hoher Akkuverbrauch Nougat im Gegensatz zu Marshmallow

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere hoher Akkuverbrauch Nougat im Gegensatz zu Marshmallow im Huawei Mate 8 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das neue Nougat durch das Update von Huawei erhalten. Also von Marshmallow auf Nougat.

Nach dem Update habe ich ein weiteren Reset gemacht mit Werkseinstellungen zurücksetzen, sowie Cache Speicher leeren. Also nackig an den Start gegangen :)

Vorher war meine Akkulaufzeit bei MM blendend und perfekt. Im vollen Zustand 100% zeigte mir Android an einen errechneten ermittelten Wert von 170 - 180 Stunden. (Das dieses nie eingehalten wird ist ja klar).
In der Regel kam ich bei normaler Nutzung immer so 60 - 80 Stunden mit einer Akkuladung. Also Perfekt für mich.

Nachdem Update, und allen mir bekannten Einstellungen (Akku Optimierung ignorieren, Beim Sperren schliessen usw. etc.) komme ich höchstens auf 40 Stunden Laufzeit.
Ständig erhalte ich auch Stromwarungen von Apps die vorher bei MM nie ein Problem waren (k9-Mail, n26...).

Hat das noch jemand, oder ist das ein Einzelfall und ich sollte evtl. das Update noch mal manuell drauf bügeln?

Achso ganz vergessen... Auch wenn ich im Huawei Mate 8 Forum bin, hier meine Specs:

Gerät: Huawei Mate 8
Android: 7.0 Nougat
Emui: 5.0
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lazic

Gast
In EMUI wurden die stromspar Einstellungen gelockert um das pushproblem zu beheben .
Kämpf dich mal bisschen durch die stromspareinstellungen und erteile den Apps weniger Zugriff im Hintergrund . Dann sollte deine Akkulaufzeit wieder passen.
 
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
Okay, das habe ich mir fast gedacht. Ich bin da auch bereits dran. :-(
Jede einzelne App testen mit den Optionen "schliessen beim Sperren" rein oder raus nehmen usw. Ist anscheinend eine sisyphus Arbeit.
Ein Ansatz wäre für mich, alle Apps sperren, und Hintergrunddienste ausschalten, und dann nur die Handvoll wieder anschalten.
 
T

TomTomasi

Neues Mitglied
Servus!
Bei mir absolut selbige Probleme...Akkulaufzeit erheblich gesunken,ständige Benachrichtigungen über Stromintensive Apps,Bluetooth und Wlan Probleme...echt nervig ☹
Habe alles versucht aber keine Besserung...hatte vorher die B320 drauf und da war alles perfekt...hoff gibt bald eine Lösung denn so ist das eigentlich geniale Mate 8 auch nur ein sehr gewöhnliches Smartphone...
 
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
@TomTomasi bei mir ebenso... Apps wie WhatsApp, K-9 Mail, Maps usw. ständige Benachrichtigung das sie zuviel Strom fressen. Ich habe noch NIE erlebt das WhatsApp oder K.9 Mail 23 - 30% Akkunutzung haben. Ich bin nun wirklich kein Power User bei WhatsApp, Maps usw., von daher wundere ich mich schon sehr darüber.

Ich habe auch schon alles ausprobiert, Caches der Apps geleert, neu installiert, selbst auch den Werksreset durchgeführt. Nix hat geholfen.

Da bekanntlich Updates bei Huawei ziemlich langsam sind, denke ich das wir wohl mit dem Problem min. 3 Monate leben müssen.

Ich überlege schon das Mate 9 zu holen, hat zwar ein minimal kleineres Display, aber da hab ich von einem Bekannten gehört läuft das Nougat perfekt drauf, und der Akku hält ziemlich lange bei ihm.
 
M

moriniman

Neues Mitglied
Wenn du Root hast würde ich dir Greenify aus dem PlastStore empfehlen, dazu die Donation ( einen Euro kostet die, dafür kannst du aber Systemapps ruhig stellen. Bluetooth z.B. muss nicht immer bereit sein)
In Einstellungen/ Apps alle deaktivieren die du nicht brauchst,
ROOT Booster ( 2,99€ ) hast meine Batteriezeit (Elephone P8000, Oukitel U20 Plus und Veren Thor)
und fast 50% erhöht.
Anderfalls hilft da wohl nur auf ein Update zu warten, leider.

LG
 
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
also ich möchte mein Phone nicht rooten.
Somit fällt diese Lösung aus. Weiterhin ist das sicherlich auch kein garant.
Die Apps die man nicht benötigt zu deaktivieren habe ich ja auch schon gemacht.
Bin sogar schon so rangegangen, das ich alle Apps deaktiviert habe, und dann nach und nach wieder aktiviert habe was ich halt brauche.
Kommt auf das selbe Ergebnis raus.

Trotzdem danke für den Tipp

Ich hoffe zeitnah auf ein Update vom Update :)
 
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
sodele ich habe auf der Huawei Site eine Rollback Anleitung gefunden für das NXT-L29

【Mate8 】 - Support - Huawei offizielle Website

DOWNLOADS
Als ich das heruntergeladen habe, und mir die Anleitung anschaue, verstehe ich da folgendes.

1. Man muss mit einer Übergangsdatei (im obigen Download) das Rollback durchführen
2. Wenn man das Phone in den Übergangsdatei Modus gebracht hat, benötigt man eine offizielle Android 6.0 EMUI 4.0 Datei (diese finde ich aber nicht auf der Huawei Webseite)

<-snip-aus-PDF->
Schritt 4: Aktualisieren Sie das Smartphone von der Übergangspaket-Version auf Android 6.0.
Laden Sie das Android 6.0 Komplettpaket (UPDATE.APP) für NXT-LXX von der offiziellen HUAWEI Website herunter.
<-snip-aus-PDF->

Wo finde ich die "offizielle UPDATE.APP" auf deren Webseite???

Oder verstehe ich da was falsch?
Kann mal einer ein wenig Licht ins dunkle bringen? Ich bin da nicht ganz so versiert wie man das Rollback nutzen kann.

Danke schon mal im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FHB

Fortgeschrittenes Mitglied
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
Danke @FHB
Da gibt es eine Version die man bei MEGA, und eine Version die man bei Huaweiblog direkt runterladen kann.
Die bei MEGA ist neuer, hast du auch die genommen, oder die ältere direkt von Huaweiblog ?
 
F

FHB

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe die B192 vom Huaweiblog genommen. Das ist die letzte offizielle mit Emui 4.0
 
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
Okay Danke @FHB Ich werde diese Version dann auch nutzen.
 
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
okay.. nun habe ich anscheinend ein Problem. So einfach war es wohl doch nicht für mich. :-(
Das Phone kommt nicht mehr hoch. Ich hänge im Bootscreen (huawei Logo) und er bootet nicht mehr von der SD Karte. (dload/update.app)

Ich kann alle möglichen Tastenkombis probieren, er steht im Huawei Logo.
Dieser Fastboot klappt noch (weißer Hintergrund mit Androiden) Da kann ich aber nix machen.

Verwendet habe ich die Rollback Datei (das hat noch geklappt).
Dann habe ich NXT-L29BC432B192 von der Huawei Blog Seite genommen. Da startete der Updateprozess und brach nach ein paar Minuten ab. Handy ging aus und kam nicht wieder hoch. Dachte das ist normal, und habe 30 Minuten gewartet. Nichts passierte.

Als nächstes habe ich dann versucht den Update Prozess noch mal zu starten, und das endete jetzt in dem das er nicht weiter als das Huawei Logo kommt.

Was nun?! Phone jetzt kaputt?

Bin wie gesagt nicht so ganz versiert was das alles angeht. Hab ich das Telefon nun zerstört?
 
F

FHB

Fortgeschrittenes Mitglied
Mach ein Factory-Reset. Power-Taste und Lautstärkeregler oben gedrückt halten. Dann bist Du im Recovery
 
MadRox

MadRox

Ambitioniertes Mitglied
selbst das geht nicht mehr. Komme nicht in einen der Modi, außer Fastboot (Lautstärke runter + Power).
Der Akku ist nun leer und ich teste heute Abend mal weiter. Ansonsten einschicken und hoffen :)
 
F

FHB

Fortgeschrittenes Mitglied
Da es ja von Huawei der offizielle Downgrade-Vorgang ist dürfte es keine Probleme geben mit der Garantie.
 
Zocker24

Zocker24

Neues Mitglied
Meine Laufzeit war auch schlecht.

Lag am WLAN, welches immer aktiv war, trotz Deaktivierung.

Bei mir hat der Hard reset geholfen und eben bissl an den Stromspar Einstellungen feintuning betreiben.
 
Zocker24

Zocker24

Neues Mitglied
Seit gestern haut es nun doch immer wieder das WLAN Rei, obwohl laut Statusbar aus.


Wenn ich dann optimieren steht aber da: "WLAN deaktiviert" und die Laufzeit steigt von zb 8h auf 17h...

Mist
 
T

TomTomasi

Neues Mitglied
Servus:winki:
Wollt nun nach paar Wochen testen wieder ein Feedback geben.
Also trotz einiges probieren hat sich nichts getan...das Phone läuft mit Nougat einfach besch...:angry:
Bei verhaltener Nutzung komm ich so 26 Stunden hin...davor waren es minimum 38...bei etwas intensiver Nutzung sind es gerade mal ca 14-16 Stunden...
sinkt die Akkuladung unter 50% dann jedesmal beim aktivieren diese Warnungen über stromintensive Apps...dazu kommt das es sich ab und zu ausschaltet und wieder hochfährt...
Alles in allem ist also das Update auf Nougat ein riesiger Reinfall...da hät ich auch beim bescheidenen S7 edge bleiben können...
 
F

FHB

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau deshalb bin ich wieder zurück auf Marshmallow. Läuft besser und sparsamer.