Nur Probleme mit Bluetooth-Tastaturen & dem Moga-Pro-Gamepad!

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nur Probleme mit Bluetooth-Tastaturen & dem Moga-Pro-Gamepad! im Huawei MediaPad M2 10.0 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
L

Lars9

Neues Mitglied
Hallo! Und zwar funktionieren nach erfolgreicher Kopplung (und eingestellter deutscher Systemsprache) Bluetooth-Tastaturen nicht richtig! Drückt man z.B. auf der [byOne-Tastatur] "&", schreibt man "^" ; drückt man "(", schreibt man "*" ; drückt man ")", schreibt man "(" ; usw.... Ich weiß beim besten Willen nicht woran das liegt - an der Android Firmware 5.1.1, am Tablet selbst, sprich Huawei oder an der Tastatur. Jedoch funktionierte die Tastatur zuvor mit dem Galaxy Note 8.0 und Galaxy Note 3 tadellos, darum würde ich ein Fehler seitens der Tastatur ausschließen, zumal ich schon eine andere Tastatur vom Kumpel testete ---> selbes Phänomen!
Ein anderes Problem: Und zwar kann ich meinen Moga Pro Controller nicht mehr ordnungsgemäß, mit der Moga Pivot-App aus dem Playstore, koppeln und ganz zu schweigen damit zu spielen! Kein einziges Spiel funktioniert! Getestet habe ich Asphalt 8, Asphalt 7, Modern Combat 5, NfS Most Wanted, Shadowgun, Geometry Wars 3, Isabel, Rayman Jungle Run, Rayman Fiesta Run, Rayman Adventures, Real Racing 3, und andere... Auch der Controller funktionierte mit dem Note 3 & Note 8.0 einwandfrei. Woran liegt das nun? An Moga, an Huawei oder der Android Version 5.1.1?

Hat jemand auch diese Probleme oder dafür schon eine Lösung gefunden? Ich weiß nicht mehr weiter. Ich hatte Moga und Huawei schon deshalb angeschrieben aber noch keinerlei Antworten erhalten...

((Ich habe das M2 10.0 in der WiFi Only Variante))

Edit: weiteres Phänomen: die Moga Pivot-App zeigt an, dass das Pad erfolgreich verbunden wurde, dabei habe ich das Pad noch nicht einmal angeschalten :blink: :confused2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ch3ck3rM0n

Ch3ck3rM0n

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab mich da vor Wochen mal informiert. Jedes Mobildevice nutzt einen anderen/unterschiedlichen Bluetoothtreiber der die Tastatureingaben interpretiert. Da Samsung wie auch die anderen etwas ältere Platzhirsche auf Snapdragon-Standard/Protokolle ---> Treiber setzen, sind die BT-Geräte meist dahingegen optimiert. Der Huawei hauseigene Kirin geht da manchmal wohl einen anderen Weg.

Was hast du denn schon alles probiert? Hast du auch das richtige Tastatur-Layout eingestellt?

Thema: Moga Pro
Ich selbst habe leider den Controller noch nicht getestet bzw. in meinem Besitz, aber ich nutze aktuell einen PS3-Controller via Bluetooth und dieser funktioniert einwandfrei. Ich müsste höchstens mal das Tastenlayout richtig einstellen :-D Aber ich gehe davon aus, dass es bei deinem Moga am selben Problem liegt, am Bluetoothtreiber. Bei mir wird z. B. der Treiber von SIXAXIS (App) ausgetauscht, damit die Verbindung zum Controller klappt. Funktioniert aber nur mit Root.
 
L

Lars9

Neues Mitglied
Danke dir ^^ Ich habe noch mal in den [Einstellungen/Sprache & Eingabe] nachgeschaut. Den angezeigten Menüpunkt meiner Tastatur hatte ich wohl übersehen.
Die Tastatur funktioniert jetzt jedenfalls prima. Bleibt noch das Problem mit dem Controller. Ich würde das Tablet nur ungern rooten wollen. Bin kein Freund davon und hab in dem Gebiet auch keine Ahnung.
 
Ch3ck3rM0n

Ch3ck3rM0n

Erfahrenes Mitglied
Für den Controller gibts bei mir auch so einen Menüpunkt bzw. zumindest gibt's den bei mir called "SIXAXIS CONTROLLER". Schau mal ob dein Moga auch einen setzt :-D Ansonsten bin ich an der Baustelle grad überfragt.
 
L

Lars9

Neues Mitglied
Ich kann es nicht erklären, aber auf einmal funktioniert auch das Gamepad ^^ Vorher hat es sich nach dem Einschalten automatisch mit dem Tablet verbunden. Diesmal ging das nicht, da habe ich das Gamepad manuell gesucht und gekoppelt. A- & B-Modus läuft wieder wie geschmiert xD
Das Thema kann geschlossen werden! Danke nochmal Ch3ck3rM0n!