1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. BigManitu, 08.06.2013 #1
    BigManitu

    BigManitu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    --> Die Lösung steht in Post #8

    Hi
    mit dem JB update (?) geht die möglichkeit verloren, die status bar (mit zurück, home etc) ein- und ausblenden zu lassen.

    Ich habe folgende app gefunden, die dies funktion zurück bringen kann:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.goodmooddroid.gesturecontrol

    es gibt davon auch eine 'lite' version, diese hat jedoch genau diese funktion nicht. die app ist im verhältnis zu anderen relativ teuer. ich habe sie mir kurz angesehen, konnte sie aber nicht ausgiebig testen, weil ich mir die kosten zurückerstatten lies, da ich nicht ganz zufrieden war.

    hier meine erfahrung der kurzen testzeit:
    erstmal kennt das ding unser gerät nicht, man muss das multitouch selber konfigurieren. in der FAQ steht wie das geht. es funktioniert dann auch wenn man den ersten eintrag der sensor-leiste wählt.

    nebst den anderen gesturen, die eigentlich relativ gut funktionieren, ist da eben unsere wunschfunktion, die in der standardeinstellung mittels 4 finger aktiviert wird.

    bei meinem testen hat das ding nicht jedesmal reagiert, gelegentlich passierte gar nichts. meistens jedoch hat es funktioniert.
    schade ist jedoch, dass beim ausblenden jeweils eine fehlermeldung erscheint 'system-ui funktioniert nicht mehr' und auch sonst verläuft es nicht ganz reibungslos, das hintergrundbild beispielsweise wird vorübergehend schwarz.
    es ist also keinen vollwertigen ersatz zur alten funktion, jedoch könnte ich mir vorstellen dass mit herumspielen an den einstellungen vielleicht doch das eine oder andere problem noch behoben werden könnte.

    ach ja und es braucht root. soviel dazu, vielleicht komme ich später nochmal dazu es nochmal anzusehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2013
  2. blackseven, 08.06.2013 #2
    blackseven

    blackseven Android-Lexikon

    Wenn Du root hast, probiere mal full!screen. Das scheint laut Beschreibung auch in die Richtung zu gehen...
     
  3. BigManitu, 10.06.2013 #3
    BigManitu

    BigManitu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    das klingt doch vielversprechend. man kann eine notification einblenden lassen, bei der die actionbar verschwinden soll. zudem icons in den ecken, um sie wieder einzublenden.
    aber auch hier erscheint leider beim ausblenden die fehlermeldung "System-UI funktioniert nicht mehr". schade.
     
  4. FrankIMB, 11.06.2013 #4
    FrankIMB

    FrankIMB Neuer Benutzer

    Hallo zusammen... Ich freue mich, dass es zumindest eine kleine Community für das Mediapad (was wie ich finde eine Preis/Leistungs Knaller ist ) gibt.
    Danke auch für die bisher hilfreichen Tipps...
    Habe nun auch die 4.1.2 general drauf und auch mich stört die fehlende Mgl die Systembar ausblenden zu können... Sonst läuft die FW sehr flüssig...
    FRAGE: Hat mal einer versucht die systemui.apk der russischen Version zu kopieren?
    Evtl könnte jemand sie posten dann versuche ich das. (sonst muss ich nochmal die russische FW flashen)
    Danke und Gruß
     
  5. W!ldGunM@n, 01.08.2013 #5
    W!ldGunM@n

    W!ldGunM@n Android-Lexikon

    Zum Thema Systemleiste ausblenden... die Option ist noch in der aktuellen JB drinnen, nur deaktiviert...
    Ich habe heute mein Mediapad bekommen, gerootet und es zum einige Apps erleichtert... darunter auch vieles was unter "cust" ist... und irgendwann nach dem Neustart war das Symbol in der Statusleiste zum Ausblenden wieder da :scared:
    Wers mal (gefahrlos) testen will, sollte mal alles was im Ordner Cust (nur in der 1. ebene) liegt, umbenennen und das Tab neustarten... keine Angst, außer ein oder zwei FC´s der hwinit.apk (diese lässt sich aber gefahrlos löschen bzw. deaktivieren) passiert nix...
    Auch kommen nach dem deaktivieren des Ordners "cust" sehr viel Apps ans Tageslicht, die im eigentlichen App Verzeichniss von Huawei deaktiviert wurden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2013
    moritz04 und BigManitu haben sich bedankt.
  6. Grossmeister_T, 01.08.2013 #6
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Fortgeschrittenes Mitglied

    Klingt aber mal interessant. Was erscheint denn da z.B.?
     
  7. W!ldGunM@n, 01.08.2013 #7
    W!ldGunM@n

    W!ldGunM@n Android-Lexikon

    der eigentliche Soundrecorder, der normale Android Sperrbildschirm, mms und sms apps (gut, die braucht man nicht wirklich, kann man über Titanium Backup deinstallieren) die Android Wecker App u.s.w.

    Es ist aber nicht ratsam, den cust ordner dauerhaft komplett zu deaktivieren, da einige Apps nicht richtig laufen (die Stock Wecker App z.b. bringt einen FC beim Versuch die Weckzeit einzustellen)
    Testweise ist das mal in Ordnung, aber man sollte sich den Cust Ordner einzeln vornehmen und die jeweiligen Apps und cfg Dateien nacheinander deaktivieren...
     
    mru1 und Grossmeister_T haben sich bedankt.
  8. BigManitu, 02.08.2013 #8
    BigManitu

    BigManitu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe die Lösung gefunden!

    Danke an W!ldGunM@n, er hat mich auf die richtige spur geführt.
    Die Lösung:

    in der Datei (für wifi-only): /cust/hw/wifi_only/prop/local.prop
    in der Datei (für 3G): /cust/hw/normal/prop/local.prop

    hat es folgende einstellung:
    ro.huawei.cust.full.screen = false

    wenn man diesen wert auf true ändert, dann erscheint nach dem neustart das symbol unten, um die actionbar zu verstecken (und beim ersten antippen sogar eine kleine anleitung, wie man sie wieder hervorholt! leider habe ich das schon weg geklickt und daher keinen screenshot davon).

    um die datei speichern zu können, muss man eventuell /cust mit RW (read/write) mounten (bei mir war dies der fall)! bei den anderen versionen wird es wohl auch funktionieren, da heisst der wifi_only ordner jedoch anders.

    ich habe mir noch kurz die local.prop von der 4.04 (auslieferungsversion) angeschaut, ich hatte ein backup davon gemacht. da war der standardwert noch true. ich frage mich warum sie das geändert haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
    petzim11, mru1, Grossmeister_T und eine weitere Person haben sich bedankt.
  9. W!ldGunM@n, 02.08.2013 #9
    W!ldGunM@n

    W!ldGunM@n Android-Lexikon

    Genau die wars, die habe ich direkt gelöscht gehabt ;-)

    EDIT: Hier mal eine bereinigte und gemoddete local.prop.

    Zum Installieren einfach in local.prop umbenennen, in den entsprechenden Ordner verschieben und die Rechte auf 644 ändern... neustarten nicht vergessen
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2013
    moritz04 und mru1 haben sich bedankt.
  10. Grossmeister_T, 03.08.2013 #10
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Fortgeschrittenes Mitglied

    Sensationell, die war's!!!!VIELEN DANK! Warum das eingeschränkt wurde kann mir glaub ich keiner plausibel erklären.

    Für 3G: /cust/hw/normal/prop/local.prop

    Beste Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
  11. St.Ungulant, 03.08.2013 #11
    St.Ungulant

    St.Ungulant Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich danke Dir für Deine Arbeit! Allerdings fände ich es gut, wenn du dokumentieren könntest, was geändert wurde, zum Beispiel die Änderung des Standard-Alarmtons etc. - so lädt das doch jeder, auch unbedarfte User, runter, und hinterher tauchen dutzende Fragen auf.

    Des Weiteren glaube ich, dass die Zeile
    zu einem Fehler führen kann. Diese scheint zu konfigurieren, welche WLAN-Kanäle benutzt werden dürfen, in der originalen local.prop stehen 3 erlaubte Werte:
    cn (Kanäle 1-13)
    us (Kanäle 1-11)
    jp (Kanäle 1-14)

    Die einstellung "de" ist gar nicht vorgesehen; wie das System diesen Wert dann interpretiert, ist unbekannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
  12. W!ldGunM@n, 03.08.2013 #12
    W!ldGunM@n

    W!ldGunM@n Android-Lexikon

    Ich kann dich beruhigen... de geht wunderbar. wenns den Wert nicht geben würde, dann würde de als leeres Feld behandelt werden und es würde einfach nix passieren.
    Und ob der kommentar 'de' nicht vorhanden ist, wissen wir doch gar nicht... der wird nur nicht erwähnt.
    Zur info, ich stelle nix online, was ich nicht auch teste bzw. benutze.
    Zum Dokumentieren kann ich nur sagen, das was der user wissen muss, erfährt er. Ins Detail gehe ich nicht, da die meisten User eh nix damit anfangen können.

    Ich werde aber den wert auf 'jp' ändern, damit alle Kanäle verfügbar sind.
    Vorteil: man kann die Kanäle 13 und 14 mit einer z.b. Fritzbox benutzen.
    Aud denen sollte man so ziemlich alleine unterwegs sein, was in dichtbesidelten Regionen von Vorteil sein kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
    moritz04 bedankt sich.
  13. blackseven, 03.08.2013 #13
    blackseven

    blackseven Android-Lexikon

    Muss ich root-Berechtigung dafür haben? Mir wird die Schreib-Berechtigung auf die Datei verweigert...
     
  14. W!ldGunM@n, 03.08.2013 #14
    W!ldGunM@n

    W!ldGunM@n Android-Lexikon

    Ja, root ist Voraussetzung dafür
     
    moritz04 bedankt sich.
  15. FrankIMB, 08.08.2013 #15
    FrankIMB

    FrankIMB Neuer Benutzer

    @W!ildGunM@n
    @BigManitu
    Vielen Dank für den Systembar Tipp!
    Wenn Tapatalk einen "Dank" Button hätte... Ich weiß nicht wie oft ich den drücken würde... :thumbup:
     
  16. Knickelei, 09.08.2013 #16
    Knickelei

    Knickelei Junior Mitglied

    Hallo,

    Ich würde gerne die Änderungen in der Konfigurationsdatei ausprobieren. Das MHD ist gerootet, ich bekomme die Datei trotzdem nicht gespeichert. Könnt ihr einen Editor empfehlen oder gibt es da einen Trick?

    Gesendet von meinem MediaPad 10 FHD mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. Grossmeister_T, 09.08.2013 #17
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Fortgeschrittenes Mitglied

  18. Knickelei, 09.08.2013 #18
    Knickelei

    Knickelei Junior Mitglied

    Danke. Das probiere ich einmal.

    Gesendet von meinem MediaPad 10 FHD mit der Android-Hilfe.de App
     
  19. St.Ungulant, 09.08.2013 #19
    St.Ungulant

    St.Ungulant Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe dazu den ES Datei Explorer verwendet, der hat einen Texteditor eingebaut. Gibt im Market aber auch dedizierte Apps zum Bearbeiten der Konfigurationsdateien.

    Mit ES Datei Explorer geht das so:
    - Werkzeuge / Root-Explorer aufrufen
    - Als R/W einbinden
    - bei "/cust" den Radiobutton auf "RW" setzen und OK drücken

    Dann nach /cust/hw/.../prop navigieren und die local.prop durch anklicken öffnen
    Oben rechts die Drei Quadrate anklicken, bearbeiten wählen, editieren und speichern.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mediapad show status bar

    ,
  2. status bar android aktivieren

    ,
  3. market://details?id=com.tapatalk.pocketpcch

    ,
  4. android statusbar einblenden,
  5. statusbar android ausblenden,
  6. android system bar ausblenden,
  7. hi statusbar entfernen ,
  8. huawei hide status bar,
  9. Wie kann man den statusbar verstecken
Du betrachtest das Thema "JB: Status Bar ein/ausblenden" im Forum "Huawei MediaPad 10 FHD Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.