Praxis: Desktop-Modus - Huawei Easy Projection

JohnSmithX

JohnSmithX

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Für mich war ein Kaufgrund, das ich im Büro den Desktop Modus nutzen kann. Nun funktioniert der zwar prinzipiell, aber bei mir eher unbefriedigend.

Ich habe folgende Probleme:

1. Ich habe mir den AnyCast M4-X Miracast Dongle gekauft, der bei mir aber leider nur 720P auflöst. Eigentlich sollte FullHD gehen, aber in Verbindung mit dem Mate 20 Pro leider nicht. Dadurch sieht das Bild arg unscharf aus.

2. Ich wollte eigentlich via Bluetooth eine rapoo Maus/Tastatur Kombination nutzen und habe hierfür einen entsprechenden Controller (Miss-an Game) gekauft. Aber keine Chance. Gleichgültig was ich mache; die Kombination funktioniert nicht. Ich kann mich zwar via Bluetooth mit dem Controller verbinden, aber Maus/Tastatur Kombi laufen dennoch nicht. Vielleicht besteht hier aber auch ein Konflikt zwischen Desktop Modus und gleichzeitiger Nutzung von Bluetooth.

3. Alternativ zu Punkt 2 habe ich dann einen USB-Type-C zu USB Adapter genutzt, um den Dongle der Maus/Tastatur Kombination direkt am Handy anzuschließen. Das funktioniert auch sofort. Ich seh den Mauszeiger auf dem Smartphone Display und sobald ich den Desktop Modus aktiviere auch eben auf dem Desktop. Das dumme ist nur: Es funktioniert irgendwie langsam und schleppend. Flüssig ist was anderes.

Daher meine Frage:


Nutzt ihr den Desktop Modus? Funktioniert das bei euch besser? Welche Dongles, etc habt ihr?

Würde mich über jegliche Vorschläge, Tipps, Erfahrungsberichte etc freuen :)
Möchte den Desktop Modus nämlich echt gerne vernünftig nutzen können. :1f605:
 
N

nasenmann008

Neues Mitglied
Ich nutze den Desktop Mode von Anfang an. Genutzt wird ein Kabel USB-C auf Hdmi welches auch beim Note 9 und p20 pro genutzt wurde. Die Geschwindigkeit ist absolut flüssig. Auch die Auflösung ist FHD. Mit der ersten Firmware gab es Probleme mit dem HDMI Signal. D.h. es kam keins zum TV an. Das hat sich aber komplett erledigt.
Externe Mäuse oder Tastaturen hab ich noch nicht genutzt.
 
JohnSmithX

JohnSmithX

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@nasenmann008 das würde zumindest meine Vermutung bestätigen, das die "Verzögerungen" (langsame Maus Bewegungen, etc) am Miracast Dongle liegen.
 
D

Darkpassion

Stammgast
Ich habe den Google Chromecast es findet kein Gerät und wenn ich es über die Home App starte ist es unscharf .
 
H

hemue

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe mein P20pro über einen HDMI-Adapter an den Monitor angeschlossen.
Funk-Maus und Tastatur sind per USB-Dongle ebenfalls am HDMI-Adapter. Funktioniert alles problemlos.
Einzig die Auflösung finde ich nicht so optimal und würde sie gern etwas reduzieren.
 
S

Sonic-2k-

Stammgast
Könntet ihr mir sagen, ob Netflix darüber funktioniert bzw. Allgemein drm Geschütze Inhalte sich abspielen lassen? Würde gerne im Garten abends Netflix am Fernseher gucken über das Mate 20 Pro.
 
H

hemue

Fortgeschrittenes Mitglied
hm, das Bild bleibt leider aus ... Ton läuft.
 
Hannes60

Hannes60

Erfahrenes Mitglied
Benutze den Google Chromecast Ultra (4K), siehe Bild im Anhang, auch über Desktop Mode, keinerlei Probleme. Um beim Chromecast auf dem Laptop oder PC zu kommen müsst ihr den Chrome-Browser runterladen und öffnen, oben rechts auf die 3 Punkte klicken und Streamen auswählen, dann übertragen an, anklicken und Desktop Streamen auswählen fertig. Es kommt natürlich auch auf die jeweilige Daten Geschwindigkeit an, der Chromecast Ultra hat zusätzlich im Netzteil noch einen LAN Anschluss
 

Anhänge

S

Sonic-2k-

Stammgast
@Hannes60

Da empfehle ich eher die Xiaomi Mi Box. Hat ebenfalls die Cast Funktion und dazu noch Android TV, auf dem sich Apps installieren lassen. Für das gleiche Geld meine erachtens ein viel besseres Gesamtpaket.
 
seekape

seekape

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, ich nutze gerade zum Test einen "atolla USB TYP-C auf HDMI VGA Adapter mit USB 2.0 Port". Funzt einwandfrei.

Frage: In der Desktopanzeige finde ich die Browserskalierung (Inhalt) viel zu groß/hoch, kann man da was ändern? Kennt jemand noch gute How Toˋs oder Tipps zum Thema Easy Projection?
 
Zuletzt bearbeitet:
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
Ich teste aktuell den Desktop Mode intensiv, habe allerdings ein paar Fragen und finde nichts zum Thema im Netz.
Anschluss per HDMI an NOVOO USB C Hub 6 Port Aluminium USB C Adapter mit HDMI 4K, 2 USB 3.0, Type C PD 60W (20V,3A) und BT Maus.

  • Wie kann ich eine angeschlossene Standard Tastatur komplett nutzen, mit Sonderzeichen wie : / und auch Umlaute. Finde keine Option das vernünftig einzustellen.
  • Kann ich am angeschlossenen Monitor keine größere Auflösung als Full HD fahren (1920x1080)?
Ansonsten echt gut was rüberkommt. Performance, Apps usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tafadafi

Neues Mitglied
Hat schon jemand herausgefunden, wie man die Auflösung ändert? Die Standardeinstellung (rechtsklick auf dem Homescreen) ändert leider nicht die Auflösung. In Chrome ist die Schriftgröße zu größ und auch die Apps sind einfach zu groß.
 
seekape

seekape

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider nein (ich zumindes nicht) hab mir aber was geiles gekauft, wenn es jemand interessiert ;)

UGREEN USB C Multifunktion Expansion Dock liegt zur Zeit bei 65€ :1f633: aber man bekommt immer mal wieder Rabatt. Ich habe 49€ bezahlt. Das Ding macht übrigens genau das, was in der Beschreibung steht! Nicht mehr und nicht weniger :1f607:

@mr bo : Ich hab ne HARMA Trento Taste inc. Maus per USB Dongle an der Dockingstation, die macht alles wie gewünscht.... üöä?\@€ Selbst die Funktionstasten für MUSIK, LAUT, LEISE , NEXT SONG (und zurück), PAUSE, HOME und MAIL funktionieren
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Philipp1980

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir funktioniert das ohne zusätzliche Hardware .Ich schalte meinen Samsung TV ein. Am TV muss das WLAN aktiviert sein und verbunden. Dann einfach am Mate 20 pro die Drahtlosprojektion einschalten. Nach ein paar Sekunden findet das Handy meinen TV dann einfach auf verbinden drücken. Dann fragt mein TV ob ich die Verbindung zulassen möchte. Das bestätige ich und 5 sek später zeigt es mir EMUI Desktop an und das Handy wird zur Maus. Es funktioniert ohne Verzögerung oder so was.
Ich liebe diese Funktion das ist einfach geil. Ohne Kabel oder andere Zusätzliche Hardware Man sitzt bequem auf dem Sofa steuert es. Cool ist auch das alle Apps funktionieren auch WhatsApp und die anderen gehen super .
 
D

D4gli

Neues Mitglied
Ich finde das schon recht interessant und funktioniert auch erstaunlich gut; benutzt den noch jemand wirklich produktiv als PC Ersatz?
 
P

Philipp1980

Erfahrenes Mitglied
D4gli schrieb:
benutzt den noch jemand wirklich produktiv als PC Ersatz?
Ja ich schon ab und zu wenn ich mal schnell was suche oder bequem von der Coutch aus was lesen möchte. Oder um Bilder oder Videos von Ausflügen anzuschauen. Schreibe auch Emails.

Das ist halt schnell und bequem. Eh man denn PC an hat geht das mit dieser Methode schnell und einfach.
Also bei mir funktioniert das alles tadellos ohne Ruckler oder sonst was.
 
seekape

seekape

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, ich hole das alte Thema mal wieder nach oben:
Jetzt, wo das nächste große Update ansteht, hat schon jemand Infos ob sich was am Desktopmodus ändern wird? Die aktuelle Version ist schon ganz gut, aber in einigen Kleinigkeiten echt noch verbesserungswürdig. Ich finde im Netz nicht wirklich was zu diesem Thema .
 
D

D4gli

Neues Mitglied
Die einzig sofort erkenntlich Änderung war die App-Übersicht, die nun nicht mehr pauschal andere Apps in das Unterverzeichnis packt. Leider zu wenige Änderungen um auch nur ansatzweise mit DEX mithalten zu können...
 
Oben Unten