GPS Probleme

A

AngryMob

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

mir ist gerade etwas aufgefallen, was mich etwas stört und ich wollte fragen, ob jemand ähnliches beobachten konnte.
Ich habe bisschen das Gefühl, dass das GPS bei meinem Vorgänger-Phone Galaxy S6 etwas besser war als bei Mate 10 Pro.

Woran merke ich das - zum einen bei der Navigation mit Google Maps, manchmal dauert das schon echt, bis der merkt, wo ich bin und wohin ich mich bewege. Zum anderen noch mehr fällt es mir beim Google Standortverlauf auf. (Anmelden – Google Konten)

Bei meinem S6 wurde anstandslos erkannt, wann ich zuhause oder auf Arbeit war oder wann ich wo sonst immer war. Und auch die Route recht präzise.
Seit ich das Mate 10 Pro habe, habe ich nun schon einige Tage an denen das komplett aussetzt. Da habe ich teils gar keine Einträge, obwohl ich unterwegs war oder nur einen einzelnen mittendrin ohne Hinfahrt oder ähnliches.. Oder das Gerät sagt mir, dass ich 19 Stunden im Auto unterwegs war, obwohl nach 1,4 km und 10 Minuten Fahrt das Gerät am Zielort nur da lag.

Hat jemand den Standortverlauf aktiv und kann da vielleicht mal schauen, wie präzise das ist?

upload_2017-12-20_14-49-58.png
 
Zuletzt bearbeitet:
freibooter

freibooter

Experte
Persönlich kann ich keine Empfangsprobleme mit dem GPS bestätigen. Der Fix war bei mir selbst bei dichter Wolkendecke und sogar in Gebäuden bisher stets schnell und präzise.

Und um das zu beweisen wollte ich gerade, am Schreibtisch sitzend, einen Screenshot von GPS-Test machen.
Das sind hier aktuell wirklich Extrembedingungen: eine undurchdringliche Wolkendecke, ausgesprochen dichter Nebel und ich sitze neben viel Elektronik im Büro im Erdgeschoss - allerdings neben zwei großen Fenstern in zwei Himmelsrichtungen, es könnte also noch schlimmer sein.

Hier muss das Mate 10 Pro erstmals kapitulieren: TTFF (Time to First Fix): 1:40s, Genauigkeit um die 64m und es kann den 3D Fix nicht zuverlässig halten, es verliert ihn regelmäßig und es dauert lange, bis er wiedergefunden wird.

Zum Vergleich habe ich mal das alte Moto Z Play daneben gelegt - nicht ganz fair, es lag schließlich seit über einer Woche unangetastet und ausgeschaltet in der Schublade, ein GPS-Fix sollte hier also länger dauern. Dennoch: TTFF: 15s, Genauigkeit um die 16m und stabiler 3D Fix - dabei unterstützt das Z Play nur GPS und GLONASS

Also muss ich mich korrigieren, ja, das Mate 10 Pro hat unter erschwerten Bedingungen doch merklich schlechteren GPS Empfang als mein Vorgängerhandy. Aufgefallen ist mir das bis eben gerade jedoch nicht.
Gerade auf den Strecken im Gebirge, die ich regelmäßig fahre, hatten alle Smartphones vor dem Z Play bisher immer Probleme den Fix zu halten, das Z Play und auch das Mate 10 Pro nicht. Auch in der Stadt hatte ich bisher keine Probleme. Der GPS-Fix war zumindest draußen bisher immer zuverlässig und ohne merkliche Zeitverzögerung.
In der Praxis habe ich also bisher noch keine Probleme beobachtet.


Das andere Problem dürfte davon gefühlt jedoch eher unabhängig sein und ich kann es nach kurzer Durchsicht meines Standortverlaufs bestätigen: Er ist auch bei mir unvollständiger und ungenauer als bisher gewohnt. Es fehlen zahlreiche Zwischenstationen, bei denen das Handy in der Tasche blieb. Falls das Handy an einem Standort entsperrt und genutzt wurde, ist er fast(?) immer zuverlässig aufgeführt. Vielleicht ist auch hier das Problem wieder beim Akku-Management zu suchen.
 
gogega

gogega

Experte
freibooter schrieb:
Das andere Problem dürfte davon gefühlt jedoch eher unabhängig sein und ich kann es nach kurzer Durchsicht meines Standortverlaufs bestätigen: Er ist auch bei mir unvollständiger und ungenauer als bisher gewohnt. Es fehlen zahlreiche Zwischenstationen, bei denen das Handy in der Tasche blieb. Falls das Handy an einem Standort entsperrt und genutzt wurde, ist er fast(?) immer zuverlässig aufgeführt. Vielleicht ist auch hier das Problem wieder beim Akku-Management zu suchen.
Klingt exakt nach der bekannten EMUI-GPS-Seuche, wonach GPS bei gesperrtem Gerät nach ca. >= 90 Minuten abgestellt wird, egal was man eingestellt hat.
Klar, dass dann auch der Standortverlauf betroffen ist. Sowas wäre für mich weiterhin ein absolutes No-Go, und solange das offensichtlich andauert, bleiben EMUI/Kirin-Geräte weiterhin tabu für mich.
 
Queeky

Queeky

Lexikon
Interessanter Weise funktioniert das, wenn man die Huawei eigene App Health benutzt. Damit funktioniert eine Aufzeichnung auch über längeren Zeitraum. Folglich scheint GPS nicht abgeschaltet zu werden.
Ich vermute eher, dass es am Energiesparmanagement liegt, wodurch fremde Apps nach einer gewissen Zeit in den Ruhezustand geschickt werden.
 
gogega

gogega

Experte
@Der Nischo :

Das Problem ist hier auch nicht der einmalige GPS-Fix, sondern GPS-Tracking über längere Zeit bzw. der korrekte Standortverlauf.
Hier grätscht EMUI regelmäßig dazwischen, was die EMUI-Geräte für solche Aufgaben unbrauchbar macht.
 
Der Nischo

Der Nischo

Stammgast
Damit kann ich nicht dienen, aber es ging auch um den Fix und der ist sehr schnell.
 
gogega

gogega

Experte
Queeky schrieb:
Ich vermute eher, dass es am Energiesparmanagement liegt, wodurch fremde Apps nach einer gewissen Zeit in den Ruhezustand geschickt werden.
Mit dieser Vermutung wirst Du wohl Recht haben. Und allein dieses Verhalten macht ein solches Gerät für mich nicht kaufbar.
 
freibooter

freibooter

Experte
Queeky schrieb:
Ich vermute eher, dass es am Energiesparmanagement liegt, wodurch fremde Apps nach einer gewissen Zeit in den Ruhezustand geschickt werden.
Nur sind die betroffenen Apps in diesem Fall nicht "fremde Apps" sondern System-Apps. Der Standortverlauf wird von den Google Play Services (Systemdienst) protokolliert und man kann ihn mit Google Maps (System-App) verwalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schmedie

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin mit dem Rennrad und Runtastic schon mehrmals ca 3 Stunden unterwegs gewesen. Hatte noch nie Probleme beim aufzeichnen von Touren via GPS
 
gogega

gogega

Experte
Bei gesperrtem Gerät und ausgeschaltetem Bildschirm? Welche Einstellungen hast Du für Runtastic verwendet?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Pysk - Grund: Direkt Zitat entfernt. Bitte benutze die Antwortfunktion. Danke.
Queeky

Queeky

Lexikon
Heute bin ich mit dem Mountainbike unterwegs gewesen, von Corralejo nach El Cotillo (Fuerteventura), und habe die Tour mit Komoot aufgezeichnet. Keine Probleme gehabt, Komoot wurde nicht beendet, hat alles sauber aufgezeichnet.
IMG_20171228_180413.png
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
Was für einen GPS Fix nutzt Ihr, bzw GPS App ?
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@SavanTorian
Ich hab das installierte. Funktioniert einwandfrei.
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
Das vorinstallierte, das da wäre?
Man sollte immer davon ausgehen, dass der fragende "dumm" ist.
Eine Beschreibung der Sache ist daher für alle von Nutzen.
Name der App, wie man bei den Einstellungen dazu kommt (wenn im System implementiert) oder Playstore-Link. ;)
 
Bonkasrockt

Bonkasrockt

Neues Mitglied
Ahoi ich habe das Problem auch wie ja anscheinend Alle und ich würde auch. Gerne den Tipp mit der Whitelist nutzen da ich das Navi Google Maps gerne beim Motorrad fahren nutzen würde. Halt ohne Display nur mit Headset und Sprache. Ich weiss nur nicht wie der Packagename von Maps ist und konnte bisher nix finden. Laut xda muss ich den Namen ja per adb eintragen . Weiss da Jemand weiter?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten