Nova WLAN-Probleme nach Update B395

L

lxtazz

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe seit kurzem Probleme mit WLAN (denke seit B395 Installation). Handy verliert dieVerbindung und bekommt sie nicht wieder. WLAN-AN/AUS-Schalter hängt ewig oder funktioniert gar nicht. Vorhandene Netzwerke werden nicht angezeigt, erweiterte WLAN Einstellungen führt zum Einfrieren der Einstellungen-App.

-> teilweise lässt sich WLAN nach längerer Zeit ab- und wieder einschalten, dann funktioniert alles wieder normal. Andernfalls hilft nur ein Neustart.

Neustart dauert teilweise ewig oder bricht gar ab. Dann hilft teilweise nur noch Hard-Reboot (10Sekunken Powertaste).

Ich hatte letztens das B395 installiert und vermute, da ich keine anderen Änderungen an meinem Handy vorgenommen habe, dass es damit zusammenhängt.
Hat jemand von Euch ähnliche Symptome beobachtet? Könnte es an dem B395 Update liegen?

Kenn jemand von Euch einen anderen Weg das Problem zu lösen, als das Handy zurückzusetzen?
Newbie's Guide

Viele Grüße,
Alex
 
L

lordhelmchen1980

Ambitioniertes Mitglied
Hi Alex, wir haben 2 Novas mit der B395 und die laufen wie neu. Ein generelles Problem kann ich somit ausschließen. Sorry
 
L

lxtazz

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Lordhelmchen,

danke für die schnelle Antwort. Ich habe mein Handy jetzt zurückgesetzt und komplett neu eingerichtet, um zu vermeiden dass fehlerhafte Einstellungen
wiederhergestellt werden... Bisher scheint WLAN wieder gut zu funktionieren.

Viele Grüße,
Alex
 
L

lordhelmchen1980

Ambitioniertes Mitglied
Hi Alex, das freut mich für Dich. Hoffentlich bleibt es so. Ich drücke Dir die Daumen [emoji106] Viele Grüße zurück, Rosario.
 
K

konzty

Neues Mitglied
Hallo lxtazz,

ich hab das gleiche Problem - bisher konnte ich noch nicht herausfinden woher das Problem kommt; auch einen funktionierenden Workaround konnte ich noch nicht finden.
Leider gibt es auch bisher wenige Google Fundsachen zu diesem Thema.

Noch versuche ich den Factory Reset des Telefons zu vermeiden.

Welche Art von Reset hast du durchgeführt? Alle App-Einstellungen und Caches gelöscht oder einen "richtigen" Factory Reset? Jetzt funktioniert WLAN auf B158 einwandfrei?

MfG

konzty

EDIT: Ich sollte vielleicht hinzufügen, dass es sich bei meinem Gerät um ein Nova 2 handelt, die aktuelle Version da ist PIC-LX9C432B158.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JrN

Neues Mitglied
Hallo Ixtazz

Ich habe leider auch das selbe Problem. Habe sowohl den Cache gewipt, als auch einen factory reset gemacht. Heute morgen trat das Problem dann trozdem wieder auf.
Aktuelle Version ist B395

MfG
JrN
 
K

konzty

Neues Mitglied
@JrN @lxtazz
Welche Einstellung habt ihr bei "WLAN -> WLAN Konfigurieren -> WLAN im Standby-Modus an" gesetzt?

Hintergrund meiner Frage ist, dass das Problem immer erst nach einem Aufwecken aus Standby auftritt, bisher niemals direkt während der Nutzung des Telefons.
 
J

JrN

Neues Mitglied
Bei mir ist die Einstellung "Nur beim Aufladen".
 
L

lxtazz

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich hatte auch das Gefühl, dass das Problem beim Wakeup entsteht, allerdings hatte ich es nie hunderprozentig feststellen können.
Möglich wäre auch, dass es beim Wechseln von verschiedenen WLANs auftritt, ich tippe aber auf den Standby.

Ich habe das Huawei-eigene Zurücksetzen genutzt (Einstellungen->Erweiterte Einstellungen-> Sichern und Zurücksetzen->Auf Werkseinstellungen zurücksetzen).
Dies hat dann automatisch ein Low-Level-Factory-Reset ausgeführt. Die Softwareversion bleibt erhalten, das war ein Denkfehler von mir, schließlich ist die Originalversion nicht hinterlegt.

Beim Reset habe ich die Daten nicht wiederhergestellt, um sicherzustellen, dass keine fehlerhaften Konfigs wiederhergestellt werden.
Nach dem Einrichten meines Google Kontos waren aber Kontakte wieder da und ich konnte die fehlenden Applikationen aus dem Playstore nachinstallieren.

Ich muss sagen, dass ich den Factory Reset nicht bereut habe... mein Handy läuft jetzt scheinbar besser als je. Es ist schneller, ich bekommen Notifications
von Apps, bei denen es vorher nicht funktionierte und ich habe plötzlich Einstellungen, die ich bisher nicht hatte (oder nicht bemerkt hatte ;-) ).
Ich vermute, dass ein Update nicht das selbe bewirkt wie ein Factory-Reset auf der aktuellsten Version.
(Das einzige was ich nachträglich geändert habe ist sämtliche intelligenten Unterstützungen abzuschalten und in den Developer Optionen alle Animationseinstellungen auf 0.5 zu setzen).

Seit dem Reset sind nun drei Tage vergangen und ich habe keine Probleme mehr feststellen können.

Ich hoffe diese Info hilft Euch weiter.

Viele Grüße,
Alex
 
J

JrN

Neues Mitglied
Ich habe auch einen reset durchgeführt, wie schon gesagt, aber bestimmteapps wegen Daten wieder aus einem backup draufgespielt. Leider hatt das das Problem nicht behoben, und ein erneutes zurücksetzen werde ich wegen der damit verbundenen Arbeit erstmals nicht durchführen. (Ich brauchte ca 6h).
Etwas was mir noch auffällt ist, das der akuverlauf im batterymanager, wenn das W-Lan nicht funktioniert nur sher schwer aufgerufen werden kann (Ich glaube bei mir gar nicht). Wenn man dann das Handy Zwangsneustartet (weil ein normaler Neustart nicht funktioniert) und dann den Akkuverlauf sich anschaut gibt es immer Lücken die mit den zeiten, in denen das W-Lan nicht richtig funktionierte, übereinstimmen.
 
K

konzty

Neues Mitglied
Hi,

ich vermute einen Workaround gefunden zu haben.
Wie oben schon erwähnt scheint das Problem nie direkt während der Nutzung des Telefons aufzutreten sondern immer nur beim aktivieren des Bildschirms. Meinen Beobachtungen nach hat es allerdings nichts mit der Dauer der "Standby Phase" zu tun sondern eher mit dem Vorgang "[aktiv] -> [standby] -> [aktiv]".

Oben erwähnte ich die Einstellung "WLAN -> WLAN Konfigurieren -> WLAN im Standby-Modus an", sie war bei mir auf "Nur beim Aufladen" gesetzt. Ich habe die Einstellung auf "Immer" geändert und bisher ist das Problem nicht wieder aufgetreten.

Kann das jemand verifizieren und auch testen?

@lxtazz - Nach dem Factory Reset, was ist bei dir eingestellt?

MfG

Konzty
 
L

lxtazz

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Konzty,

Du könntest recht haben. Nach dem Factory Reset ist die Einstellung bei mir auch auf "Immer" gesetzt.
Möglicherweise behebt diese Änderung das Problem auch ohne Factory reset.

Viele Grüße,
Alex
 
K

konzty

Neues Mitglied
Hi @lxtazz @JrN

also mein Workaround hat mir jetzt 6 Tage stabiles WLAN beschert. Gestern Abend hab ich als Gegentest die Option wieder auf "Nur beim Aufladen" gesetzt und prompt hat sich das WLAN jetzt gerade wieder nicht mehr Verbinden oder deaktivieren lassen.

MfG
 
M

minova

Neues Mitglied
Hallo liebes Android Forum,

ich bin seit etwa einem halben Jahr stolzer Besitzer eines Nova 2 und war eigentlich rundum zufrieden. Seit heute morgen verhält sich das Gerät jedoch äußerst seltsam und jegliche Suche im Internet nach einem derartigen Problem war vergebens. Darum hoffe ich, dass ich hier mehr Glück habe.

Infos zum Gerät:
Huawei Nova 2 (PIC-LX9)
EMUI 5.1
Android 7.0

Das Problem ist Folgendes:

- Nachdem ich das Gerät aus dem Flugmodus geholt habe, ging WiFi wie gewohnt an, hat sich jedoch nicht mit dem Router verbunden. Als ich in den Netzwerkeinstellungen nachgeschaut habe, waren dort keine Netzwerke aufgelistet. (Obwohl ich weiß, dass etliche WLANs in der Umgebung sind)
- Ich habe versucht WiFi zu deaktivieren, aber es bleibt einfach an!
- aktiviert man den Flugmodus, bleibt WiFi ebenfalls eingeschaltet
- also dachte ich mir: Neustart wird helfen. 3 Sekunden Ein/Ausschalter gedrückt, "Neustart" gewählt. Nun hing das Gerät jedoch 15 Minuten lang mit dem sich drehenden "Lade-Kreis" bevor es ausging - äußerst seltsam. Danach musste ich es wieder einschalten, WiFi war zwar aus, aber nachdem ich es aktiviert habe, selbes Problem, keine Netzwerke werden gefunden.
- Ich habe danach in den Einstellungen nach Auffälligkeiten gesucht (aktive Apps, etc,) und dabei ist die Einstellungen-App mehrfach abgestürzt, unabhängig vom WLAN. Daher vermute ich, dass es mit dieser App zusammenhängt. "Glücklicherweise" ist dabei das Nova auch schließlich ganz abgestürzt (leider weiß ich nicht mehr genau wie, und kann das nicht reproduzieren). Nach dem Wiederhochfahren verband es sich wieder mit dem Router als sei nichts gewesen. Als ich dann das WLAN gewechselt habe, ging das Spiel von vorne los...

Jetzt weiß ich echt nicht weiter... vielleicht kriege ich es sporadisch nach dem Neustarten dazu, sich zu verbinden, aber das ist keine Lösung. Was ratet ihr mir (bevor ich über das furchtbar lahme FTP ein Backup machen muss und es auf Werkseinstellung zurücksetzen muss...)?

Viele Grüße
 
M

minova

Neues Mitglied
@Onslaught
Wow danke für's mergen der Threads, diesen hier hatte ich nicht gefunden und scheint ja exakt die Symptome zu erwähnen. Die Einstellung mit "WiFi immer an" war bereits gesetzt, daher scheint der Workaround bei mir nicht zu funktionieren. Mit einem Hard-Reset schaffe ich es inzwischen in ca. 1 von 4 Fällen eine Verbindung aufzubauen. Mal sehen wie es sich entwickelt...

Komischerweise habe ich in letzter Zeit kein Update gemacht und automatische Updates aus... daher war ich noch auf B140 und kann ich mir nicht erklären, wie das Problem plötzlich aufgetreten ist.
Hat ein aktuelles Update das Problem behoben? Mein Nova hat mir B161 als Update angezeigt, das installiere ich jetzt.
 
Onslaught

Onslaught

Super-Moderator
Teammitglied
Für das PIC-L29 gibt es bereits OREO als Firmware. Ob das auch für das PIC-LX9 gilt, weiß ich nicht. Sind aber beides Huawei Nova 2.
 
M

minova

Neues Mitglied
@Onslaught
Vielen Dank für den Tipp. Das erste Update hat den Fehler noch nicht behoben, mir wurde aber als nächstes das Oreo-Update vorgeschlagen. Das ließ sich ohne Probleme installieren und seitdem geht das WLAN wieder einwandfrei.
 
Oben Unten