X3 - Beim Surfen zoomen statt scrollen.

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere X3 - Beim Surfen zoomen statt scrollen. im Huawei Ideos X3 (U8510) Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
onemaster

onemaster

Lexikon
hallo leute,

mal ne Frage. Ich bin normlerweise sehr zufrieden mit dem X3, nutze soweit alles, aber surfen ist ne Zumutung. Nicht dass es da langsam ist, unterwegs habe ich eh meistens Edge, da fällt das nicht ins Gewicht.
Was mich am meisten stört ist, dass wenn ich beim lesen weiter scrollen will auf ner Website das X3 die Seite vergrößert bzw verkleinert.
Das ist ne Qual bis ich dann man weiter bis zum Ende komme.

Ich denke nicht dass es am Touch liegt, denn sonst reagiert der mittlerweile richtig gut, im Menü und in Apps habe ich oben genanntes Problem auch nicht.
Es ist auch völlig gleich welcher Browser verwendet wird, denn das ist bei allen die ich verucht habe der Fall.

Habe mittlerweile wieder die Stock-Rom von Lidl drauf, ist lediglich Root ist drauf.
 
I

ingobohn

Gast
Ich habe nicht ganz verstanden, was Du meinst. Du rufst (irgendeinen) Browser auf, gehst auf (irgendeine) Webseite und willst z.B. nach unten scrollen und stattdessen wird die Website vergrößert?
Normalerweise passiert so etwas bei einem Doppelklick.
Wie scrollst Du? Finger aufs das Display und ohne abzusetzen oder wieder neu aufzusetzen ziehst Du den Finger nach unten oder oben?
Wichtig ist, daß Du nicht etwa aus Versehen einen Doppelklick machst, also den Finger aufs Display machst, den Finger wieder kurz anhebst und dann den Finger nach oben oder unten zu blättern. Das wird nämlich (richtigerweise als Doppelklick) interpretiert.
 
onemaster

onemaster

Lexikon
Ich setze mit dem Finger auf, und OHNE wieder abzusetzen schiebe ich dann den Inhalt entweder hoch oder runter.
Ich mache es auf dem Sensa und iPhone auch nicht anders. und da klappts.
 
[8]

[8]

Erfahrenes Mitglied
Eigentlich werden die Seiten gezoomt wenn man einen Doppel-Klick ausführt. Wenn bei dir vergrößert/verkleinert wird ohne dass du den Finger absetzt, würde das heißen der Touch-Screen verliert trotzdem den Impuls?

Ich erinner mich an eine App die eine Touch-Screen Testfunktion hatte, da konnte man das sehr gut sehen, wie sich das verhält. Ich komme nur leider nicht mehr darauf, in welcher App das war.
 
M

Minimalist1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe exakt dasselbe Problem: beim Versuch, lange Webseiten mit Schieben nach oben/untern zu bewegen, wird diese Wisch-Bewegung offenbar vom X3 falsch interpretiert und stattdessen die Zoom-Funktion aktiviert - dies führt zu tlw abstrusen Webseiten-Layouts.
Meine einzig logische Erklärung bisher war, daß es beim 'Wischen' offenbar zu kurzzeitigen 'Aussetzern' des Berührungssensors kommt, dadurch eben 'Klicks' erzeugt werden.
Das kann zum einen an der (bei mir immer noch installierten Original-) Schutzfolie liegen, oder zu geringem Fingerdruckpunkt, oder einem schlecht arbeitenden Kapazitäts-Sensor des Bildschirmes.
Es wäre nützlich und praktisch, wenn man bei Android, so wie bei Windows-Mäusen auch, die Empfindlichkeit bzw Doppelklick-Zeitfenster selber einstellen könnte; das würde m.E. das Problem nachhaltig lösen.
m
 
onemaster

onemaster

Lexikon
Dann bin ich ja nicht der Einzige mit diesem Problem. Wobei ich mir einbilde dass esnicht immer ist.

Im allgemeinen kommt es mir vor als dass der Touch hin und wieder mal sehr gut reagiert, ein andermal nur sehr träge ist und jede Berührung bzw Wischen als Klick erkennt.
 
E

e@zy

Neues Mitglied
genau so gehts mir auch.denke der touch ist halt nur ein low-budget,dafür aber wenigstens kapazitiv
 
onemaster

onemaster

Lexikon
Dann würd ich nur gerne wieso er manchmal richtig gut reagiert und manchmal eben nicht.

Es ist so dass manchmal nur ne kleine leichte Wischberührung genügt um der Bildschrim zu bewegen. Manchmal ist ein richtiger Druck von nöten, wie damals bei resistiven Screens.
 
E

e@zy

Neues Mitglied
ich denke einfach,das der kodensator hin und wieder falsche lade impulse bekommt,oder diese kurzweilig unterbrochen werden,was dann zur folge hätte,das der kondensator zwei impulse bekommt...ergo ein doppelklick
 
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Ich hab damals™ mit Z-DeviceTest die kapazitiven Fähigkeiten getestet. Wie bei anderen auch, war der rechte untere Rand leicht fehlerhaft.

Mit dem Wechsel auf eine andere Schutzfolie hatte ich diese Klicks beim Wischen dann aber nicht mehr.
 
H

Hondologe

Neues Mitglied
Gehe ich richtig in der Annahme das du mit dem Finger am rechten Rand bist wenn du scrollst? Denn am rechten Rand (und da besonders in der unteren Hälfte) haben einige x3's Probleme mit der Toucherkennung (habe das schon an 3 x3's nachvollzogen). Bin dazu übergegangen an der linken Seite meinen Finger aufzusetzen :D
 
onemaster

onemaster

Lexikon
Nein, ich setzt auch mal mitten drin an. Daran liegts mal nicht. Seit gestern gehts aber soweit. Beobachte es aber mal weiter.