1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. SESTH, 23.07.2018 #1
    SESTH

    SESTH Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    seit kurzem habe ich ein MediaPad M3 Lite 10 mit Android 7.0 und EMUI 5.1.2.Ich möchte einen NAVTEX-Empfänger per USB anschließen und auslesen. Der NAVTEX-Empfänger stellt seine Daten in einem schreibgeschützten, FAT-formatierten Laufwerk zur Verfügung. Das Auslesen am PC geht einwandfrei. Für das MediaPad habe ich ein OTG-Adapter, mit dem ich normale USB-Sticks problemlos einbinden kann. Wenn ich den NAVTEX-Empfänger anschließe, wird das USB-Speichergerät zwar erkannt aber als beschädigt eingestuft. Mir wird nur ein Neuformatieren angeboten (was natürlich nicht geht wegen Schreibschutz). Gibt es einen Weg, den USB-Speicher auszulesen (ohne das MediaPad zu rooten)?

    Gruß
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein Tablet lässt sich nur noch über USB am PC laden... Huawei MediaPad M3 Lite Forum 26.06.2018
Huawei MediaPad zeigt nicht alle Ordner an Huawei MediaPad M3 Lite Forum 05.04.2018
Du betrachtest das Thema "Schreibgeschützter USB-Stick wird nicht eingebunden" im Forum "Huawei MediaPad M3 Lite Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.