Huawei Mate S [Ende der Updates!]

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Mate S [Ende der Updates!] im Huawei Mate S Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Wie ich heute verlässlich erfahren habe, wurde die Update-Versorgung für unser
Mate S eingestellt !

Wir werden es in Ehre halten.

 
Daddy™

Daddy™

Stammgast
Ich werde meins noch mindestens ein jahr nutzen bin voll zufrieden
 
HauAbDuLauch

HauAbDuLauch

Ambitioniertes Mitglied
@cris- musst du updates rausbringen :)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@HauAbDuLauch
Ja klar. Mein letztes Rom war ja ok. Das werde ich updaten. Ich warte aber noch etwas. Bastel gerade etwas an Lineage OS für das Mate S. Mal sehen was wird.
:)
 
HauAbDuLauch

HauAbDuLauch

Ambitioniertes Mitglied
@cris- bin ich nicht abgeneigt :)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@HauAbDuLauch
Wird aber noch dauern, ist sau schwer, da dieser Bereich noch Neuland für mich ist.
 
HauAbDuLauch

HauAbDuLauch

Ambitioniertes Mitglied
@cris-Gut Dinge wollen Weile haben :thumbsup:
 
gogega

gogega

Gesperrt
cris- schrieb:
Wir werden es in Ehre halten.​
Sorry, cris-, das werde ich ganz bestimmt nicht.


Das Fazit kann nur VERNICHTEND ausfallen.

Ein ehem. 649€ UVP Gerät vom Oktober 2015

- schließt am Supportende (15 Monate!) also nach wie vor Apps wie es beliebt, GPS-Tracking im Hintergrund ist trotz aller Tricks nicht möglich,

- bleibt auf dem Sicherheitsstand 2016 stehen, da die letzten beiden Softwareupdates wegen des Werksreset-Bugs unbenutzbar sind,

- wurde noch nicht einmal auf Android 7.0 gebracht.

Aber die Mate 9 Pro/Porsche-Eigner hat es da ja noch viel übler erwischt.

Mein Fazit mit der Marke bleibt: NIE WIEDER.

Rückblickend ist es bloß unendlich schade um die ganze vergeudete Zeit, die man mit Basteln und Problemlösung verbracht hat. Hätte mich viel eher von dem Teil trennen sollen.

In meiner Familie, Freundes- und Bekanntenkreis bzw. den Kollegen werde ich immer um Rat gefragt bei der Anschaffung von Elektronik. Mit Vehemenz werde ich zukünftig von Telefonen von Huawei/Honor abraten.
 
nobby50

nobby50

Experte
Und was ist bei Samsung zb besser? 1 Problem gelöst mit Software und 4 neue drin. 12 Jahre den Mist mit gemacht.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@gogega

Mate S, M2-801L, Honor 6x, P8 l 2017, Mate 8, Mate 10 lite.

Das sind meine aktuellen Smartphones/ ein Tab..
Spricht doch eigendlich für sich.

Wenn man sich intensiv mit den Huawei /Honor Geräten befasst, kann man sehr leicht feststellen, wie gut diese Smartphones sind. Die Firmware etwas "customised", ist die EMUI unschlagbar. Meine Custom Roms laufen weltweit auf über 10.000 Geräten. Sie weichen nicht sonderlich von der Stock Firmware ab. Nur sehr wenige User beklagen sich über Huawei. Ich habe zahllose Kontakte in entsprechenden Foren. Seien es z.B xda, Baidu oder Waibo. Also kann ich das beurteilen.
Ich empfehte auch weiterhin diese Geräte, obwohl ich bei Huawei nicht mehr involviert bin.


:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RealKeyserSoze

Gast
Zitat von gogega aus #8

" Das Fazit kann nur VERNICHTEND ausfallen.

Ein ehem. 649€ UVP Gerät vom Oktober 2015

- schließt am Supportende (15 Monate!) "

Dies sagt doch mehr als genug aus, ich finde eine solches Verhalten
Betrug an die Kundschaft, da braucht man sich nichts anderes einreden
oder einreden lassen ...
 
H

huablogger

Neues Mitglied
Wie lange kann das Huawei Mate S noch genutzt werden???

Habe vor kurzem ein Huawei Mate S im Top Zustand und mit Originalverpackung für wenig Geld bekommen.
Da war noch Android 3 drauf, als ich das Gerät in 'Gang brachte - einige Apps die ich benötige liefen nicht.

Über dieses Forum habe ich dann das CRR-L09C432B390 geladen - habe jetzt Emui 4.03. und Android 6.
Das Gerät läuft damit fehlerfrei - nur der Telefonmanager war weg. Habe mir ein Ersatzapp geholt.

In Hamburg gibt es einen Reparaturshop, die auch zertifiziert sind für Huawei. Austausch Akku kostet dort € 50,-- .

Dort wurde mir gesagt, dass ich das Gerät sowieso bald vergessen kann, wegen der veralteten Software?

Nun bin ich ein User, der kein brandneues Gerät braucht für supertolle Fotos usw. und ich bin auch kein Gamer.

Ich brauche eher ein "Businessphone" und bevor ich auf trocken Brot gehe, weil ich mir ein "Apfelgerät" holen müßte (?), war ich eigentlich froh, dass ich das Mate S gefunden hatte - alles in Metall, stabil, gutes Handling und leichte Umgehensweise mit der Software - das Ding würde ich gerne noch gerne etwas länger behalten und evtl. auch das Akku austauschen lassen?

Kann mir Infos dazu geben, wie lange das Gerät mit Emui 4.03. und Android 6 noch nutzbar wäre - kann man da softwaremäßig noch was anderes machen - oder muss es auch bald nach Ghana auf die größte Elektromüllahalde der Welt?
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Du wirst das Gerät noch Jahre nutzen können. Falls Dir Huawei Apps fehlen, kannst Du sie hier bekommen.
Download Huawei EMUI 4.1 Apps For Android 6.0 Devices

Außerdem gibt es im Netz noch unzählige Quellen.
Und dann ist da ja auch noch der Google Play Store.
 
H

huablogger

Neues Mitglied
Vielen Dank Chris, für die schnelle Antwort! Habe den Link ausprobiert - da komme ich dann auf usenet mit emailangabe usw. - andere Wege gibts da nicht?
Und kann ich den Telefonmanager von Huawei nachinstallieren? LG Markus