1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mediapadUser, 24.02.2012 #1
    mediapadUser

    mediapadUser Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    nachdem ich eben per FOTA die neue Firmware geflasht habe ist mir aufgefallen, dass die Helligkeits- bzw. Empfindlichkeitsregelung der Frontkamera invertiert ist: wenn es dunkel ist, wird die Empfindlichkeit runtergeregelt und man sieht gar nichts mehr. Je heller es wird, desto mehr wird das Kamerabild verstärkt. Das sieht man auch daran, dass das Bildrauschen zunimmt.
    Die Rückkamera arbeitet dagegen normal.

    Habt ihr das auch beobachtet nach dem Update? Oder war das schon vorher so und ist mir nur nicht aufgefallen?

    Ansonsten ist die neue FW übrigens echt ein Fortschritt im Vergleich zur Auslieferungsversion, besonders was die Reaktivität und Präzision des Touchscreens angeht.

    Gruß
    mediapadUser
     
  2. mediapadUser, 28.02.2012 #2
    mediapadUser

    mediapadUser Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    ich hol den Thread nochmal hoch. War total untergegangen. Hab grad nochmal versucht bei Dämmerlicht zu skypen. Ergebnis: unbrauchbar, weil zappenduster. Wenn ich die Kamera leicht drehe so dass eine Lampe mit im Bild ist, sehe ich plötzlich auch mein Gesicht, da die Kamera ihre Empfindlichkeit hochregelt. Richtig wâre es genau andersrum. Da ist eindeutig die Kameraansteuerung buggy. Die Frage ist, ob sich das Problem erst mit der neuen FW eingeschlichen hat.

    Ein paar Rückmeldungen wären toll.
     
Du betrachtest das Thema "Helligkeitsregelung der Frontkamera spinnt" im Forum "Huawei MediaPad Forum",