Wird es DAS Lidl-Smartphone?

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

LittleJohn

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Wenn es erstmal nur bei Fonic und Lidl zu haben ist, dann bin ich gespannt, ob es das Lidl-Billig-Smartphone wird. Mich stört der "Ruf" nicht, aber die Kiddies hätten wieder nen Grund gemobbt zu werden. Gut, dass ich noch keine Kinder hab...

Was meint ihr? Ich fänd es cool, wenn es möglichst schnell in den freien Markt kommt.
 
tho85

tho85

Stammgast
Ist mir egal, wenn man das Handy in der hand hat erwartet man kein 99euro discounter Angebot. Und sind wir mal ehrlich - zum angeben taugt doch kein Einsteiger smartphone?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
JulianDarkBlue

JulianDarkBlue

Lexikon
Es gibt teurere Smartphones, die billiger aussehen. :sneaky:
 
LouCipher

LouCipher

Ehrenmitglied
Also wenn das Gerät so läuft wie andere Geräte, dann denke ich eher warum ich 500€ ausgegeben habe.
Dieses Markendenken lässt ja irgendwann mal nach (bei den Meisten). Und dann muss es kein teures Geräte des Namens wegen sein.
 
tho85

tho85

Stammgast
JulianDarkBlue schrieb:
Es gibt teurere Smartphones, die billiger aussehen. :sneaky:
absolut.

@loucipher, naja ein HTC Sensation oder Samsung GalaxyS2 kannst du damit nicht ersetzen, aber für den otto-normal user wie meine Freundin ein super gerät (hat ein HTC Magic ersetzt)
 
D

DeepToneFN

Ambitioniertes Mitglied
Absolut Top Gerät, und die HTCs und Samsung werden genauso in China oder anderen billiglohn-ländern gefertigt. Mein neues HP Touchpad ist auch made in China :D

Was ich etwas angezeifelt hab war der Prozessor und der Arbeitsspeicher.... aber ist wirklich flott unterwegs das Teil, hätte ich nicht gedacht.

Einziges Manko: Die Kunststoffscheibe... denke da wird es sich nicht vermeiden lassen, sich Kratzer einzufangen.
 
sinus61

sinus61

Stammgast
tho85 schrieb:
zum angeben taugt doch kein Einsteiger smartphone?
Dafür taugt doch überhaupt kein Smartphone mehr.

Selbst mit einem iPhone erntet man doch heute eher mitleidige Blicke.
 
tho85

tho85

Stammgast
sinus61 schrieb:
Selbst mit einem iPhone erntet man doch heute eher mitleidige Blicke.

[hatemode] naja kriegen iphone nutzer von mir eigentlich schon immer [/hatemode]
:thumbup:
 
B

Bisoprolol

Neues Mitglied
loucipher schrieb:
Also wenn das Gerät so läuft wie andere Geräte, dann denke ich eher warum ich 500€ ausgegeben habe.
Dieses Markendenken lässt ja irgendwann mal nach (bei den Meisten). Und dann muss es kein teures Geräte des Namens wegen sein.
Ganz meiner Meinung. Ich brauche kein teures Handy als Statussymbol. Man muss vernünftig telefonieren und SMS schicken können und ein wenig Spielerei ist auch nicht verkehrt. Genau das bietet das X3. Kamera brauche ich nicht- dafür habe ich einen vernünftigen Fotoapparat, wäre nur für den Barcodescanner schön, aber geht ja leider nicht. Nunja, muss man eben darauf verzichten. Ansonsten bin ich bisher mit dem Handy mehr als zufrieden. Mein wesentlich teureres Samsung Pixon 8800 reagiert viel träger und der Akku hält auch nicht länger.
 
I

idk

Ambitioniertes Mitglied
Ist mir ein Rätsel, wie man sich überhaupt selbst diese Frage stellen kann. Aus dem Alter bin ich längst raus. Außerdem stellt das Teil einen Meilenstein gegenüber meinem Uralt-Nokia dar.

Was stört es mich wer ein billiges Smartphone hat? Ich finde es eher schockierend wie viele Leute mit einem iPhone für über 600€ rum laufen um damit SMS zu schreiben oder irgendwelche bescheuerten Angreybird Dinger spielen.
 
lufkin

lufkin

Erfahrenes Mitglied
DeepToneFN schrieb:
Einziges Manko: Die Kunststoffscheibe... denke da wird es sich nicht vermeiden lassen, sich Kratzer einzufangen.
Dafür gibt es ja Schutzfolien, imo das erste was man bei jedem TS Gerät drauf machen sollte.
 
Oben Unten