Datentransfer von Mac ans Mediapad per Usb

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Datentransfer von Mac ans Mediapad per Usb im Huawei MediaPad Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
F

Fignon83

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat einer ne Idee, wie das funktionieren kann? Umgekehrt - also vom Mediapad auf den Mac (OS 10.6.8) gehts wohl mit dem installierten Assistenten. Aber wie bekomme ich Daten per USB vom Mac aufs pad?
 
H

hulster

Fortgeschrittenes Mitglied
Fignon83 schrieb:
Hat einer ne Idee, wie das funktionieren kann? Umgekehrt - also vom Mediapad auf den Mac (OS 10.6.8) gehts wohl mit dem installierten Assistenten. Aber wie bekomme ich Daten per USB vom Mac aufs pad?
Der Assitent installiert ein Tool "Dateiübertragung für Android". Das wird dann automatisch gestartet, WENN du USB am Mediapad aktiviert hast. Entweder du aktivierst es jedesmal, oder änderst in den Einstellungen des Pad, dass es automatisch aktiviert werden soll.
 
U

uschi002

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!

Ich muss hier den Thread nochmals aufwärmen! :)
Hab eine Frage, wenn ich mein Gerät roote bzw. mit der pre-rooted Firmware versetze ist es ja möglich über USB zu laden. Erkennt dann mein Mac das Mediapad auch als USB Massenspeicher? Denn jetzt ist der Austausch von Daten vom MAC aufs Mediapad ja nur mittels diesem Transfer Client möglich? (MTP)
Denn in Windows erkennt es ja das Medipad mittels der Treiber als Massenspeicher gerät?

Wäre super, wenn da jemand eine Antwort wüsste!
 
S

segler11

Gast
Hallo,

1. Über Usb laden geht, ich würde es aber nicht "laden" sondern Ladespannung halten nennen. Ist super langsam.

2. Nein die sd Karte wird nicht als Massenspeicher erkannt. Das liegt aber nicht am Pad, sonder an Android Honeycomb.

Lg
 
H

hulster

Fortgeschrittenes Mitglied
uschi002 schrieb:
Hallo!

Ich muss hier den Thread nochmals aufwärmen! :)
Hab eine Frage, wenn ich mein Gerät roote bzw. mit der pre-rooted Firmware versetze ist es ja möglich über USB zu laden. Erkennt dann mein Mac das Mediapad auch als USB Massenspeicher? Denn jetzt ist der Austausch von Daten vom MAC aufs Mediapad ja nur mittels diesem Transfer Client möglich? (MTP)
Denn in Windows erkennt es ja das Medipad mittels der Treiber als Massenspeicher gerät?

Wäre super, wenn da jemand eine Antwort wüsste!
Hat nix mit dem "rooten" zu tun. Als Massenspeicher wird nur die interne Partition mit der Transfersoftware und den Treibern erkannt. Wieso auch immer. Dafür startet aber beim Verbinden der Androidtransfer automatisch. Copy & Paste ist zwischen dem Finder und dem Tool möglich.
 
U

uschi002

Ambitioniertes Mitglied
Ok, danke euch beiden für die Antwort!