Lautstärke des Klingeltons

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lautstärke des Klingeltons im Huawei Ideos X3 (U8510) Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
T

tt-48

Neues Mitglied
Hallo,
habe das Handy in einer Handyschutzhülle, und dann in der Manteltasche.
Höre keinen Anruf, obwohl die Lautstärke mit der seitlichen Taste auf Max gedrückt wurde. Gibt es da noch einen Trick?
Gruß
 
silo

silo

Fortgeschrittenes Mitglied
Trick direkt nicht. Aber: such dir doch eine pc software, zb audacity und schraub die lautstärke des klingeltons damit hoch. Mach ich auch, funzt gut.
 
Bernd_R

Bernd_R

Fortgeschrittenes Mitglied
guter Tipp, Audacity hab ich ... wo finde ich die Klingeltöne?

(ich muss sie ja von Irgendwo aufn PC kopieren, um sie dort mit audacity zu bearbeiten und anschliessend wieder nach "irgendwo" zurückkopieren)
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
/system/media/audio

Brauchste aber root. Einfach mit nem Fileexplorer rauskopien, z.b. Rootexplorer, ES File Manager usw.
 
Bernd_R

Bernd_R

Fortgeschrittenes Mitglied
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Dann auf der SD-Karte entsprechend Ordner erstellen und die Audio-Files da reinkopieren, sie werden dort automatisch erkannt!



Gruß
Markus
 
P

Proud

Ambitioniertes Mitglied
Kann mir wer den Standard Klingelton von der Stock-ROM hochladen? Cyanogenmod hats leider nicht (auch für SMS pls). Danke
 
G

gt@

Gast
Proud schrieb:
Kann mir wer den Standard Klingelton von der Stock-ROM hochladen? Cyanogenmod hats leider nicht (auch für SMS pls). Danke
Mache ich doch gern, bitteschön:

Huawei_Ideos_X3_Audio.7z

Enthalten sind alle Sounds der Stock-Rom.


EDIT:
Hier noch die VirusTotal Analyse der Datei:

KLICK
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bernd_R

Bernd_R

Fortgeschrittenes Mitglied
TSC Yoda schrieb:
Dann auf der SD-Karte entsprechend Ordner erstellen und die Audio-Files da reinkopieren, sie werden dort automatisch erkannt!
ich weiß nicht, was du mit "entsprechend" meinst, habe zunächst mit einen Ordner \system\media\audio angelegt und da eine Datei reinkopiert und gehofft, dass diese dann in den Klingeltönen auftaucht ... falsch gedacht!

Dann hab ich den Punkt "Aus Musik auswählen" probiert und siehe da: ich hatte plötzlich SÄMTLICHE jemals draufgeladenen mp3's als Klingelton zur Verfügung! Und die kann ich ja mit audacity beliebig beschneiden und in der Lautstärke anpassen, ha! D.h. in diesem Fall kann "entsprechend" durch "irgend einen" ersetzt werden. Wenn also irgendwo auf der SD-Karte mp3's zu finden sind, können die auch als Klingelton verwendet werden ... stark!

Damit habe ich sogar ein weiteres "Problem" erschlagen können: Mein uraltes Nokia hatte damals die Option "anschwellender Klingelton", d.h. es klingelt zunächst ganz dezent und wird mit jedem Klingeln penetranter, den Effekt bekommt man ja (bedingt) dann auch mit audacity hin, ich bin begeistert!:thumbsup:
 
Gelegenheitsrentner

Gelegenheitsrentner

Stammgast
Der korrekte Pfad auf der SD Karte lautet:
media/audio/ringtones

Und zusätzlich noch:
media/audio/alarms (Wecker)
media/audio/notifications (SMS, Emil, Termine ...)

Hat zusätzlich noch den Vorteil, dass die Dateien nicht vom Media Player indiziert werden.

Gruß, Markus

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
T

tt-48

Neues Mitglied
Hallo,
wie ich so mitbekomme, muß ich einen Internetvertrag haben und ins Internet mit dem Telefon gehen. Ich das richtig so?

Den Klingelton lauter machen ohne Internet geht dann wohl nicht?

Wenn ich den Laustärkebalken nur bis zur Hälfte habe, hört man kaum etwas. Liegt das jetzt am Telefon, oder ist das bei euren Geräten auch so?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Maniaxx

Maniaxx

Stammgast
Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.
 
H

Hunter06

Neues Mitglied
silo schrieb:
Trick direkt nicht. Aber: such dir doch eine pc software, zb audacity und schraub die lautstärke des klingeltons damit hoch. Mach ich auch, funzt gut.
Super Tip !!

Achtet beim Zurückkopieren nach /system/media darauf, die Berechtigungen wieder zu setzen.



Hunter06
 
Bernd_R

Bernd_R

Fortgeschrittenes Mitglied
hab gestern einen kleinen Roman zum Thema gechrieben und find ihn heute nicht mehr :mad2: vielleicht hab ich vergessen, auf "Antworten" zu drücken oder das Ding steht jetzt versehentlich in einem anderen Fred, wie auch immer, ich versuche mal, zu wiederholen:

Ich habe zunächst eine mp3-Datei in einen neuen Ordner F:\system\media\audio und eine weitere auf F:\media\audio kopiert, ob "system" vorangestellt sein muss oder nicht, darüber gab es verschiedene Aussagen, deshalb wollte ich beides testen (F: ist meine SD-Karte, logisch). Beide mp3-Dateien sind sonst NIRGENDS auf der SD-Karte zu finden!

Sicherheitshalber habe ich das (nicht gerootete!) X3 danach neu gestartet (man kennt das ja: AEG: Ausschalten ... Einschalten ... Geht!)

Nun habe ich mir einen Kontakt vorgeknöpft und dessen Klingelton geändert: Bei der Auswahl "Aus Klingeltönen/Musik auswählen" habe ich zunächst die Klingeltöne gewählt, dann mal die Musik und ... siehe da: in BEIDEN Listen tauchen meine BEIDEN mp3's auf! Dass sie in der Musik-Liste stehen, finde ich nicht sooo gut, stört aber auch nur wenig, Hauptsache, sie stehen da, wo sie sollen: in den Klingeltönen.

Und (wie schon in #10 erwähnt) tauchen sie dann nicht im Media-Player auf. Toll, denn wer will schon bei zufälliger Titelwiedergabe zwischenduch immer mal einen (extra-lauten) Klingelton hören?

Interessant hierbei ist vielleicht noch, dass die mp3's in den Listen immer unter ihrem mp3-Tag auftachen, nicht unter ihrem Dateinamen!

Fazit: nutzt man die o.a. Verzeichnisse, hat man die (selbst bearbeiteten Klingeltöne da stehen, wo sie hingehören und nicht da, wo sie nur stören, danke Markus! (gRentner)