Huawei MediaPad T1 10 (T1-A21L) root

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei MediaPad T1 10 (T1-A21L) root im Huawei MediaPad T1 10.0 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
S

steffi.kunzer

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

finde keine Root-Möglichkeit für oben genanntes Tablet. Verschiede Root-Software und mit Eingabeaufforderungen root.bat usw. ausprobiert.
Weit und breit gibt's nichts für das Modell:sad:. Da habe ich mir ja wieder was eingebrockt.
Muss mir ein Modell kaufen was selten und relativ neu auf dem Markt ist?!
Ohne Root nicht wert, oder sollte ich noch ein paar Monate noch warten?
Danke an alle.
Bis dann
 
aponale

aponale

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich weiss nicht, ob Deine Frage noch aktuell ist - mit Kingo Root 1.4.0 hat sich mein MediaPad T1 10 rooten lassen.

Das Programm auf den Computer laden, ausführen, das Tablet per USB verbinden - alles andere ist selbsterklärend. Ich habe während des Rootvorganges das Antivirenprogramm auf dem PC deaktiviert. Der Rootvorgang kann gut 5 Min. oder auch etwas länger dauern.

Natürlich vorher bei den Tableteinstellungen "unbekannte Quellen zulassen" aktivieren und bei Entwickleroptionen "USB-Debugging" aktivieren.

Sollte der Punkt Entwickleroptionen unter Einstellungen nicht erscheinen, dann auf "über das Tablet" gehen und mehrmals (ich glaube 7 oder 8 mal) auf die Eintragung "Build-Nummer" tippen -> dann erscheint unter Einstellungen der Punkt Entwickleroptionen.

Mit der App "Root-Checker" (aus dem Google-Play-Store) lässt sich dann prüfen, ob das Gerät wirklich gerootet wurde.

Wie gesagt, bei mir hat dies funktioniert.

Gruß Aponale

P.S. ich übernehme natürlich keinerlei Garantie und Verantwortung für diese Vorgehensweise !!!
 
T

TMTYD

Gast
hi

habe es auch mit king root gemacht und es hat geklappt, nun ist mein problem wenn ich die app terminal emulator starte und dann su eingebe bekomme ich root, aber sobald ich fdisk eingebe, sagt er fdisk not found, woran liegt es ?