Allgemein Hilfe - Mediapad M5: "SD-Karte nicht verfügbar"

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe - Mediapad M5: "SD-Karte nicht verfügbar" im Huawei MediaPad M5 10.8 Forum im Bereich Huawei Forum.
H

hans6830

Neues Mitglied
Anfangs hat die SD-Karte funktioniert - dann plötzlich nicht mehr. Es kam die Meldung "Formatieren", habe durchgeführt, nützte auch nichts - Ansicht: SD-Karte nicht verfügbar.
SD-Karte mit 32 GB dann am PC auf FAT32 komplett formatiert - geht am PC, aber nicht am Mediapad. Dann andere SD-Karte genommen, lediglich 4 GB - gleiches Resultat. Was tun? Hat Android den Zugriff ausgeschaltet? (so wie man bei Win10 übr den Gerätemanager aktivieren kann oder nicht?) oder ist Laufwerk desolat ?
Gibt es Tip für Hilfe oder hilft nur einschicken?

Danke !
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Karte ist evtl kaputt. Das hatte ich schon mal.
 
H

hans6830

Neues Mitglied
dachte ich auch - darum mit anderer Karte probiert - identes Ergebnis, geht auch nicht.
Beide Karten (Micro-SD) funktionieren aber am PC.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Oops... Dann könnte der kartenleser defekt sein. Ich würde nochmals mit einer 3. Karte testen, bevor ich das Gerät zur Reparatur schicken würde.
Wenn du über pc und USB verbindest.. Guck mal ob dann das externe SD gezeigt wird.
 
H

hans6830

Neues Mitglied
nein, Laufwerk wird nicht am PC angezeigt :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Vielleicht sind die Kontakte verschmutzt. Mach mal etwas lösungsmittel auf die Kontakte und schieb einen ist mal raus und rein.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Neustart...
Letzter Versuch factory reset.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hans6830

Neues Mitglied
danke- werde mal den ersten Tip machen -- dann allerdings wirds bitter :( zuerst mal notieren was alles oben war , den factory reset heißt ja leeres Gerät , oder
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Nicht ganz ;-) Du machst einfach eine Sicherung : Einstellungen Zahnrad/Einstellungen/Sichern und zurücksetzen/Datensicherung/auf USB (Falls Du einen USB Hub mit Kartenleser hast) sichern/ und dann auch die Apps auswählen.
Alternativ auch über Hisuite auf den PC.
Das dauert dann ca 1 Stunde. Dann wähle "zurücksetzen" ohne die Option "internen Speicher formatieren" .
Dann sind nach dem Reset die internen Dateien noch da aber die Apps nicht mehr.
Dann brauchst Du nur die Apps wiederherstellen.
 
H

hans6830

Neues Mitglied
Klingt ja besser - und wie apps wieder herstellen? Alle neu herunterladen. Und falls SD dann immer noch nicht geht - einsenden?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Über Hisuite... Aus der Datensicherung...
 
H

hans6830

Neues Mitglied
da ich nicht allzuviele Apps und Daten am Tablet habe (alles zusammen rd. 6 GB) habe ich Sicherung über HiSuite gemacht, dann Reset, dann wieder alles aus der Sicherung geladen - habe nun Altzustand wieder -- leider auch "SD-Karte nicht verfügbar" -- daher wird wohl einsenden die einzige Chance sein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Tja, wenn auch reinigen nicht geholfen hat, dann würde ich vor dem Versenden nochmals mit einer Karte von einem Bekannten probieren. Vor dem Versenden machst du noch mal einen Reset. Diesmal mit formatieren des internen Speichers. Die Dateien davon hast du wahrscheinlich auch schon gesichert. Wenn Du ein Austauschgerät bekommst kannst Du mit der Sicherung alles wiederherstellen. Mach auch nach dem Reset nochmals einen Test. Vielleicht ist ja eine von Deinen Apps oder Einstellungen die wiederhergestellt wurden die Ursache für das Problem. Ansonsten müsstest du ja noch Garantie haben.
LG
Ralf
 
H

hans6830

Neues Mitglied
mache ich gerne noch einmal - aber eine Frage: welche der Optionen beim zurückstellen meinen Sie? "formatieren des internen Speichers" scheint bei mir nicht auf - siehe Bild
 

Anhänge

Pianoralf

Pianoralf

Experte
Stimmt, das konnte man früher deaktivieren.
Jetzt würde man die Option 'alle Einstellungen zurücksetzen' wählen, wenn man den internen Speicher behalten will.
 
H

hans6830

Neues Mitglied
... und wenn ich alles löschen will, dann muss ich "Tablet zurücksetze" wählen? das habe ich schon einmal gemacht, hat nichts gebracht -- oder soll ich noch das andere probieren?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Wenn man sein Gerät einschicken will dann macht man das in alle Daten und Einstellungen zu löschen.
Die andere Option setzt nur die Einstellungen zurück.
 
H

hans6830

Neues Mitglied
ok - ich versuch es es nochmals auf diese Weise -- Danke für die intensive Beschäftigung mit meinem Problem
 
H

hans6830

Neues Mitglied
nichts genützt - werde es nun wohl oder übel einsenden