Foxit versehentlich deinstalliert

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Foxit versehentlich deinstalliert im Huawei MediaPad Forum im Bereich Huawei Forum.
Shamanic

Shamanic

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

leider habe ich versehentlich den FoxIt Reader von meinem MediaPad
deinstalliert:thumbdn:. Da ich deshalb aber nicht nochmal das Pad flashen will:

kann jemand bitte die App (gerne auch per PM) hochladen?

Vielen Dank! :thumbsup:

Shamanic

MediaPad mit
S7-301uV100R002C167B005_Comec_V2
 
O

OctoCore

Erfahrenes Mitglied
Nimm doch einfach die Version vom Playstore - vielleicht ist die sogar aktueller.
Foxit und Aldiko sind IMHO die ganz "normalen" Versionen, die sich auch im Store tummeln.
 
Shamanic

Shamanic

Neues Mitglied
OctoCore schrieb:
Nimm doch einfach die Version vom Playstore - vielleicht ist die sogar aktueller.
Foxit und Aldiko sind IMHO die ganz "normalen" Versionen, die sich auch im Store tummeln.
Hi! Leider kostet der Foxit Reader im Playstore aber 2,22€ :blink:
sonst hätte ich den ja schon genommen. Danke für deine Antwort!

Shamanic

[Edit]
hat sich erledigt. Ich habe das cust.img.ext4 in einer Linux VM gemounted und das .apk rauskopiert ;)
[/Edit]
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OctoCore

Erfahrenes Mitglied
Lol... Oh, tut mir leid - Das ausgerechnet Foxit für Android kostet, ist mir nicht aufgefallen - die Grundversion ist für anderen Plattformen doch für lau zu kriegen.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Dauergast
Shamanic schrieb:
hat sich erledigt. Ich habe das cust.img.ext4 in einer Linux VM gemounted und das .apk rauskopiert ;)
sowas will ich auch versuchen, da ich mir gern das ASUS Date/Time Widget installieren möchte. Wie genau bist Du vorgegangen? Reicht z.B. auch ein LINUX Live System wie KOPPIX?
 
SuperSpongo

SuperSpongo

Fortgeschrittenes Mitglied
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
SuperSpongo schrieb:
Mit dem Programm ext2Read ... soll man EXT4 unter Windows 7 öffnen können.
Danke für den Tip.
Funktioniert super, auch untert XP, und alles ohne Installation.
 
Shamanic

Shamanic

Neues Mitglied
Cpt.Hardy schrieb:
sowas will ich auch versuchen, da ich mir gern das ASUS Date/Time Widget installieren möchte. Wie genau bist Du vorgegangen? Reicht z.B. auch ein LINUX Live System wie KOPPIX?
Hallo Cpt.Hardy,

auch wenn Du schon eine Lösung gefunden hast ;)

Ich habe in Virtual Box schon vorher ein Debian laufen gehabt. Dann habe ich in Virtual Box einen shared folder eingerichtet (Mit dem ausgepackten update.zip).

Dann habe ich das system.img.ext4 gemounted:
mount -o loop /path/to/image/system.img.ext4 /mnt
und die Foxit App habe ich dann per cp in den shared folder kopiert und
anschließend auf dem Pad Installiert.

Gruß
Shamanic