1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. milebrega, 23.09.2016 #1
    milebrega

    milebrega Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi!
    Nachdem ich vor einigen Monaten mein Media Pad M2 8.0 mit KingRoot gerootet habe, ist es inzwischen unbenutzbar geworden. Nach einem Reboot ist erst mal alles ganz normal, langsam aber sicher (auch ohne dass ich Apps verwende) läuft dann der Arbeitsspeicher voll. In der App-Übersicht ist der freie Speicher dargestellt – ich habe heute das Tablet angeschaltet, nur die Einstellungen-App geöffnet und nebenbei alle paar Minuten überprüft, wie viel Arbeitsspeicher frei ist.
    Die Folge ist, dass das Tablet einige Zeit nach einem Reboot sehr langsam (bis zum Einfrieren) wird und zum Beispiel die Tastatur unter Chrome verschwindet bzw. nicht mehr geöffnet werden kann.
    Da ich ein Naturwissenschaftler bin, habe ich das ganze mal grafisch dargestellt - nach einem Reboot sind erst mal ca. 800 MB frei, ohne eine geöffnete App endete das dann bei 97 MB freiem RAM.
    Wisst ihr, woran das liegen kann??? Malware? Die KingRoot-App selbst?
    Viele Grüße, Milebrega
     

    Anhänge:

  2. Cris-, 23.09.2016 #2
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Hast Du das TWRP Mozart.img installiert, OEM und FRP unlocked ?
     
  3. milebrega, 23.09.2016 #3
    milebrega

    milebrega Threadstarter Neuer Benutzer

    @cris-
    Nein, habe ich alles nicht - ich habe nur die KingRoot App benutzt. Und ich hatte auch tatsächlich root-Zugang, habe ein paar Huawei-Apps gelöscht...
     
  4. Cris-, 23.09.2016 #4
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Rooting mit Kingroot ist nichts für Huaweis.
    Deine Störungen waren vorprogrammiert. Du kannst aber alles in Ordnung bringen.
    Installier die SuperSu.apk aus dem Playstore.
    Nachdem Du die App gestartest hast, meldet sie dir, das sie neben sich noch eine andere Superuser App gefunden hat. Sie fragt dann, ob sie diese deinstallieren soll. Mach das so.
    Danach rootest Du nach der Anleitung aus meinem Thread. Ist viel Arbeit, aber lohnt sich. Das M2 läuft dann super.
     
  5. milebrega, 24.09.2016 #5
    milebrega

    milebrega Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi! Das scheint leider nicht zu funktionieren – SuperSU versucht sich beim Start zu aktualisieren und erkennt, dass es eine andere Root-App (KingRoot) gibt, ob ich die entfernen will - aber nn bricht der Aktualisierungsvorgang ab... Ich habe jetzt Super-SuMe ausprobiert, das funktioniert aber leider auch nicht (Freeze bei Step 1, "processing, please wait...")
     
  6. Cris-, 24.09.2016 #6
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    War ein Versuch wert. Kommst wohl nicht um das offizielle Rooting rum. Ist gar nicht so schwer, wie es sich liest.
    Hast Du es noch nicht mit einem Factoryreset probiert? Dann das Gerät neu einrichten.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Einstellungen, Sichern & zurücksetzen, auf Werkseinstellungen, Tablet zurücksetzen.
    Dann ist das System wie im Neuzustand.
    Dann richtig rooten.
     
  7. milebrega, 24.09.2016 #7
    milebrega

    milebrega Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi! Auf Werkseinstellungen zurücksetzen hatte auch nichts gebracht, weder über die Android-Einstellungen wie du beschreibst, noch über die Huawei-Funktion (Zahlenfolge in der Taschenrechner-App eingeben etc). Die KingRoot App war jedesmal noch vorhanden. Nach dem Android-Zurücksetzen (mit Reboot) sind sogar alle Apps, Daten und Einstellungen noch vorhanden - wirkt auf mich so, als ob der Reset gar nicht durchgeführt wurde!

    Ich werde mal nach deiner Anleitung einmal "drüber" rooten, vielleicht bringt es das ja - werde ich die Tage mal angehen.
    Vielen Dank erst mal soweit!
     
  8. milebrega, 01.10.2016 #8
    milebrega

    milebrega Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi!
    Kurzer Nachbericht: Ich habe deine Anleitung verwendet, cris-, und leider ist das Programm DC Unlocker beim Lesen des Bootloader-Codes gescheitert - obwohl das Pad im Gerätemanager entsprechend der Anleitung gefunden wurde, vom DC unlocker erkannt wurde und der Account incl. der Credits funktioniert hat. Es handelt sich übrigens nicht um Huawei M2-801L, sondern M2-801W, ich weiß nicht, ob das für diese Anleitung einen Unterschied bedeutet...
    Naja, nachdem du mich aber auf die Idee gebracht hattest, die KingRoot-App zu entfernen, wurde ich hier fündig: Replace Kinguser With SuperSU In Your Android Device
    Und zwar hat Methode 1 nicht funktioniert, aber Methode 2, also das Ausführen eines Terminal-Scripts mit Root-Rechten. Das löscht fröhlich verschiedene Verzeichnisse, in denen sich KingRoot (oder KingUser) eingegraben hat... Ich bin ohne Root-Zugang erst mal zufrieden.
    Vielen Dank für deine Hilfe, Cris!
    Milebrega
     
    Cris- bedankt sich.
  9. Cris-, 01.10.2016 #9
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Na ja, viel konnte ich nicht helfen. Der DC bezieht sich auf Phones. Da deines ja nur WLan hat, geht es wohl nicht. Über die Vorgehensweise bei reinen Tablets, muß ich mich erst noch schlau machen.
    ;)
     
  10. milebrega, 02.10.2016 #10
    milebrega

    milebrega Threadstarter Neuer Benutzer

    Alles klar – mir war der Buchstabe Unterschied auch erst aufgefallen, nachdem es nicht geklappt hatte und als ich die Anleitung nochmal durchgegangen bin :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Display reagiert nicht mehr und ist grau. Huawei MediaPad M2 8.0 Forum 19.08.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei media pad M2 auf ein mal langsam

    ,
  2. huawei m2 root entfernen

Du betrachtest das Thema "Media Pad M2 8" nach Root, Arbeitsspeicher läuft voll" im Forum "Huawei MediaPad M2 8.0 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.