1. cabal2k, 10.08.2019 #1
    cabal2k

    cabal2k Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Hallo zusammen,

    nimmt euer Mate 20 Pro auch Sprachnachrichten sehr leise auf (also leise im Vergleich zum Pixel 3 oder iPhone X/XS/[Max])? Das merkwürdige ist das das Mate ja 3 Mikros zu haben scheint, 2 unten eins oben. Ist es bei euch auch so das wenn ihr bei einer Sprachnachricht nur das rechte untere Mikro zuhaltet gar nichts mehr zu hören ist von dem was ihr ein sprecht? Oder hab ich ein Mate mit 2 defekten Mikros erwischt?

    Falls das normal ist frag ich mich wofür die anderen beiden Mikros sind?

    Im übrigen komme ich beim Freisprechen auch sehr leise rüber wie man mir sagt, am Ohr aber nicht. Und das kuriose: Selbst wenn ich das Mikro 2cm vor den Mund beim freisprechen halte ist es trotzdem noch deutlich leiser und auch blechern sagte man mir. Wenn ich den Freisprecher ausschalte und ganz normal am Ohr telefoniere ist alles laut und klar.

    Defekt oder normal?
     
  2. GigaTom, 10.08.2019 #2
    GigaTom

    GigaTom Moderator Team-Mitglied

    Geh doch mal in der HiCare-App auf "Smart Diagnose", dann auf den Reiter "Manuell" und "Mikrofon". Da dann den Test durchführen.
     
  3. cabal2k, 11.08.2019 #3
    cabal2k

    cabal2k Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Funktioniert, ist aber sehr rauschig, etwas dumpf und leise die Aufnahme.

    Das es funktioniert war mir aber klar, es funktioniert ja, meine Frage ging ja in eine andere Richtung und zwar ob bei allen nur das untere rechte aufzeichnet bei Sprachnachrichten.

    Wäre schön wenn das mal ein paar Mate 20 Pro Besitzer hier testen könnten, vorzugsweise bei Telegram oder Threema, Whatsapp geht aber wohl auch liegt ja sicher nicht am Messenger.

    Einfach kurze Sprachnachricht ein sprechen, dabei nach ein paar Sekunden kurz das rechte untere Mikro zuhalten und dabei weitersprechen und mir sagen ob ab dem Zeitpunkt wo es zugehalten wird nichts mehr zu hören war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2019
  4. woma65, 11.08.2019 #4
    woma65

    woma65 Experte

    Hi
    ein Huawei gab ich nicht. Aber was solles denn bringen, wenn man das Mikro, das gerade eingesetzt wird bei einer laufenden Aufnahme abdeckt? Ich würde wetten, dass dann gar nichts mehr zu hören ist.
    Das hilft nicht bei dem Problem. Wenn alle Aufnahmen von einem Mikro zu leise sind (ohne dass du es dabei abdeckst :1f607: ) dann wird es kaputt sein. Kann vorkommen.
    Bist Du noch in den ersten 6 Monaten seit dem Kauf?
     
  5. cabal2k, 12.08.2019 #5
    cabal2k

    cabal2k Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Es hat 3 Mikros, da ist es doch merkwürdig das immer nur das untere rechte in Betrieb zu sein scheint oder? Ist mir nur durch Zufall aufgefallen weil das rechte dort platziert ist wo oft mein Finger ist. Ist mir jedenfalls noch nie bei einem anderen Smartphone untergekommen das ich ein Mikro zuhalten konnte und das dann nichts mehr zu hören war....

    Das Gerät ist erst am Freitag hier angekommen, bin noch im Widerruf.

    Jedenfalls hätte ich hier gerne ein paar verlässliche Aussagen von anderen Mate Besitzern. Denn wenn das normal ist dann geht es direkt in den Widerruf und ich kann mir den Austausch sparen.
     
  6. woma65, 12.08.2019 #6
    woma65

    woma65 Experte

    Es ist ja aber nicht immer nur das eine in Betrieb. Wenn du telefonierst mit dem Gerät am Ohr ist ja alles in Ordnung. Da wird dann wohl ein anderes Mikro, das zweite unten benutzt (kannst du ja testen, jemand anrúfen und das vermeintlich defekte zuhalten). Wozu das dritte, oben ist weiß ich jetzt auch nicht. Mach mal ein Video mit der Kamera. Vllcht ist das obig gelegene ja dafür. Das eine unten für Telefon, das andere (wohl defekte) für alle Sprachnachrichten...
     
  7. vmddorf, 12.08.2019 #7
    vmddorf

    vmddorf Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    ist doch logisch, dass Smartphone nimmt doch den Ton bei Videoaufnahmen in Stereo auf. Normalerweise hält man das Smartphone bei Video quer. Ich mache das, weil ich meine hochaufgelösten Videos auch gerne mal im vollen Format auf dem Fernseher ansehen möchte. Dann habe ich links und rechts am Gehäuse ein Mikrofon ;). Das weitere Mikro dürfte für´s Telefonieren sein. Ich finde es eh eine Unsitte, dass Heutzutage alle im Portraitmodus filmen. Erst wurde Fernsehen auf 16:9 umgestellt und dann die Fensehdisplays bis zu 85" groß. Nur die eigenen Videos nehmen nicht einmal ein Drittel des Bildschirm ein. Werde es testen und berichten.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2019
  8. cabal2k, 12.08.2019 #8
    cabal2k

    cabal2k Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Hab mich gerade mal selbst auf die Festnetz Mailbox angerufen und über den Freisprecher ist die Qualität ja gruselig. Am Ohr ist es zwar hauchzart besser (wohl weil näher dran oder Freisprecher deaktiviert) aber von gut auch noch weit entfernt. Als dumpf und blechern würde ich es beschreiben. Nun muss ich sagen das mir das nicht extrem wichtig ist da ich 3/4 meiner Telefonate über die Airpods tätige und dann ist die Qualität sehr gut, aber für Sprachnachrichten steck ich mir ja nicht immer extra einen Airpod ins Ohr. Wir reden hier schließlich von einem 1000 Euro Gerät, da sollte man doch vernünftige Akustik erwarten dürfen oder?

    Der Test dabei ergab jedenfalls das wenn ich das untere Rechte zuhalte nur noch leiser Kauderwelsch zu verstehen ist, ob ich die beiden anderen zuhalte war dabei egal.

    Wäre klasse mal Feedback zu bekommen ob das andere auch so haben.

    Nebenbei, nutzt hier jemand die Gesichtserkennung? Ich hab die nun schon 3x konfiguriert und immer noch erkennt er mich öfter mal nicht. Gleiche Frisur, Blick geradeaus in die Kamera, Augen offen, selber Winkel....in ca. 2 von 5 Fällen funktioniert es nicht. Beim iPhone X und XS Max hat der mich noch nie nie erkannt....noch nie! Es sei denn ich hatte mal Cappie Tief ins Gesicht gezogen und Sonnenbrille auf oder mit einem Schal das halbe Gesicht verdeckt da gab es mal Probleme aber ohne Gimmicks im Gesicht immer 100% Erfolgsquote.
     
  9. sGässje, 12.08.2019 #9
    sGässje

    sGässje Experte

    Nutze die Gesichtserkennung ohne jedes Problem. Hab sie im Halbdunkel eingerichtet (bewusst) und die funktioniert völlig reibungslos
    Telefoniere regelmäßig mit unterschiedlichen Menschen und diversen akustischen (End)Geräten ohne Probleme.
    Kann somit keines der Probleme bestätigen

    Ah, und eins noch
    Daß du begeisterter Apple iPhone User bist, ist völlig verständlich. Das geht mir mit dem XR genauso. Bei jeder Gelegenheit aber den Vergleich zwischen deinem iPhone und einem Android zu ziehen, bringt dich keinen mm weiter.
    Ich kann dir ne lange Liste machen, weshalb ich von iOS absolut begeistert bin. Die Liste, was ich bei Android viel viel besser als bei Apple finde, wäre kein Stück kürzer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2019
    Oemmes und dirkiman haben sich bedankt.
  10. cabal2k, 12.08.2019 #10
    cabal2k

    cabal2k Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Das wichtigste hast du vergessen und zwar mir mitzuteilen ob man bei dir nichts hört wenn du das rechte untere micro zu hälst. Das ist das einzig interessante. Alles andere ist eine persönliche Einschätzung. In etwa wie "die Mate 20 Pro Lautsprecher klingen klasse"....Wenn man vorher bei einem LG G7 war mag das stimmen. War man vorher bei einem S10 oder einem xs klingen die aber mittelprächtig. Ich denke du weisst worauf ich Hinaus will...

    Und was ich mit wem vergleiche musst du doch bitte mir überlassen. Es geht hier auch überhaupt nicht um einen Vergleich zwischen Android und ios sondern zwischen dem iPhone xs max und dem Mate 20 pro. Genau diese beiden Geräte hab ich jetzt zuhause also müssen die für den Vergleich halt herhalten, passt auch super da ähnliche Preis Liga und zeitgleicher Verkaufsstart.

    Und wer sagt das bei ios alles besser ist...totaler quatsch was du in meine Vergleiche hier hinein interpretierst! Es gibt einiges was ich dort oder beim XS MAX zu bemängeln habe, dass tut aber hier jetzt nichts zur Sache.
     
  11. sGässje, 12.08.2019 #11
    sGässje

    sGässje Experte

    So sei es :laugh:
     
  12. woma65, 12.08.2019 #12
    woma65

    woma65 Experte

    @vmddorf
    Ja das macht Sinn mit dem dritten Mikro. Mich würde es nicht wundern, wenn das eine unten das nicht zum Teflonieren ist einen Hau hätte.
     
    HerrDoctorPhone bedankt sich.
  13. cabal2k, 13.08.2019 #13
    cabal2k

    cabal2k Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    @sGässje
    Sorry aber was stimmt nicht mit dir? Anstatt mir das mit dem Mikro zu beantworten willst du hier einen Fanboykrieg provozieren indem du mir unterstellst ich würde hier ein Android Gerät schlecht machen, IOS mit Android vergleichen (wo hab ich das getan, zeig mal) und mich in eine Gruppe zwängst (begeisterter Apple User) was überhaupt nicht der Wahrheit entspricht anstatt mir einfach meine Frage zu beantworten. Entweder bist du nicht in der Lage deinen Finger auf das eine Mikro zu halten oder du hast gar kein Mate 20 Pro und willst einfach nur provozieren und Likes einfangen, die man hier im Android Forum ganz schnell bekommt wenn man gegen Leute wettert die was gegen ein geliebtes Android Gerät sagen. Bzw. in dem Fall hier nur Fragen ob etwas normal sei mit Hinblick auf ein Apple Gerät was man auch hier hat wo das nicht so ist. :1f612:

    Aber das passt ja ins Schema von "Android-Hilfe". Eine Hochburg für Apple Hater und Android Trolls, dass sieht man ja schon das 2 deinen Beitrag liken aber nichts zur Sache beitragen...traurig, einfach nur traurig!. :1f44e:

    Ausnahmen bestätigen die Regel wie woma65 der wenigstens versucht zu helfen auch wenn er kein Mate hat.:1f44d:
     
  14. haluk, 13.08.2019 #14
    haluk

    haluk Fortgeschrittenes Mitglied

    @cabal2k
    Ich hab jetzt mal über den Sprachrecorder ein paar Aufnahmen erstellt und dabei das Mikro rechts unten zugehalten. Es war keinerlei Unterschied in der Aufnahmelautstärke oder -qualität festzustellen.
    Mit der Gesichtserkennung habe ich seit dem Update auf .310 auch immer wieder fehlgeschlagene Versuche. Vor dem Update gab es nie Probleme und die Erkennung funktionierte zu fast 100%. Werde das mal bei Zeiten neu konfigurieren
     
    cabal2k bedankt sich.
  15. cabal2k, 13.08.2019 #15
    cabal2k

    cabal2k Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Danke haluk, dann muss am Mikro ein defekt vorliegen. Werde es austauschen lassen...

    Nachtrag:
    Der interne Rekorder ist leider kein Maßstab wie ich gerade festgestellt habe. Im Gegensatz zum freisprechen oder einer Sprachnachricht in Telegram/Threema sind die Aufnahmen dort Glasklar und um mehr als das dreifache Lauter.:1f632:

    Jetzt versteh ich gar nichts mehr :1f610:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2019
    HerrDoctorPhone bedankt sich.
  16. woma65, 13.08.2019 #16
    woma65

    woma65 Experte

    Welches Mikro benutzt der interne Rekorder? Vllcht eins der funktionierenden?
     
  17. cabal2k, 13.08.2019 #17
    cabal2k

    cabal2k Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Alle 3. Es ist aber ein deutlicher Unterschied zu hören wenn ich oben und unten links zuhalte so das er nur mit unten rechts aufnimmt. Könnte doch an dem Mikro unten rechts liegen.

    Mag sein das das doch irgendwie beschädigt ist....aber das kann mir jetzt nur ein Mate User beantworten der mal den Rekorder nutzt und oben und unten links zeitgleich zuhält und das mal vergleicht....
     
    HerrDoctorPhone bedankt sich.
  18. woma65, 14.08.2019 #18
    woma65

    woma65 Experte

    mache doch einfach noch 2 weitere Aufnahmen, in denen du reihum 2 Mikros abdeckst, so dass immer nur ein Mikro offen ist. Dann solltest du einen Vergleich haben.
     
    Phos4 und HerrDoctorPhone haben sich bedankt.
  19. haluk, 14.08.2019 #19
    haluk

    haluk Fortgeschrittenes Mitglied

    Kein Unterschied festzustellen, egal welche Mikros zugehalten werden oder nicht, Qualität und Lautstärke immer gleich.
     
  20. vmddorf, 14.08.2019 #20
    vmddorf

    vmddorf Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    ich finde es falsch, hier auf einen internen Rekorder aufzunehmen. Ich habe mich selbst auf Festnetz angerufen und den Anrufbeantworter den Anruf annehmen lassen. Also, sowohl im Hörerbetrieb wie auch im Freisprechen ist nur das Mikrofon rechts neben dem SIM-Karten Einschub zuständig. Hierbei verändert sich die Qualität bei beiden Gesprächsarten nicht. Wenn man sich natürlich mehrere Meter entfernt, dürfte sich der Klangeindruck für den Angerufenen verändern. Das ist dann natürlich logisch. Bei einer Videoaufnahme habe ich dann festgestellt, dass dann beide Mikrofone unten aktiv sind.
    Daher wahrscheinlich auch die nichtssagende Rekorderaufnahme. Was oben rechts mit dem Loch (Mikrofon?) ist, konnte ich noch nicht heraus bekommen.
    Ich bleibe aber dran.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keine Mobile Daten beim Telefonieren Huawei Mate 20 Pro Forum 25.06.2019
Keine Bluetooth Mikrofon Konnektivität bei Apps. Huawei Mate 20 Pro Forum 06.06.2019
Mate 20 Pro diverse Fragen Huawei Mate 20 Pro Forum 02.05.2019
Lautsprecher rauscht Huawei Mate 20 Pro Forum 06.04.2019
Allgemeine Fragen Huawei Mate 20 Pro Forum 06.04.2019
Nur 1 Lautsprecher beim telefonieren Huawei Mate 20 Pro Forum 27.03.2019
Kein Sound über Lautsprecher Huawei Mate 20 Pro Forum 20.03.2019
Bildschirm beim Telefonieren einstellen Huawei Mate 20 Pro Forum 27.02.2019
M20Pro als Navi (Frage zu Navigationsansagen) Huawei Mate 20 Pro Forum 06.02.2019
Lautsprecher vibriert Huawei Mate 20 Pro Forum 01.01.2019
Du betrachtest das Thema "Frage zum Mikrofon und zum telefonieren (Freisprechen über Lautsprecher)" im Forum "Huawei Mate 20 Pro Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.