Resümee zum MediaPad M2 10

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Resümee zum MediaPad M2 10 im Huawei MediaPad M2 10.0 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
T

Tominator67

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebe Freunde und Benutzer des Huawei MediaPads M2. Ich möchte heute mal ein Resümee zu meinen Tablet ziehen:

Zur Vorgeschichte:


Ich hatte das Lenovo Yoga Tablet 2 und durch meine Vertragsverlängerung bei 1&1 hatte ich die Auswahl zwischen einen Samsung S2 und den Huawei MediaPad M2. Die Wahl fiel mir leicht den beworben wurde das Tablet durch 1&1 mit den Kirin 955 Prozessor und WLAN AC !! Bitte seht euch diesen Link an:

Huawei MediaPad M2 Premium LTE mit Vertrag bei 1&1

  • Prozessor
    • Hersteller / Bezeichnung: HiSilicon Kirin 955
    • Leistung: 2,0 GHz Quad-Core + 1,5 GHz Quad-Core

Resümee zum Tablet:


Ich liebe diese Tablet. Geliefert wurde es nicht mit den HiSilicon Kirin 955 sondern mit den Kirin 930 Prozessor was natürlich gewaltigen einen Unterschied darstellt. Außerdem funktioniert zumindest mit der FritzBox 7490/7580 kein WLAN AC. Das Tablet wird also nicht nur wissentlich falsch beworben sondern erhält seitens Huawei auch keine Unterstützung für Updates. Mein Updatestand ist bis heute Android 5.01 B007/Patchlevel März 2015. Der Patchlevel ist ein Problem da ich das Tablet auch für mein Onlinebanking verwende und monatliche Google Patches nicht eingepflegt werden. Der Support sicherte mir außerdem durch die Blume beim Kauf ein Update auf zumindest Android Marshmallow zu. Ich werde also versuchen bei 1&1 anzurufen und meinen Kauf zu wandeln.

Das Tablet an sich läuft gut und funktioniert auch mit den Kirin 930 wirklich gut. Warum Huawei diesen Weg geht und falsche Werbeversprechen in den Raum stellt und das Tablet nicht wirklich vernünftig mit Updates unterstützt weiß wohl nur Huawei..
 
B

Bernadette

Gast
Tominator67 schrieb:
Geliefert wurde es nicht mit den HiSilicon Kirin 955 sondern mit den Kirin 930 Prozessor was natürlich gewaltigen einen Unterschied darstellt.
Tominator67 schrieb:
Warum Huawei diesen Weg geht und falsche Werbeversprechen in den Raum stellt und das Tablet nicht wirklich vernünftig mit Updates unterstützt weiß wohl nur Huawei..
Huawei hat wohl keine falschen Werbeversprechen gemacht: "HiSilicon Kirin 930, 64-bit Octa-Core (4 x 2,0 GHz + 4 x 1,5 GHz)".
Du bist eher den Werbeversprechen von 1&1 aufgesessen.

Quelle: Huawei - MediaPad M2 10.0 - PC & Tablets - Technische Daten
 
Ähnliche Themen - Resümee zum MediaPad M2 10 Antworten Datum
3