Huawei P10 pro mit QI laden ok aber.... alle 30s ein Ton?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P10 pro mit QI laden ok aber.... alle 30s ein Ton? im Huawei P10 Plus Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
I

insp

Neues Mitglied
habe mir ein P10 zugelegt und bei aliexpress ein QI-Pad mit USB-C Anschluss gepostet. Der Pad lässt sich unsichtbar zwischen Hülle und Gerät legen. Das Laden ist perfekt. Nur ein beim Laden gibs ein kleines Problem. Dass beim ersten Aufstecken auf die QU-Ladestation ein Ton erzeugt wird ist ok, dass dieser je nach Situation alle 30-50 Sekunen wiederholt wiederholt wird ist Schei...

Ein weiteres Problem ist mit dem Novalauncher pro. Die Icons von Mail, Telefon Whatsup usw zeigen keine Zähler im Icon, obwohl alles beim Teslaunread aktiviert ist. NB. Der Lowalaucher wird automatisch beim Start aktiviert
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Bitte ein wenig mehr an die Forenregeln halten:
Bitte nur eine Frage pro Thema!
Bitte die Rechtschreibregeln inklusive Groß- und Kleinschreibung beachten!
...beide Regeln beruhen darauf, dass wir kein Hilfechat sind, sondern ein Forum, in dem andere später mit gleichen Fehlern nach der Lösung suchen können, ...
...wenn,...
... Begriffe, Fragen und Antworten so geschrieben werden, dass man sie findet, und nicht mehrere Fragen in einem Thema, um dann mühseelig die Antworten herausfischen zu müssen


Dein Problem mit dem Nova-Launcher, welches ein eigenes Forum hat,
Nova Launcher
beinhaltet auch viele Threads die das Feature "TeslaUnread" behandeln, es ist ein Plugin – sieh dich bitte da mal um!

Das Problem mit dem QI Lader wird wohl ein Problem mit dem Gerät / der Firmware haben, deshalb werde ich diesen Beitrag in die Huawei Ecke verschieben!
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
@insp Diesen Billig-China-QI Dingern würde ich ohnehin nicht unbedingt vertrauen. Moderne Akkus erfordern eine sehr ausgefeilte Ladeelektronik, die mit derlei Geräten wohl nicht immer kompatibel ist. Ich habe selbst mal so ein Ding ausprobiert, bin aber schnell davon abgekommen. Bei mir war das Hauptproblem, dass das Telefon durch das Pad zwischen Hülle und Gerät SEHR warm wurde beim Laden, und das wiederum ist immer schlecht für die Lebensdauer eines Akkus. Solltest du ggf auch berücksichtigen, falls das bei dir auch der Fall ist.

Was für ein Gerät hast du denn nun eigentlich? Denn ein Huawei P10 pro gibt es nicht, es gibt entweder das P10 Plus oder aber das Mate 10 pro.
 
I

insp

Neues Mitglied
Ich habe inzwischen das Problem gefunden. Ein Ladegerät hat keine Regelfunktion, die Intelligenz ist ausschliesslich im Gerät. Der USB-Geräteanschluss auf der Ladegeräteseite hatte zu wenig Strom geliefert. So war die Spannung zusammengebrochen; das P10 hat den Ladevorgang abgebrochen und nach ca. 30 Sekunden erneut gestartet und so weiter. Nun habe ich ein 2A USB-Steckerladegerät im Einsatz und es lädt so wie mit dem Originalteil auch durch die Hülle, diese ist sehr dünn, Carbon-Optik. Würde jederzeit wieder ein P10 pro nehmen da die Samsung betreffen Glas bis zum Rand sehr anfällig sind
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
@insp dass die Ladeelektronik im Gerät sitzt ist mir klar, ich habe ja auch nichts Gegenteiliges behauptet. Ich sagte lediglich, dass nicht alle auf dem Markt befindlichen Ladegeräte damit kompatibel sind.

Und jetzt nochmal die Frage, da du sie ganz offensichtlich überlesen hast: um welches Gerät handelt es sich denn nun? P10 PLUS oder Mate10 Pro? Denn ein P10 PRO gibt es nicht.
 
Ähnliche Themen - Huawei P10 pro mit QI laden ok aber.... alle 30s ein Ton? Antworten Datum
0
1
2