Dual-SIM im Auto

S

sirpreis

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,

habe ein Mate 20 Pro mit privater und dienstlicher SIM. Ich habe in den Dual-SIM-Einstellungen keine "Standard-Anruf-SIM" gewählt.

Ich möchte, dass zumindest die privaten Kontakte mit meiner privaten Nummer angerufen werden, dienstliche Kontakte sollten beim Anruf von der dienstliche SIM angerufen werden. Sitze ich nicht im Auto, ist das kein größeres Problem, da ich in dem Fall kein Problem habe, während des Wählvorgangs noch kurz die zu nutzende SIM-Karte auszuwählen.

Wähle ich allerdings aus dem Auto heraus (ein Skoda Superb aus 2019), kann ich zwar einen Kontakt über das Infotainment-System des Autos auswählen, die Abfrage der SIM-Karte öffnet sich aber auf dem Handy, was natürlich sehr schlecht ist, da ich das Telefon für jedes Telefonat nicht immer in die Hand nehmen will / darf.

Gibt's irgendeinen Trick, den ich noch nicht kenne? Kann ich Kontakte mit SIM-Karten verknüpfen o.ä.?

Danke vorab!
 
W

Wurstschnecke

Neues Mitglied
Hi, mein Roomster wählt einfach immer die SIM von der der gewählte Kontakt zuletzt angerufen wurde.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Selbiges im Octavia. Dann sollte es im Superb auch so sein-vermute ich.
 
Oben Unten