Datenübertragung via HiSuite zwischen PC und Tablet

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

Drachenfelsblick

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe ein zwei Jahre altes HUAWEI MediaPad T3.10 mit Android 7.0. Außerdem habe ich die HiSuite installiert. Zu Beginn war es kein Problem, Videos oder Filme vom PC auf das Tablet zu übertragen. Es ging sogar ohne Hilfe der HiSuite, einfach durch "Senden an", und das entsprechende Material wurde auf das Tablet übertragen.
Seit einigen Monaten geht gar nichts mehr. Ich habe sämtliche Anleitungen ausprobiert. Ach ja, auf dem Tablet verwende ich als Datenspeicher für Filme eine 64 GB-SD-Karte.
Ich kann zwar das Tablet via HiSuite mit dem PC verbinden, aber wenn ich auf "Senden an" klicke, kommt die Meldung "Das Element kann nicht kopiert werden". Die Verbindung zwischen Tablet und PC (Windows 10) habe ich wie vorgesehen eingerichtet, also "Einstellungen/HDB im Suchfeld eingeben/Darunter erscheint dann HiSuite HDB zulassen/Verbindungsbestätigungscode eingeben/Geräte sind nun verbunden". Oben links steht "Verlassen Sie diesen Bildschirm nicht". Es erscheint nun zwar das kleine Fenster, wenn ich auf "Senden an" klicke, aber es passiert nichts. Erst wenn ich dieses Fenster schließe, läuft der grüne Balken, aber das Fenster verschwindet nach wenigen Sekunden. Dahinter steht dann wieder das andere kleine Fenster mit dem Satz "Das Element kann nicht kopiert werden".
Rätselhaft ist, daß ich eine Menge Filme auf das Tablet kopiert habe, jedoch nicht mehr sagen kann, was ich damals anders gemacht habe. Ich glaube, das USB-Debugging war eingeschaltet, aber auch damit tut sich jetzt nichts mehr. Und laut Anleitung soll es ja ohne USB-Debugging funktionieren.
 
rene3006

rene3006

Guru
Man könnte die Hisuite am PC mal de und neu installieren oder die Hisuite App am Handy schützen oder die Daten der App löschen
 
D

Drachenfelsblick

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe die Lösung gefunden! Leider hatte ich am Wochenende keine Zeit, hier den entsprechenden Eintrag vorzunehmen.
Die oben beschriebenen ersten Schritte sind richtig. Die HiSuite muss auf dem PC und dem Tablet installiert sein. Verbindet man den PC mit dem Tablet, öffnet sich das Programm auf beiden Geräten ohne weiteres Zutun.
Mein Fehler war, die Übertragung eines Films vom Windows Explorer aus zu beginnen. Dies scheint nicht vorgesehen zu sein. Stattdessen geht man auf dem PC in das Fenster der HiSuite und klickt auf "SD-Karte". Danach klickt man am unteren Rand des Fensters auf "Importieren". Es öffnet sich ein kleines Fenster mit dem Menü des Windows Explorer, so dass man die gewünschte Datei oder auch einen ganzen Ordner auswählen kann. Dann auf "Öffnen" klicken, und es erscheint in der Mitte des Bildschirms ein kleines Fenster mit der Anzeige "Importieren wird vorbereitet". Nach einiger Zeit (es dauert bei mir sehr lange) beginnt ein grüner Balken von links nach rechts zu laufen, das Importieren der Datei wird damit angezeigt. Unter dem Balken erscheint eine Zahl, die angibt, wie viel Prozent der Datei bereits importiert wurden. Man braucht Geduld.

Die Dauer des gesamten Prozesses dürfte von der Qualität des PCs abhängen. Ich habe leider noch einen mit USB 2.0. Daher die mühsame und langsame Übertragung. Mit USB 3.0 wird es sehr viel flotter gehen. Ich kaufe demnächst einen neuen PC und freue mich schon auf die dann zu erwartende schnelle Übertragung.
Sollte ich etwas vergessen haben, stehe ich für Nachfragen gerne Rede und Antwort.
 
Oben Unten