Mediapad M2-801L rooten Hilfe!!!

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mediapad M2-801L rooten Hilfe!!! im Huawei MediaPad M2 8.0 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
C

coolschuetz

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen,
bin am verzweifeln,versuche schon stundenlang mein oben gananntes Tablet (Android-Version 5.1.1)nach dieser Anleitung: [Guide] Unlock Bootlader, TWRP and Root your Huawei MediaPad M2 8 - 10
zu rooten.
Bin bei Punkt 20 angekommen.Eingabe C:\adb>fastboot oem unlock mein unlockcode.
Kommt immer falsche Eingabe oder nicht gefunden.Den Ordner adb habe ich auf mein Laufwerk C kopiert.Was mache
ich falsch?Ich bin der englischen Sprache nicht so mächtig,sonst hätte ich im genannten Forum um Hife gebeten.
Hier gibt es bestimmt einige User die mir weiterhelfen können.
Gruss an alle coolschuetz
 
Zuletzt bearbeitet:
C

coolschuetz

Neues Mitglied
Keiner hier der mir helfen kann?:confused:
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
coolschuetz schrieb:
Eingabe C:\adb>fastboot oem unlock mein unlockcode.
Kommt immer falsche Eingabe oder nicht gefunden.Den Ordner adb habe ich auf mein Laufwerk C kopiert.Was mache
ich falsch?
1. Eingabeaufforderung als Administrator öffnen
2. Eingabe:
c:
cd \adb
fastboot oem unlock DeinUlockCode

Ansonsten wäre ein Screenshot echt supi du.
 
C

coolschuetz

Neues Mitglied
Hi mblaster4711,
habe alles so gemacht:
Microsoft Windows [Version 10.0.10240]
(c) 2015 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Windows\system32>c:

C:\Windows\system32>cd \adb

C:\adb>fastboot oem unlock 1212xxxxxxxxxxxxxxxxx
...
OKAY [ 1.639s]
finished. total time: 1.643s

C:\adb>
anschliessend reboot.Im fastboot Mode steht jetzt Phone Unlocket,FRP Unlocket.
Habe im cmd folgendes eigegeben:
C:\Windows\system32>cd \adb

C:\adb>fastboot flash recovery twrp.img
target reported max download size of 471859200 bytes
sending 'recovery' (25362 KB)...
OKAY [ 0.886s]
writing 'recovery'...
OKAY [ 0.357s]
finished. total time: 1.255s

C:\adb>
Nach Neustart sollte ich im internen Speicher einen Ordner TWRP finden,ist aber leider nicht vorhanden.
(heul,heul)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

coolschuetz

Neues Mitglied
Habe den TWRP Ordner erstellt, in diesem den Ordner themen,in dem ich die ui.zip kopiert habe.Dann in den Fastboot&Rescue Modus fastboot reboot eingegeben-enter Tablet bootet normal,wieder in den Fastboot Modus-alles beim Alten.
Wie starte ich die TWRP? und wenn es klappt,ist die Schrift dann chinesisch?
Der Link funzt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Der Link ist das Bild der TWRP damit du siehst wo Reboot ist.
Booten in die Recovery geht anders als in Fastboot.

Probier mal: Gerät Herunterfahren
Dann Vol- & Power drücken und halten.
 
C

coolschuetz

Neues Mitglied
Das habe ich schon etliche Male gemacht.Kommt immer FASTBOOT&RESCUE MODE.
Da sehe ich das grüne Männchen-darunter: PHONE Unlocket und FRP Unlocket.
Da steht auch Usb Kabel mit dem Computer verbinden und Hisuite öffnen.
Hisuite zeigt immer nicht verbunden an.Im Gerätemanager steht:Android Phone und
Marshall London Bootloader Interface.Wenn ich das Tablet "normal" einschalte,verbindet es sich mit der Hiusite.
Wie soll ich TWRP mit Chinazeichen starten?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
es muss hier doch jemand geben der schon mal ein Maediapad M2 gerootet hat und mir weiterhelfen kann.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Recovery wird bei den meisten Androids, ohne USB Kabel, mit Vol- & Power gestartet.

Ich selbst habe ein Mediapad T1 10 (A21L), was mein erstes Android von Huawei ist, dieses hab ich weder gerootet noch habe ich Fastboot oder Recovery an diesem gestartet.

Aber ich zitiere einfach mal den Punkt 23 der How-To:
Step 23
Now we open the command prompt again and type: adb reboot recovery
Your MediaPad will reboot and suddenly you are inside the TWRP Recovery.

Optional: You can also enter recovery by booting the tablet by pressing power button + volume up. Keep holding volume up until you enter TWRP
Also auch hier steht zuerst einmal nix von USB Kabel und dann Vol- & Power u d den Vol- dann halten bist die Recovery "da ist".
 
Zuletzt bearbeitet:
C

coolschuetz

Neues Mitglied
Hi mblaster,habe mich gestern mit dem Google Übersetzer durch die oben genannte Anleitung gewurschtelt.Bei einem User scheint es ja geklappt zu haben.Habe vor Jahren mein HTC nach einer Anleitung aus der Schweiz gerootet.Das hat gut funktioniert.Allerdings gab es da verschiedene Recoverys.z.b. TWRP und ClockwordMod Touch.
Habe mir aus dem Playstore die App EasyCap Viever auf meinem Tablet installiert um den USB Eingang als Viedeoeingang zu nutzen.Funktioniert leider nicht.Eine ältere Version,welche ich im Netz gefunden habe,funzt auf meinem HTC,lässt sich aber,leider nicht auf meinem Mediapad installieren.Darum möchte ich es rooten.Wundert mich,
dass es hier auf dem Board niemand gibt der es schon mal geschafft hat.Trotzdem Vielen Dank für Deine Bemühungen.
Vielleicht finde ich noch eine brauchbare Anleitung im Netz.
Gruss an alle coolschuetz

 
C

coolschuetz

Neues Mitglied
Habe gerade nach dieser Anleitung: [GUIDE] Root Huawei Mediapad M2 mein Mediapad gerootet.Hat wunderbar geklappt.
Wünsche Euch allen ein frohes Osterfest
coolschuetz
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Unterstützt dein Mediapad überhaupt USB OTG? Steck einem USB Stick mit OTG Kabel an, wird der schon nicht gefunden, dann ist ab diesem Punkt schon Schluss.

Hat Huawei die Treiber für deine USB-Kamera im Kernel?

In der Liste der unterstützten Geräte von EasyCap Viewer steht zwar "Huawei Mediapad" aber nicht welches und wie du selbst weißt, gibt es davon viele unterschiedliche.


Ich möchte dich in keinster weiße entmutigen, aber mit deinen geringen Englisch-Kenntnissen wird das nicht leicht die Kamera zum laufen zu bekommen. Denn wenn dein Mediapad den Treiber nicht hat musst du dir selbst den passenden Treiber kochen.
Wenn das so einfach wäre, hätte schon längst jemand ein CM-ROM für das oder andere Mediapads gekocht.

Ich selbst habe das Mediapad T1 10, diese hat sehr verbreitete Hardware ( Snapdragon 410 ), im Prinzip das gleiche Zeugs wie in meinem Moto G 2015. Für das Moto gibt es verschiedene Custom-ROMs für mein Mediapad nicht eins.

Wenn du unbedingt dein USB Kamera ins Netz bringen möchtest, kaufe die einem Raspberry Pi
 
C

coolschuetz

Neues Mitglied
OTG funktioniert,Usb Stick wird erkannt.Das Bild meiner Sj5000+ ist mit EasyCap live auf dem Mediapad
sehen.Alles gut.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Habe eben bei meinem Mediapad in die originale Recovery gebootet.

- Mediapad ausschalten
- Vol+ & Power drücken und halten
- Bootscreen erscheint (Mediapad powered by Android)
- Power loslassen Vol+ weiter gedrückt halten
-
 
meand0g1

meand0g1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi. Wie sieht es denn nach dem rooten mit eventuellen Updates seitens Huawei aus? Kann man die dann noch ohne Weiteres einspielen oder muss alles wieder auf Null? Leider sieht es ja mit Custom Roms eher mau aus...
 
Ähnliche Themen - Mediapad M2-801L rooten Hilfe!!! Antworten Datum
12