Apps schließen selbst

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps schließen selbst im Huawei Mate 10 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
jenss

jenss

Experte
Meine Tochter und ich haben beide neue Mate 10 Pro. Ich hatte es vorhin, dass die Kamera-App immer beim Start abstürzte. Ich konnte einfach nicht fotogragieren. Erst ein Neustart half. Das hatte ich bei meinem alten Handy nie.
Meine Tochter wollte in Instagram einen Text bearbeiten und beim Löschen von Buchstaben stürzte die App ab. Auch Neustarts halfen nicht und so hat sie den Text mit meinem Uralt-Handy bearbeitet.
Meine Frage: Was kann das sein und wie lassen sich solche App-Abstürze vermeiden?
Besonders bei der Kamera-App kann es wohl keine Inkompatibilität mit Android 8 sein.
j.

PS: Habe wirklich lange nach einem vorhandenem Thread gesucht. Kann mir nicht vorstellen, dass dies ein Einzelfall ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gottfried52

Gottfried52

Experte
Dann fange ich mal an. Bei mir ist dieses Problem noch nie aufgetreten. Alle Apps funktionieren immer ohne jegliche Abstürze.
 
Zuletzt bearbeitet:
jenss

jenss

Experte
Ich hoffe ja, dass es nur irgendeine Einstellung ist...
j.
 
Tobisimon

Tobisimon

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir stürzt Instagram sogar eher bei den anderen Handys ab, auf den Huawei Geräten überraschender Weise gar nicht.

Allerdings hat Huawei ja eine aggressives Energie sparen Verwaltung. Wo allerdings der Akku dafür sehr lange hält. Wir machen mal Schritt für Schritt, ob es dann besser wird.

Nr. 1 gehe bitte in die Einstellungen - > Akku - > Starten, was siehst Du denn da? Bei mir steht alles auf Auto. Du kannst die Apps auch manuell verwalten, indem du zum Beispiel bei Instagram Auto aus machst und es dann selber verwaltest, wie verhält sich die jeweilige App dann??
 
F

fetteente

Experte
Absturz während der Bedienung hat nmM nichts mit dem Energiemanagement zu tun. Das greift doch erst bei Display aus. Ich würde das Gerät zurücksetzen, vielleicht war es nicht jungfräulich. Wenn es wieder auftritt, zurückgeben.
 
jenss

jenss

Experte
Ich kann das jetzt nicht so einfach nachstellen. Im Moment ist es ok.. Mich wundert nur, dass ich sowas hatte und meine Tochter auch ähnlich, bei ganz neuen Geräten. Die Einstellungen bei "Automatisch verwalten" habe ich auch schon gesehen, bin mir nur nicht sicher, was das alles bewirkt, also ob es dann andere Probleme geben kann...
j.
 
Tobisimon

Tobisimon

Erfahrenes Mitglied
An und für sich läuft die Huawei eigene Energiesparfunktion nach meinem Ausprobieren so wie die dafür vorgesehen ist, sehr zuverlässig. Also die Apps Stürzen wirklich kaum ab. Den Ärger hatte ich tatsächlich eher mit den anderen Handys gehabt. Bisher musste ich allerdings jedes Handy zurück setzen, bei diesem hier tat ich das noch nicht. Ansonsten klingt fetteente noch am Plausibelsten, wenn gar nichts mehr geht, ist ein Werksreset immer noch die rettende alternative! Spätestens danach sollte das Handy einwandfrei laufen!
 
M

M--G

Gast
@jenss
Ich habe das auch nicht und noch nie gehabt. Was für eine Firmware hast du aktuell drauf die B129?
Du kannst mal den Speicher der Google Play Dienste löschen und dann ein Wipe Cache machen. Das bewirkt manchmal richtig Wunder.
 
jenss

jenss

Experte
Habe BuildNummer BLA-L29 8.0.0.129(C432)

Jetzt ist es nicht nochmal aufgetreten. Vielleicht war es eine Ausnahme.
Nach nur 2 Wochen Betrieb wäre ein Wipe oder Rücksetzen etc. ein bisschen früh. War ja ganz neu. Aber danke für den Hinweis. Ich merke es mir für später :). Es kann sein, dass ich das gar nicht mehr wieder habe. Erstaunte mich nur bei einem so neuen Gerät. Kurz zuvor erschien nach dem Entsperren HiVoice, wollte Zugriffsrechte haben. Die habe ich abgelehnt (ich telefoniere nie mit Handy, da gehörlos). Vielleicht hatte es damit zu tun?
j.
 
M

M--G

Gast
@jenss
Wipe Cache löscht ja nix und Google Play Dienste auch nicht somit verliert ihr nichts.
Wenn das Problem nochmal auftreten sollte würde ich es versuchen.
Ich denke nicht das HiVoice dran schuld ist.
 
jenss

jenss

Experte
Ok., gut zu wissen. Ich beobachte jetzt mal weiter, wie es aussieht. Das Schließen der Kamera kam bei mir nicht noch einmal. Vielleicht bleibt das einmalig :).
j.