Totalausfall des Displays/Touchpanels

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Totalausfall des Displays/Touchpanels im Huawei MediaPad M5 10.8 Forum im Bereich Huawei Forum.
M

Matzek

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab/hatte mein M5 Pro seit bisschen länger als einen Monat. War sehr überrascht was es alles so kann und die Verarbeitung ist sehr gut.

Bis auf gestern.. wollte wie gewohnt mein Tablet entsperren alles wunderbar und dann kam der Schock..
Touchscreen Ausfall, reagiert gar nicht mehr. Alle Hard Buttons oder wie man die nennt funktionieren, aber der Touchscreen - null
Mehrmals neugestartet, Hardrest und dennoch null Reaktion.
Jetzt ist es erstmal unterwegs zur Reparatur, anscheinend Hardware ausgefallen. Bisschen peinlich für ein "high end Gerät", welches nach einem Monat einen Touchscreen Ausfall hat .. Hoffe ich bin der einzige mit dem Vorfall
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Matzek schrieb:
Hoffe ich bin der einzige mit dem Vorfall
Leider nein... Bei mir hat das Problem inzwischen offenbar auch zugeschlagen. Allerdings hat es sich schon in den letzten Tagen "vorangekündigt". Es gab nämlich immer mal wieder sporadische Ausfälle mitten in der Arbeit mit dem Gerät, nichts außer den Hardware-Tasten ließ sich dann noch bedienen. Ich habe dann jeweils abgewartet, teilweise bis zu > 1 Minute und dann ging es plötzlich wieder. Heute war es dann erneut so weit... keinerlei Touchscreen-Bedienung mehr möglich. Ich habe das Pad dann über den Hardware-Button zwangsweise neu gestartet, hat ebenfalls nichts bewirkt. Erst nach 5(!) Neustarts hat der Bildschirm dann plötzlich doch wieder reagiert.

Da das Problem bei mir erst seit dem letzten Update auftritt und es sich offenbar auch nicht um einen Hardware-Totalausfall des Displays handelt, könnte es sich auch um irgendeinen Software-Fehler handeln.

Ich werde das jetzt mal weiter beobachten und berichten. Vorsorglich werde ich mir gleich einen USB OTG Adapter beschaffen, um das Pad im Notfall per externer Maus sichern zu können, falls eine Reaktivierung des Displays nicht mehr möglich sein sollte.

Insofern auch von mir noch mal die Frage in die Runde: Hat hier noch jemand solche sporadischen Ausfälle des Touchpanels (und wenn auch nur ganz kurz)?

Und @Matzek: Was hat denn Deine Reparatur ergeben bzw. was wurde ggf. getauscht?
 
M

Matzek

Erfahrenes Mitglied
Mein Tablet liegt jetzt seit dem 14. beim Reparatur Service. Heute mal dort angerufen um zu fragen ob es schon was neues gibt, weil sich seit dem 14. auch online nichts geändert hat (man kann nämlich den Verlauf der Reparatur verfolgen per IMEI) und da meinte die nur es sei schon in Bearbeitung und diese Reparatur könne sich bei Huawei Geräten bis zu 11 Tagen hinziehen (1&1 meinte es würde maximal 5Tage dauern). Nun heißt es abwarten und Tee trinken.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Mein Touchpad ist inzwischen komplett ausgefallen. Sobald ich einen Weg gefunden habe, meine Daten zu sichern, geht es in die Reparatur.
 
T

Tominator67

Fortgeschrittenes Mitglied
@TheBrad Halt uns auf den laufenden. Bin gespannt was repariert wurde. Oder tauschen sie das neue Gerät vielleicht sogar aus?
 
M

Matzek

Erfahrenes Mitglied
Tominator67 schrieb:
@TheBradOder tauschen sie das neue Gerät vielleicht sogar aus?
Habe schon versucht gleich ein neues zu bekommen, aber 1&1 stellt sich quer.
Hätte ich 'ne Versicherung abgeschlossen, dann sofort.


Nach dem gestrigen Anruf bewegt sich nun heute etwas und nun ist es in Reparatur, bin gespannt, ob sich vielleicht nur ein Kabel gelöst hat und die es nur neu löten müssen oder vielleicht ist der Touch wirklich komplett hin..
 

Anhänge

TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Ich stelle mir gerade folgende Frage, vielleicht könnt Ihr ja mal Eure Meinung dazu sagen: Dass das nach nur 5 Wochen komplett ausgefallene Display ein Garantie-Schaden ist, ist ja indiskutabel. Ich habe mein M5 allerdings über Amazon Italien bestellt. Was ist nun der bessere Weg...

1. Ich melde den Schaden bei der Huawei Hotline und werde ans nächste Huawei Service Center weitergeleitet, wo das Gerät dann vor Ort repariert wird.

oder

2. Ich reklamiere das Gerät über Amazon und erhalte möglicherweise(?) ein komplett neues Gerät
Rein emotional wäre mir die zweite Variante natürlich lieber :winki:
 
M

Matzek

Erfahrenes Mitglied
Also ich würde natürlich ein komplett neues bevorzugen.

Bei mir stellt sich 1&1 quer, da ich keine Versicherung abgeschlossen habe. Allerdings bei dir die Frage was wohl länger dauern würde?
Eventuelle Transportschäden, wenn es nach Italien muss.. Es sei denn du lebst in Italien.

Nächster Punkt wäre das Risiko, dass dein Neues dann andere Fehler aufweist, also vielleicht doch lieber reparieren?
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Matzek schrieb:
Eventuelle Transportschäden, wenn es nach Italien muss.. Es sei denn du lebst in Italien.
Nein ich lebe in Deutschland, das M5 Pro war als freies Gerät aber nur über Amazon Italien zu bekommen. Was die Rücksendung angeht: Der Amazon (Marketplace-) Anbieter versendet erfahrungsgemäß UPS Rücksende-Aufkleber incl. versichertem Versand. Ein Transport-Risiko sehe ich also weniger. Was ich aber eben nicht einschätzen kann ist, ob der Anbieter das Gerät wirklich gegen ein neues tauscht oder ob er es weiterleitet zu einer Reparatur. Letzteres kann ich hier vor Ort natürlich wesentlich schneller haben. Ich glaube, ich frage beim Amazon Anbieter einfach mal an, mal schauen, was der sagt..
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
@ TheBrad
Du kannst Dir doch die Seriennummer vom alten Gerät aufschreiben und beim neuen nachher feststellen, ob das zurückgeschickte gerät eine andere Seriennummer hat.
 
M

Matzek

Erfahrenes Mitglied
Es gibt endlich Neuigkeiten...
Reparatur erfolgte nach Fehlerbeschreibung und es hat den Endtest bestanden.
Hoffe die schicken es noch heute wegScreenshot_20180622-144915.jpg Screenshot_20180622_145350.jpg
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
wipe1948 schrieb:
Du kannst Dir doch die Seriennummer vom alten Gerät aufschreiben und beim neuen nachher feststellen, ob das zurückgeschickte gerät eine andere Seriennummer hat.
Ja, das weiß ich, trotzdem danke für den Hinweis. Allerdings geht es mir ja darum, wo ich mein Gerät am besten reklamiere, beim Hersteller oder bei Amazon.

Matzek schrieb:
Reparatur erfolgte nach Fehlerbeschreibung und es hat den Endtest bestanden.
Ich sehe gerade, dass Dein Gerät bei W-Support war. Hat Dich Huawei dorthin verwiesen für die Reparatur?
 
M

Matzek

Erfahrenes Mitglied
TheBrad schrieb:
Ich sehe gerade, dass Dein Gerät bei W-Support war. Hat Dich Huawei dorthin verwiesen für die Reparatur?
Nicht Huawei, sondern 1&1. Scheint 'n Vertragspartner von 1&1 zu sein, denn meine HTC Geräte gingen auch dorthin.

/edit: Ergänzung

Habe gerade eine Email bekommen von W-Support.
Es ist schon unterwegs und morgen Nachmittag per DHL bei mir. Dabei war noch der Bericht, den ich euch nicht vorenthalten möchte. War doch ein Hardwarefehler..

- Tablet heute angekommen, alles läuft wunderbar
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
D

dvoege

Neues Mitglied
Da ist man eine Woche nicht im Forum aktiv und man muss solche Horrorszenarien lesen :eek::scared:
 
K

kev1807

Stammgast
@dvoege yopps ... ich hab das gelesen kurz bevor ich unlocken wollte :-D
Hab beschlossen mein Gerät noch etwas warten zu lassen :-D

wie ich w-support seit die mir damals mein Nexus 9 mehrfach nicht repariert bekommen habe einfach verabscheue! :-/ (sorry, falls wer dort arbeitet - nicht persönlich, aber wer ein Gerät 12 mal unrepariert zurück schickt, weil "es funktioniert" und direkt nach dem Anschalten kommt der Defekt wieder, sollte evtl. einen anderen Beruf ausüben :-D )

@Matzek: Mich würde an dieser Stelle interessieren was genau da getauscht werden musste, "Kleinteile" reicht ja recht weit....
 
M

Matzek

Erfahrenes Mitglied
Gerade mal dort angerufen und nachgefragt was genau getauscht wurde.
Als Antwort bekam ich "Schrauben" als ich die Frau gefragt habe wie Schrauben einen Totalausfall des Touchscreens verursachen, meinte Sie das die es mit einer Kalibrierung repariert haben..
Ich bin jetzt kein Profi, aber für mich klingt das bisschen komisch. Mehr konnte ich aus ihr nicht rausbekommen..
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
@Matzek
Hast Du Dir im Internet mal die Bewertungen von w-support angesehen, dann weißt Du alles.

Geh Mal auf de.reclabox.com, da kannst Du einiges lesen, wie w-support arbeitet. Die würden von mir keinen Auftrag bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matzek

Erfahrenes Mitglied
@wipe1948
Ich weiß, ich kenne wie schon gesagt W-Support von meinen HTC Handys.
Ist leider ein Partner von 1&1... Einzigste Lösung wäre es direkt an Huawei zu schicken, aber naja diesmal ist alles gut gelaufen und mein Tab läuft wieder 1A (bis jetzt)

Vor 2 Jahren hab ich mal 5x mein HTC eingeschickt, weil die den Fehler nicht gefunden haben..
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
@Matzek
Ich bringe mein M5 PRO nächste Woche nach Phone-service in Köln.
Die sind direkte Service-Station von HUAWEI.
Da wird ja meine komplete Displayeinheit ausgetauscht.
Mal sehen, wie die arbeiten.