Mailbox springt zu schnell an

S

sonyat

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe mir gerade das X3 gekauft und es gefällt mir bisher ganz gut. Allerdings ist es ziemlich nervig, dass meine Mailbox schon sehr schnell anspringt und mir kaum Zeit gibt einen eingehenden Anruf anzunehmen. Gibt es eine Möglichkeit einen längeren Zeitintervall einzustellen bis die Mailbox an geht?

LG
 
marco™

marco™

Stammgast
Die Mailbox ist Provider abhängig, ruf mal die Mailbox an, dort sollte es eine Möglichkeit geben die Zeit zu ändern.:)

Gesendet von meinem U8510 mit Tapatalk
 
Silverblade

Silverblade

Stammgast
Also bei meinen alten Handys da konnte ich einstellen wie lang es dauern soll bis die Mailbox kommt oder ob sie überhaupt kommt!
 
marco™

marco™

Stammgast
Ja, das kannst du ja auch, wenn du die Mailbox anrufst.

Gesendet von meinem U8510 mit Tapatalk
 
Silverblade

Silverblade

Stammgast
Ich musste dafür nie meine Mailbox anrufen... Ich rede hier von Rufumleitungen.
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Von früher her kenne ich noch Zahlencodes mit * # und oder ähnlichem.
So konnte man beim Provider die Ansprechzeiten ändern.
Einfach mal nach "gockeln". ;)
 
K

Korken

Neues Mitglied
Du must keine Mailbox dazu anrufen und das X3 hat kein Menü fpr die RUL und Zeitsetzung. Bleibt nur der Steuercode:

**61*Zielnummer**Zeit#

Zeit in 5 Sekunden Schritten bis 30 Sekunden möglich.
 
V

vinta

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte mir mal folgende Zahlencodes (für T-Mobile und O2) notiert; dabei muss man statt "nn" natürlich die Sekundenzahl eintragen. :)

Telekom:
**61*3311*11*nn#
O2:
**61*333**nn#

Tschüs,
Christian
 
Oben Unten