Mediapad 10 LINK rooten - Allgemeine Diskussion

  • 40 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mediapad 10 LINK rooten - Allgemeine Diskussion im Huawei MediaPad 10 Link Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
S

schachmatt

Neues Mitglied
Was sagt euer know-how/gefühl - wird ein fhd root auch beim link zum erfolg führen? ich bin noch etwas vorsichtig mit meinem neuen baby ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Dazu kann ich dir spontan nichts sagen. Ich besitze selbst kein MediaPad. Aber hier im Forenbereich tummeln sich einige Experten, die das Gerät a) besitzen und b) fast tagtäglich flashen.

Warte einfach mal noch ein bisschen ab, dann findet sich sicherlich eine Lösung. Gerootet wurde bis dato noch nahezu jedes Android Gerät.
 
dotartist

dotartist

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Gerät auch. Ist ganz cool für ein günstiges Tablet.
Weiß jemand was Richtung root?
Die SBS Root Tools (o.Ä.) haben nicht geholen.
 
S

schachmatt

Neues Mitglied
super-one-click funzt auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

schachmatt

Neues Mitglied
mit der hab ich es auch nicht hinbekommen.
 
StefanWo

StefanWo

Stammgast
Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden das Tablet zu rooten um die Schrift, wie auf meinem xiaomi mi2, gegen den pure font von Nokia zu tauschen :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

freddi1988

Neues Mitglied
Was ist denn der unterschied zwischen 201u und 201L ? Funktioniert das update auch beim 201u?
 
StefanWo

StefanWo

Stammgast
Da die Aussage eindeutig sagt "only applicable to..." und ich eben kein s10-201l sondern ein S10-201u habe, werde ich das jetzt mal nicht testen...
 
F

freddi1988

Neues Mitglied
Dann mach ich mal das Versuchskaninchen;)

Der ursprüngliche Beitrag von 22:11 Uhr wurde um 23:17 Uhr ergänzt:

Das update funktioniert beim 201u definitiv nicht. Habs gerade getestet. Bricht während des Installationsvorgang ab. Alle Dateien blieben aber erhalten, sodass ich nichts wiederherstellen musste.
 
S

schachmatt

Neues Mitglied
Hätte mich auch gewundert, wenn ein update von 4.1.2 auf 4.1.x online gestellt wurde... denke, wenn es da was passendes (201u) geben würde, würde es die ota-update-funktion melden. Hat jemand mal in der letzten Zeit nach custom-roms recherchiert?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Gottseth

Gottseth

Stammgast
Eigentlich sollte das "10 Link" IMHO einen eigenen Bereich bekommen - aber seis drum :confused2:

Mit V-Root kann man das 10 Link kinderleicht rooten :cool2:

Kleiner Wermutstropfen : das Tool, und die SU-App sind auf chinesisch.

BTW - der "Ja die App kriegt Root"-Bottom ist Rechts - Links der ist zum Ablehnen.

Edit : Download-Link erneuert
 
Zuletzt bearbeitet:
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Wenn man damit Root-Rechte bekommt, kann man sich doch danach auch SuperSU oder eine andere Superuser-App aus dem Play Store laden und das Binary ersetzen. Müsste rein theoretisch gehen.

@Gottseth
Der eigene Bereich kommt, sobald die Nachfrage größer ist. Wir hatten da bereits ein hin und her und haben uns vorerst für diese "Zwischenlösung" entschieden.
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
reraiseace schrieb:
Wenn man damit Root-Rechte bekommt, kann man sich doch danach auch SuperSU oder eine andere Superuser-App aus dem Play Store laden und das Binary ersetzen. Müsste rein theoretisch gehen.
Was ich versucht habe :

Die chinesisch SU-App im Ordner /system/app, durch eine "normale" SU-App mit gleichem Namen (umbenannt) zu ersetzen - funzt nicht, keine Root-Rechte :sad:
 
Zuletzt bearbeitet:
BigManitu

BigManitu

Erfahrenes Mitglied
es müsste doch möglich sein, eine der populären (SuperSu oder SuperUser) via google play zu installieren.
haben diese root bekommen und ihre binaries installiert, kann das chinesische weg.
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
Dann probier es doch einfach aus, und wenn Du ein Workaround hast das funktioniert kannst Du es posten - Problem ist scheinbar, das das 10 Link kein Recovery-Menu hat auf das die üblichen Rooting-Tools zugreifen müssen :confused2:
 
S

St.Ungulant

Ambitioniertes Mitglied
Man braucht dazu normalerweise nicht mehr den Recovery-Modus. Ich habe auch schon mal die vorhandene SuperUser-App durch eine andere ausgetauscht - einfach im laufenden Betrieb aus dem PlayStore laden, installieren, und die alte (bei dir chinesische) entfernen)
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Richtig und ich glaube kaum, dass das Link kein Recovery mehr hat. Das wäre so, wie wenn du auf deinem Windows PC auf BIOS oder UEFI verzichten würdest. Wie das technisch machbar ist, muss erst einer erfinden ;)

Wie es BigManitu und St.Ungulant beschrieben haben, meinte ich das auch. Das sollte normal immer gehen.
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
reraiseace schrieb:
Richtig und ich glaube kaum, dass das Link kein Recovery mehr hat.
Ist aber nun mal so :huh:

Mit Vol+ kommt man nur in eine Anzeige, die einem zum Reboot (On-Taste 10 Sekunden drücken) auffordert.
Mit Vol- wird automatisch (falls vorhanden) ein Update aus dem dload-Ordner auf der SD installiert.

Weitere Tasten hat das 10 Link nicht.

Edit : SU-App-Austausch hab ich (natürlich) probiert (wer lesen kann, ist klar im Vorteil) - nur das man dann nach dem nächsten Neustart kein Root meht hat !
 
Zuletzt bearbeitet: