Ratsame Systemtools?

M

missy

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich bin ein absoluter Android und Smartphone Neuling...

Jetzt habe ich schon eine Weile im Android-Market gestöbert und frage mich, welche der ganzen Systemtools sind sinnvoll und funktionieren auch???

Auf Anraten eines Freundes hatte ich den Juice Defender installiert - allerdings kam ich mit den Einstellungen so gar nicht klar :blushing: also habe ich das Programm wieder runter geschmissen....

Habt Ihr Empfehlungen für mich, welche Apps sich lohnen und sinnvoll sind?

Danke recht herzlich im Voraus!

LG

Missy
 
M

mantukasde

Erfahrenes Mitglied
wenn du viele freude hast die android, iphone, nokia mit symbian system und blackbarry hat kansst dir whatsapp instalieren aber wenn du internet flat hast kannst du umsonnst mit die schreiben die dieses app auch hat :) kann mann auch bilder videos und so weiter schicken :)
 
M

missy

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
danke für Deine Antwort.
Die WhatsApp habe ich bereits :blushing:

Mir geht es mehr um die System-tolls...

Da gibt es Task-Manager, Effizienz-Tool, Batterie-Apps und so weiter... Da blicke ich überhaupt nicht durch - und für diesen Bereich suche ich Empfehlungen!

LG

Missy
 
ShockeR

ShockeR

Neues Mitglied
App2SD
History Eraser
Anti Virus Free
evtl. Taskkiller, ich verwende den einfachen der beim Go-Launcher drin ist.

viel mehr brauchts eigentlich nicht um sein Sys halbwegs aufgeräumt zu halten.
 
M

missy

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für Deine Antwort!
Werde ich mir alle mal ansehen ;-)

Aber, was bitte ist ein Launcher??? Ich habe wirklich keine Ahnung... :blushing:

LG

Missy
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
ShockeR schrieb:
App2SD
History Eraser
Anti Virus Free
evtl. Taskkiller, ich verwende den einfachen der beim Go-Launcher drin ist.

viel mehr brauchts eigentlich nicht um sein Sys halbwegs aufgeräumt zu halten.
:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Genau auf den Punkt gebracht, ShockeR!

Wenn das Telefon läuft, dann läufts... Auch fast ganz ohne "Systemtools".

Seit den seligen Zeiten von MSDOS 2.1 gibt´s irgendwelche vermeintlich genialen Systemtools, "Beschleuniger", "Optimierer-Programme" etc., die letztendlich alle nur eins gemeinsam hatten:
Sie machten das System langsamer & instabiler :sad:

Zwei Kategorien davon fand ich immer besonders lustig: "Speicher-Optimierer", die es nie schafften mehr Speicher freizugeben als sie selber verbrauchen, und "Speed-Booster" die selber massiv Rechenzeit & Ressourcen verbrauchten... :crying:

Kurz: Ich würde die Finger von den meisten Systemtools lassen.

Major Tom
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
Wenn Du ein Heimnetz hast, oder Webspace ?

"ES Datei-Explorer", und "Daroon-Player" :thumbup:
 
wuselandroid

wuselandroid

Stammgast
Wer hat den schon mal einen Virus für Android gesehen? Es gibt sicher mehr Virenscanner als Viren für Android ;-) Denn kann man sich auch sparen, wenn man über den Market installiert.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Gibts eigentlich irgendwelche Tools um den Akkuverbrauch zu erhöhen.
Rooten geht ja noch nicht richtig.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ach quatsch. Mein natürlich Akkulaufzeit verlängern. Ich Dussel xD
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
Nicht gerade ein "Tool", aber immer wieder verblüffend wirksam:

Telefon umschalten auf 2G / GSM.

Führt bei meinem X3 zu einer annähernd Verdoppelung der Akkulaufzeit.
3G schalte ich nur ein wenn ich´s brauche ( surfen etc. )

Major Tom
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Also Datenverbindung schaltet ich auch nur ein wenn ichs brauch. Macht es dann trotzdem nen Unterschied ob man im 2G oder 3G Netz eingebucht ist. Ich hab halt oben in der Statusleiste nur die normalen Balken vom Netzempfang. Halt nirgends das E oder H für Edge/Umts. Das schalte ich ja nur bei Bedarf ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
MorphX schrieb:
Also Datenverbindung schaltet ich auch nur ein wenn ichs brauch. Macht es dann trotzdem nen Unterschied ob man im 2G oder 3G Netz eingebucht ist. Ich hab halt oben in der Statusleiste nur die normalen Balken vom Netzempfang. Halt nirgends das E oder H für Edge/Umts. Das schalte ich ja nur bei Bedarf ein.
Definitiv.

2G-Funkzellen sind wesentlich größer und stärker als 3G-Funkzellen.

D.h. Dein X3 ( und jedes andere Handy auch ) macht mit 2G wesentlich weniger hand-over von einer Zelle zur anderen und braucht außerdem auch wesentlich weniger Sendeleistung.

3G ist nen echter Akku-Sauger :cursing:

Major Tom
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Danke. Hab auch mal auf nur 2G eingestellt. Wenn ich dann ins Internet muss, stell ich wieder zurück.

Am kürzeren gehts mit *#*#4636#*#*
Da könnte man auch nur 3G einstellen falls man immer zwischen 2G/3G hin und her switcht. Oder auch nur 2G oder bevorzugt 3G ansonsten 2G....
 
U

uiffi

Neues Mitglied
äääh sorry watt? :crying:
geht das auch fü doofe in systemschritten
sternchen raute sternchen raute erinnert mich an die ersten versuche mit tasturtelefonen... :blushing:
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Natürlich gehts übers System, aber da kann man nur einstellen ob man nur 2G haben will wenn man den Haken setzt. Wenn der nicht gesetzt ist, wird bevorzugt 3G verwendet ansonsten 2G. Nur 3G z.b. kann man da nicht auswählen

Einstellungen -> Drahlos & Netzwerke -> Mobilfunknetze -> Nur 2G Netze oder so ähnlich.

Die Tastencombi kannste einfach als Shortcut aufn Homescreen legen z.b. mit Any Cut.

In Any Cut nen neuen Shortcut anlegen. Navigieren zu Activity -> Test

Alles weitere erklärt sich fast von selbst. Du machst den Shortcut dann auf. Auf Telefoninformationen gehen. Unten gibts dann nen Auswahlfeld "Bevorzugte Dingsbums blablabla auswählen" Sry bin ned am Handy momentan. xD
 
Oben Unten