1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Andry01, 22.05.2012 #1
    Andry01

    Andry01 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    ich habe seit 4 Tagen ein Mediapad- bin auch von dem Teil recht angetan- einzig und allein habe ich Probleme beim Abspielen vom Videos aus dem Netz, die laufen recht lahm und ruckelig ab- Wlan Verbindung ist aber einwandfrei.Habe bereits den MX Player installiert, das hat aber keine Verbesserung ergeben- muss ich da noch irgendwelche Einstellung im Tab vornehmen oder zusätzliche Soft installieren?


    Gruss

    Andy
     
  2. picard_hannover, 22.05.2012 #2
    picard_hannover

    picard_hannover Fortgeschrittenes Mitglied

    You Tube Im Browser (flash) ???

    YT Client unter ICS benutzen, flutsch bei mir wie Sahne...
     
  3. Cpt.Hardy, 22.05.2012 #3
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Lexikon

    den zugehörigen Codec zum MX Player hast Du auch installiert?
    Bei mir nennt sich das MX Video Player Codec (ARMv7)

    ansonsten auch mal den iMplayer+ versuchen....
     
  4. sniper79, 22.05.2012 #4
    sniper79

    sniper79 Erfahrener Benutzer

    ....oder vplayer
     
  5. gunnarweibrink, 22.05.2012 #5
    gunnarweibrink

    gunnarweibrink Android-Experte

    DICE ist mein Favorit... kommt ebenfalls mit Hardware-Beschleunigung für den Qualcom des MediaPads.
    (der "eingebaute" Media-Player muss in Software wiedergeben)

    Greets Gunnar
     
  6. MeinNameIstHase, 23.05.2012 #6
    MeinNameIstHase

    MeinNameIstHase Fortgeschrittenes Mitglied

    ich kann den BSplayer (lite reicht aus) empfehlen. bringt hardware-beschleunigung mit und spielt bei mir 720p absolut ruckelfrei ab (off. ger ICS + root-mod von comec)
     
  7. Comec, 23.05.2012 #7
    Comec

    Comec Android-Experte

    Wie bekommt Ihr eigentlich HD Filme auf das Pad? Da die SD Karte ja FAT32 formatiert ist, scheiden doch Filme über 4GB aus???
     
  8. MeinNameIstHase, 23.05.2012 #8
    MeinNameIstHase

    MeinNameIstHase Fortgeschrittenes Mitglied

    also mit bsplayer kann man auch übers netz streamen. ich hab nen webserver (xampp) im lokalen netz laufen, welcher die dateien bereitstellt.
     
  9. CptPoon, 23.05.2012 #9
    CptPoon

    CptPoon Junior Mitglied

    FAT32 ist nur für das Flashen notwendig. Anschließend kannst Du die Karte NTFS formatieren (extern).

    Grüße, Tom
     
    Comec gefällt das.
  10. Comec, 23.05.2012 #10
    Comec

    Comec Android-Experte

    Auf die Idee kam ich Depp noch garnicht!!! :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Media Tab T3 10 WLan im Standby deaktiviert Huawei MediaPad Forum Dienstag um 20:56 Uhr
S10-23u Pad Hängt Huawei MediaPad Forum 18.09.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. huawei T1 hd ruckelt

    ,
  2. huawei T1 video ruckelt

    ,
  3. huawei x2 video abspielen

    ,
  4. huawei x2 videos stottern,
  5. huawei mdiapad T1 ruckelt,
  6. huaweimediapad youtube ruckeln,
  7. huawei mediapad 10 videos wiedergeben,
  8. huawei.mediapad hd video ruckelt
Du betrachtest das Thema "Neues Media Pad- Probleme mit Wiedergabe von Videos(ruckeln)" im Forum "Huawei MediaPad Forum",