Easy Projectiuon ohne Funktion

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Easy Projectiuon ohne Funktion im Huawei Mate 20 Forum im Bereich Huawei Forum.
5

55Handy88

Neues Mitglied
Hallo Leute, ich habe folgendes Problem:
Beim Koppeln mit einem Kenwood dnx9190 Autoradio (wireless mirror) funktioniert die touch- Funktion nicht. Ich habe zwei baugleiche Geräte probiert (Mate 20)
Am Radio kann es nicht liegen, es wurde mit einem Samsung verglichen.
Wer kann mir weiterhelfen?
 
W

Waffelman

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich glaube du meinst die Mirrorlink Funktion, kann mich zumindest erinnern, dass mein altes Samsung Smartphone so eine Funktion hatte.
Leider unterstützt das Mate 20 laut diesem Link: New Mate P20 Pro wont work with Mirrorlink | Official Huawei Community UK
diese Funktion nicht.

Soviel ich weiß hat Google die Mirrorlink Funktion zu Gunsten von Android Auto eingestellt.
Aber wenn ich das richtig sehe (ist das dein Radio? Navitainer • DNX9190DABS Ausstattung • KENWOOD Deutschland ), dann unterstützt dein Radio Android Auto. Versuche doch mal dein Handy mit einem USB-Kabel, mit deinem Radio zu verbinden. Eventuell musst du noch die Android Auto App aus den Play Store installieren: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.projection.gearhead
bin mir aber nicht sicher. Versuche es erstmal ohne ;)

Viel Glück :1f44d:
 
5

55Handy88

Neues Mitglied
Ja es soll auch mit USB Kabel und Android app gehen. Ich möchte aber mein Handy nicht rooten denn vom Herrsteller aus gibt es diese Funktion nicht. Im Gegenteil, die App ist sowas von schwach!
VG
 
W

Waffelman

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
Android Auto hat nichts mit rooten zu tun, es ist einfach der aktuelle Weg (Google möchte es so) wie du deine Apps (die Android Auto unterstützen müssen, sowas wie Maps, Spotify, etc.) auf dein Autoradio bekommst. Es ist Googles Antwort auf Apples Car Play. Leider funktioniert Android Auto bis auf wenige Ausnahmen nur kabelgebunden - heißt du musst dein Smartphone mit einem USB-Kabel, mit deinem Autoradio verbinden.

Hier ist ein etwas ältere Artikel von Connect, der die einzelne Systeme (Android Auto, Car Play, MirrorLink) vergleicht:
https://www.connect.de/testbericht/android-auto-apple-carplay-mirror-link-test-3197748.html

Da wird sogar ein ähnliches Autoradio benutzt, wie du es hast.


Anscheinend funktionierte früher auch MirrorLink mit Huawei Smartphones, wie dieses Video beweist:



Doch mit aktuellen Geräten nicht mehr. Wie ich schon in meinen vorherigen Post geschrieben habe - Google will MirrorLink durch Android Auto ersetzen.
Probiere es dochmal aus.
Hier ist nochmal ein Video, wie du Android Auto auf deinem Mate 20 installierst und es mit einem Autoradio verbindest:



Gruß
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Bei mir funktioniert Mirrorlink ebenfalls nicht. :1f621:
Weder Philips TV noch Panasonic Receiver...
Wozu dann die Quick Settings?
 

Anhänge

W

Waffelman

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo @hmm...egal,
auf deinem Screeshot sehe ich, dass bei dir das Wlan aus ist. Das Wlan muss natürlich an sein, denn darüber werden die ganzen Daten übertragen und mehr noch - dein Fernseher und dein Smartphone müssen im gleichen Netz sein. Der Fernseher muss auch Miracast fähig sein, das ist der Name der Technologie, die für die Übertragung verwendet wird (meines Wissens).

Kann so zumindest problemlos, das Display auf meinen Samsung Smart-TV spiegeln.

Gruß
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
@Waffelman
Danke für die Erklärung, aber mir ist die Vorgehensweise bekannt. WLAN war nur für den Screenshot aus.
Mit meinen Samsung Geräten kriege ich es auch gebacken. ;)
 
W

Waffelman

Fortgeschrittenes Mitglied
@hmm...egal,
ah, freut mich, dass es mit deinem Samsung Fernseher klappt :1f44d: Das mit dem Philips TV und Panasonic Receiver ist natürlich schade, aber was du versuchen kannst, dir so ein USB-C auf HDMI-Adapter zu besorgen und dann halt kabelgebunden zu spiegeln. Oder auch einen Chromecast an deinen Philips TV bzw. Receiver anschließen.

Hier nochmal ein Link, der für dich interessant sein kann (eng.): 3 Ways to connect Mate 20 to TV

Gruß

Edit:
@hmm...egal,
ganz vergessen - es gibt noch Miracast-Dongels, damit kann man Miracast bei jedem Fernseher und Receiver nachrüsten: https://www.amazon.de/s?k=miracast&...9&sprefix=miracast,aps,225&ref=nb_sb_ss_i_1_8

und dann noch - wie es in dem verlinkten englischen Artikel steht - bei manchen Fernseher muss man die Option noch extra aktivieren bzw. eine App installieren, da einfach mal im Benutzerhandbuch nachlesen bzw. mit dem Fernseher etwas rumspielen ;) Die Option kann auch irgendein abstrusen Marketingnamen haben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Wir schreiben aneinander vorbei. :)
Ich habe einen Philips TV der das unterstützt und einen Miracastfähigen Panasonic Receiver.
Meine Samsung Geräte sind ein Galaxy S9 und ein Galaxy Tab S2. Mit diesen zwei Androiden kann ich Miracast benutzen, nur das Mate 20 will weder mit den TV noch Receiver verbinden.
 
W

Waffelman

Fortgeschrittenes Mitglied
Ah, okay, jetzt habe ich es kapiert - sorry für die Verwirrung :)

Und wenn du es nicht über die Quick-Toggles sondern über: Einstellungen > Geräteverbindung > Easy Projection
dann "Drahtlosprojektion" einschalten und Unten auf die Lupe gehen "Geräte suchen" - findet er da nichts?
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Den Receiver findet er, beim connecten rödelt das Mate endlos rum und der Receiver gibt nach ca 1 Minute auf. Den Philips TV findet das Mate gar nicht erst.