kumpel der selber das X3 hat, weiß ich sicher, dass er zu Hause mit WPA2 verbunden ist.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Ich funke seit dem 1.9. via WPA2 ;)

Die Fehlermeldung bedeutet eher, dass die Umsetzung des Passwortes oder der SSID nicht geht.



Gruß
Markus
 
R

Ryuk

Experte
bei mir funzt es auch mit wpa2...
vllt. liegts an den einstellungen der fritzbox...
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
MAC-Filter aktiv???
 
H

Huch-O-Wei

Neues Mitglied
Ui, das ging aber schnell, vielen Dank!

Schön dass es prinzipiell funktioniert, dann werde ich jetzt mal andere SSID und Kennwort probieren (wollte ich bisher nicht, weil die ganze Familie dranhängt, die haben schon gemotzt als ich TKIP statt AES ausprobiert habe).

Ist der MAC-Filter ein Problem? Den hatte ich auch mal kurzzeitig rausgenommen (ohne Erfolg), aber die MAC ist ja inzwischen in der Positiv-Liste.

Noch ein Gedanke: Ich habe bisher noch keine SIM drin, weil ich erstmal über WLAN verbinden wollte, aber das geht bei meinem iPad doch auch ohne?
 
D

DPGuide

Neues Mitglied
Lass die Mac kacke mal weg, man muss es ja nicht übertreiben habe auch WPA2!
@TSC-Yoda Mac filter kann ruhig Aktive seien. Habe diesen bei mir auch Aktive aber den nutze ich da nur für PC und Xstreamer! ;)

@Huch-O-Wei AES geht auch dies nutze ich ;)
 
D

DPGuide

Neues Mitglied
Versuche mal das hier wenn dein Router dies macht!
Keinplan ob es hilft so sind aber meine Einstellungen!

*Wireless Network Mode = Mixed
-----
*Security Mode = WPA2 Pre-Shared Key Mixed
*WPA Algorithms = AES
 
lufkin

lufkin

Erfahrenes Mitglied
Also mit WPA2 gehts auf jedenfall, hab ich hier auch zu laufen.
Mach den Mac Filter mal aus, sehr viel mehr Sicherheit bringt der eh nicht und der kann schon mal Probleme machen. Ich hatte das bei meinem Nokia 5800, mit aktiviertem Mac Filter konnte ich das Telefon nicht verbinden (Notebook ging).
 
H

Huch-O-Wei

Neues Mitglied
Leute ich hab's!

Ich hatte erst den SSID-Defaultnamen Fritz!Box Fon WLAN 7270 in ein einfaches Wort geändert, wieder nix. Dann habe ich das Häkchen "Passwort anzeigen" gesetzt. Eigentlich kam immer kurz die eingetippte Zahl, wurde dann zum dicken Punkt. Nun waren statt der Ziffern plötzlich andere (Sonder-)Zeichen zu sehen (z. B. 3/4 statt 4 etc.), mein Passwort hat also doch nie gestimmt. Kann es mir zwar nicht erklären, wie die Sonderzeichen entstanden sind, aber jetzt geht's!

Danke an alle!
 
Maniaxx

Maniaxx

Stammgast
Wenn man zu lange drückt, wird aus einer 4 ein 3/4 Zeichen.