Quelle von APPs feststellen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Quelle von APPs feststellen im Huawei Ideos X3 (U8510) Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
panograf

panograf

Erfahrenes Mitglied
moinmoin

gibt es eine Möglichkeit festzustellen, aus welcher Quelle eine App stammt?
Der Name alleine ist ja u.U. wenig aussagekräftig.
Z.B. die von einem "Rechner"
Im Market nach "Rechner" suchen und alle 2000 Icons vergleichen
ist nicht gerade das, was man sich als Nachmittagsbeschäftigung wünscht.

Ich habe schon mit einem Editor den Quelltext durchstöbert,
aber keine Hinweise gefunden.

----

ich frage mich sowieso langsam, was mir Market alles auflistet auf der Suche nach "rechner".
"Wie man eine Krawatte bindet"---- ist da ein Rechner integriert?
Oder "Nationalflaggen Quiz"
 
Zuletzt bearbeitet:
panograf

panograf

Erfahrenes Mitglied
hmmm,...
scheint ja ein schwieriges Thema zu sein.
Oder sind nur alle Experten schon im Weihnachtsurlaub?

Ich konnte das Problem anders lösen:
Mit "MyPhoneExplorer" kann man aus der Liste der installierten APPs
welche aussuchen und auf dem PC (verbunden übers WLAN) ablegen.
Die kann ich dann auf Gerät Nr. 2 übertragen.
Habe ich dann übers USB gemacht,
auch wenn das nach Aussagen von Experten eine antike Vorgehensweise ist. :tongue:
Ich hätte das auch wieder mit dem "MyPhoneExplorer" machen können
 
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Um ganz ehrlich zu sein habe ich die Frage nicht ganz verstanden (vielleicht zu kompliziert für mich :D).

Klar. Wenn man nach gängigen Begriffen sucht bekommt man auch nicht gerade präzise Antworten. Bei einem "Rechner" (gemeint ist wohl Taschenrechner?) würde ich das entsprechend präzisieren. Hilfreich sind da auch englische Bezeichnungen.

Suchst du denn nach einem guten Taschenrechner?

Ich selbst benutze das hier:
https://market.android.com/details?id=uk.co.nickfines.RealCalc
 
panograf

panograf

Erfahrenes Mitglied
Time_Bandit schrieb:
Um ganz ehrlich zu sein habe ich die Frage nicht ganz verstanden (vielleicht zu kompliziert für mich :D).

Klar. Wenn man nach gängigen Begriffen sucht bekommt man auch nicht gerade präzise Antworten. Bei einem "Rechner" (gemeint ist wohl Taschenrechner?) würde ich das entsprechend präzisieren.
ich habe ganz einfach nach "rechner" gesucht, weil die APP so benannt ist,
d.h. unter dem Icon auf den Screen steht einfach nur "Rechner"
Hilfreich sind da auch englische Bezeichnungen.

Suchst du denn nach einem guten Taschenrechner?
ich will einfach nur ein paar Apps von meinem auch auf dem X3 meiner Frau installieren.
Das Handy ist auch im Market angemeldet und ich wollte darüber auch die APP installieren.
Aber dazu muss man sie erstmal wiederfinden.
OK, anschließend habe ich bemerkt, dass dieser "Rechner" eine StandardInstallation ist.
Aber ich bin zunächst nicht so genau darauf eingestiegen, weil es eigentlich eine Grundsatzfrage sein sollte.
Man hat doch bei den wenigsten APPs so eindeutige Namen auf dem Display stehen,
dass man daran das APP im Market oder auch sonstwo wiederfinden kann.
der "Rechner" war dazu ein schlechtes Beispiel.

Jedes WindoofsProgramm zeigt irgendwo an, wo es herkommt.
Die Firma bzw. der Programmierer versteckt sich da nicht.
 
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Wie gesagt, Rechner kann vieles sein, da auch die Beschreibung in der Suche mit eingeschlossen wird (was dank oftmals grauenhafter Übersetzung zu noch mehr Verwirrung sorgen kann).

Deine "Methode" die Apps zu installieren verwirrt mich allerdings auch etwas :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
panograf

panograf

Erfahrenes Mitglied
Time_Bandit schrieb:
...Deine "Methode" die Apps zu installieren verwirrt mich allerdings auch etwas :unsure:
nö, muss nicht sein.
Das hat sich jetzt in speziellen, auch im anderen Thread besprochenen Fällen, so ergeben.
APPS, die ich direkt über den PC runtergeladen hatte, weil im Market nicht gefunden, habe ich dann auch vom PC aus auf das zweite X3 übertragen.
Warum sollte ich die ein zweitesmal runterladen.

Dann habe ich auch ein paar APPS, die wegen der Kamera des X3 nicht kompatibel sein sollen, auf diesem (um)Wege installiert