Musikwiedergabe stoppt bei Sperrbildschirm

A

Ayjo

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen

Ich hatte schon länger bei 'Play Musik' das Problem, dass die Widergabe einige Sekunden nach aktiviertem Sperrbildschirm stoppte. Mit anderen Playern funktionierte es allerdings weiterhin. Seit heute funktioniert es auch bei 'Soundcloud' nicht mehr. Solange der Bildschirm aktiv ist, funktioniert die Wiedergabe einwandfrei. Aktiviert sich der Sperrbildschirm (auch bei manueller Aktivierung) stoppt die Musikwiedergabe nach wenigen Sekunden. Bei 'Play Musik' habe ich nur Musik gehört, welche auf dem Gerät gespeichert und offline verfügbar war. Bei 'Soundcloud' streame ich die Musik.

An den Einstellungen habe ich keine Änderungen vorgenommen. Ob es Updates gab, weiss ich nicht. Ich weiss auch nicht, wo ich prüfen könnte, wann die letzten Updates gemacht wurden..

Sowohl in den Apps, als auch in den Geräteeinstellungen zu Benachrichtigungen und Akku hat Soundcloud die volle Berechtigung und wird nicht automatisch verwaltet. Ein Neustart des Handys zeigt keine Veränderung. Und auf Werkseinstellung zurücksetzen würde ich, falls möglich, gerne verzichten.

Auffällig ist, dass die Musik nur beendet wird, wenn der Sperrbildschirm schwarz wird. Solange also der Bildschirm an ist, läuft auch die Musik weiter, trotz Sperrbildschirm.

Habt ihr eine Idee, wie ich dieses Problem beheben kann?
 
C

crusito

Erfahrenes Mitglied
Habe das gleiche Problem mit TuneIn. Vor dem Update ging es, seit dem nicht mehr.
Amazon und Spotify hingegen läufr.
 
rowi

rowi

Stammgast
Bei mir läuft Play Music bisher in allen Firmwareversionen problemlos im Hintergrund. Während des Sports durchaus auch mal ein bis zwei Stunden im gesperrten Zustand.
Von daher kann ich leider keine Lösung anbieten, aber normal ist das Verhalten eher nicht.
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Habt ihr die entsprechenden Apps aus dem Akkusparmanagement raus genommen?
 
rowi

rowi

Stammgast
Nein, die hatte ich bei den Google Apps auch noch nie ein Problem. Die scheinen bei Huawei intern auch auf einer extra Liste zu stehen.
Bei Problemen sollte man sie aber natürlich eintragen.
 
A

Ayjo

Neues Mitglied
Threadstarter
maxe schrieb:
Habt ihr die entsprechenden Apps aus dem Akkusparmanagement raus genommen?
An diesen Einstellungen wurden keine Änderungen vorgenommen. Sowohl vor dem Problem, als auch jetzt habe ich beide Apps als "Manuell Verwalten" eingestellt. Bei Soundcloud sind dann "Sekundärer Start" und "Im Hintergrund ausführen" aktiv. Bei Play Musik ist keines aktiv. Aber selbst wenn ich sie aktiviere, funktioniert es nicht. Das habe ich getestet.
 
M

millesdavis

Neues Mitglied
@Ayjo Hallo, probiere mal unter "Einstellungen - Akkuverwaltung - App erlauben im Hintergrund Akku zu verbrauchen." Ich habe, in meinem Fall Deezer, erlaubt Akku im Hintergrund zu verbrauchen und siehe da: Problem beseitigt.
Ich habe ein Samsung S9+
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kindlermartin

Neues Mitglied
Oder: Einstellungen - Akku - Weitere Akkueinstellungen - Im Ruhezustand verbunden bleiben
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich hänge mich mal hier mit rein. Vor einer Woche hab ich mir ein P30 gekauft. Für mich ist alles neu, weil ich bis dahin ein Lumia 950 mit Windows mobile genutzt habe.
Heute hatte ich das Gerät das erste Mal mit im Fitnessstudio. Angehört hab ich eigene Musik die ich vorher auf der Speicherkarte gespeichert hatte. Zuerst eine halbe Stunde Rudergerät. alles lief super. Dann aufs Laufband. Nach ca 300m setzte die Musik das erste Mal aus. Wie bei einer Schallplatte bei der der Arm überspringt, fingen Titel kurz an, brachen ab, eine Weile stille, dann wieder ein anderer Lied-abschnitt. Dann verband sich das Gerät plötzlich mit dem letzten Anrufkontakt. Da hab ich erst mal gestoppt. War der Meinung es könnte an der Funktion Sperrbildschirm bei antippen anzeigen. Hab das abgestellt. Und wieder aufs Band. Jetzt hat es ca 2,5km gedauert dann war wieder Schluss. Meine Musik stand plötzlich unter Huawei Musik und ich sollte Nutzungsbedingungen bestätigen.

Hab das ganze erst mal abgebrochen. Jetzt gehe ich min. 3 Mal die Woche laufen und 2-3 Mal zum Fitness. Da geht so was eigentlich nicht. Morgen gehts in den Wald , da soll auch noch die Fitnessapp an sein.

Hat so was jemand von euch auch schon gehabt? Und was kann der Grund sein?

Danke für jede Antwort

VG

Platsch
 
woma65

woma65

Lexikon
Hallo,
ich habe kein Huawei, bin aber auch noch nicht so lange vom L730 auf wp 8.1 hierher gewechselt.
Welche App nutzt du denn zum Hören deiner eigenen Musik.
Vllt solltest du mal eine DrittApp aus dem Store testen (ich empfehle Audify oder Musicolet).
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Ein Leidensgenosse. :) Ich habe die Standardapp vom Telefon genommen. Da steht nur Musik dran. Werde das mal mit einer anderen versuchen.
Bei Windows war alles aufgeräumt. Für jede Sache gabs eins App die funktionierte.

VG

Platsch
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Nachdem das Gerät am Montag beim laufen über eine Stunde gut funktioniert hat und auch gestern eine halbe Stunde auf dem Stepper im Fitnessstudio fehlerfrei lief, ist es heute auf dem Laufband wieder ausgefallen. Es fing wie beim letzten Mal an. Die Titel sprangen wie bei einem alten Schallplattenspieler. Zuerst innerhalb des Ordners mit der angewählten Musik. Dann ging es quer durch alle Ordner die ich gespeichert habe. Immer wieder wurde kurz ein Lied angespielt und dann sprang es zum nächsten. Das ganze endete wieder mit dem selbstständigen Verbinden mit einer Telefonnummer. Diesmal trug mir die Mailbox alle Sprachbarrichten der letzten Zeit vor.
So hab ich meinen Lauf nach 25 min beendet. Und mir das Tel angesehen. Der Speerbildchirm war weg, alle möglichen apps geöfnet. Bluetooth das ich sicher aus hatte , war plötzlich eingeschaltet.

Ach so als Musikapp hatte ich auf Rat von woma 65 den Audify Player.

Jetzt hab ich den Verdacht das bei der Laufbewegung das Phone in die Gürteltasche gedrückt wird, wo es auf den Einschalter drückt.

Kennt jemand was ähnliches?

VG

Platsch
 
woma65

woma65

Lexikon
Hallo,
kannst du nicht mal ohne besagte Tasche laufen? Gerät in die Hosentasche...oder so.
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Nee, das würde doch sonst wo hin fliegen. Ich laufe im Schnitt zwischen 13 und 16 kmh. Dabei hab ich schon eine gewisse Bewegung. Werde mal sehen was passiert wenn ich das Phone mit den Tasten nach oben platziere.

Danke für deine Antwort.

VG

Platsch
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Am Dienstag bin ich 10 km auf dem Laufband gelaufen. Hab das Phone diesmal mit den Tasten nach oben in die Tasche gesteckt. Das scheint geholfen zu haben. Durch das Schutzcover sind die Tasten leichter herunter zu drücken. Hoffe das ich so klar komme.

VG

Platsch.
 
woma65

woma65

Lexikon
Schön, dass du wohl eine Lösung für dich gefunden hast.
Es käme dann ja allenfalls noch eine andere Tasche in Frage.
Oder ein Bluetooth Kopfhörer und das Handy liegt neben dem Laufband.
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Da hätte ich zu viel Angst das einer darauf tritt. Was ich mal versuchen wollte eine Gürteltasche mit Fenster zu nutzen. Und die an dem Einstellpult des Laufbandes zu befestigen. Dann könnte man sogar Filme gucken.
 
woma65

woma65

Lexikon
Ich hab mein Handy in einer Fahrradsatteltasche am Lenker des Ergometers hängen und benutze ein BTKopfhörer. Da verstellt sich nichts, es tritt niemand drauf, ich hab es im Blick und kann meine Mucke hören.
 
Ähnliche Themen - Musikwiedergabe stoppt bei Sperrbildschirm Antworten Datum
4
0
Oben Unten