Micro usb-hadmi (mhl Adapter)

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

ScheisTechnik

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi, ich hab den hama hama 00054510 (mhl Adapter) für mein huawei T3 10 (Tablet).
Funktioniert aber nicht.
Hab Zwei funktionierende Hdmi Fernseher mit 2 funktionierenden HDMI Kabeln versucht. und mein Huawei P9 lite Mini

Fragen:
Brauche ich dafür irgendeine Software die ich evtl. mal gelöscht habe ? Wenn ja welche ?
Kann es sein das die Fernseher zu alt/schlecht sind ? (Von LG und Tosiba aber nicht mehr die jüngsten)
Bitte um Antwort

Ich bin mir jedoch zu 95% sicher das der Adapter nicht kompatibel ist. Oder einfach Defekt.
Kann mir einer sagen was jetzt Sache ist ?

Hab mit dem Shop wo ich her hab in letzter Zeit schlechte Erfahrungen gemacht und hab grad richtig Druck.
Ich will nur wissen wofür ich den "Experten" jetzt ankacken soll wie schlimm.
 
maik005

maik005

Urgestein
@ScheisTechnik

Das Huawei T3 10 ist doch gar nciht MHL fähig?!
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
@ScheisTechnik

00054510 Hama MHL-Adapter (Mobile High-Definition Link) | hama.com

Smartphone/Tablet muss die MHL-Technologie unterstützen! (z.B. Samsung Galaxy SII - Galaxy S5, Galaxy Note, HTC Sensation, One S, One X, One, LG Optimus G, Optimus 4X HD, Sony Xperia Z1 - Z3)
Steht da Huawei?

Weißte Bescheid.....;)

Das P9 Lite mini hat zwar USB-Typ B, kann dennoch kein MHL.
Es wird zumindest nirgends erwähnt (Weder bei Huawei, noch sonst wo im Netz).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

ScheisTechnik

Neues Mitglied
Threadstarter
Hab nur wegen dem Adapter für ein huawei T3 gefragt und der "Fachmann" gab mir diesen mit....
Dankeschön....

Würde ein Bluetothstick am Fernseher mit MirrorSharing funktionieren ?
Kann mir jemand sagen wie ich das am einfachsten hinbekomme ?

Hab vor allem das Problem das ich manchmal an Orten bin wo zwar ein Fernseher mit Strom ist aber kein/schlechtes internet z.B.: Ferienhütte wo ich mit "Freundinen" einen Film anschauen will und da ist das Tablet irgendwie nicht so der Hit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten