GPS Probleme Kombination Süd-Schweiz/Italien + Akustikverglasung

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS Probleme Kombination Süd-Schweiz/Italien + Akustikverglasung im Huawei P20 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
tom900011

tom900011

Erfahrenes Mitglied
Ja, kling komisch, ich weiß.
Ich versuche nicht zu schwafeln, daher die ganzen Fakten per Stichpunkte:

Audi mit Akustikverglasung
Handy mit Magnethalter links auf Armaturenbrett
Dass diese Verglasung GPS abschwächt hab ich die ersten 2 Jahre wohl gemerkt
In D kein Problem
Fahrt nach Mailand: Montag
Ab Mitte der Schweiz: regelmäßiger Verlust der Navigation
Auto Navi: geht
Mailand: zu Fuß, in engen Gassen, in Cafés: Huawei GPS top
Mit dem Auto nach Genua: kein GPS am Huawei
Und ein völlig konfuses GPS im Auto. Während die wir von Mailand nach Genua fahren wird am GPS-Navigationssystem des Audi angezeigt dass wir in einer 180° entgegengesetzte Richtung fahren.
nur das Xiaomi redmi 9 pro meiner Frau geht ( Beifahrersitz )
In Genua: wie in Mailand: inkl. exaktem Kompaß und auf 1-2 m genau: super Huawei GPS. Auto in der Hotel Garage.
Fahrt zum Strand: Huawei GPS völlig "löst".
Fehler äußert sich genau genommen wie folgt, Handy findet kurzfristig den aktuellen Standort, über Datenfunk wird die Strecke zum Zielort berechnet. Nach Klick auf Start erscheint in die Strecke in Google Maps blau aber der Punk, ab diesem Moment der eigenen Position bleibt stehen, es kommt kein Pfeil, die eingeblendete Geschwindigkeit beträgt 0 kmh.

Rückfahrt von Genua, Auto eingebautes GPS reagiert erneut chaotisch. Stellt die Position des Autors 90 Grad versetzt zu unserer eigentlichen Position dar. Während wir also wieder nach Norden fahren zeigt das Navi im Auto an, dass wir Richtung Bologna fahren, das liegt im Osten.
Huawei Handy Position auf dem Beifahrersitz gehalten, genau wie das xiaomi Handy: trotzdem kein GPS Empfang.
Als wir das Huawei Handy auf den Rücksitz legen bekommt dieses plötzlich GPS Empfang!!!!!
Die finale Verwirrung:
Rückfahrt durch die Schweiz, ab ca Mitte der Schweiz Richtung Norden hat das Huawei Handy plötzlich wieder korrekten GPS Empfang in seiner Halterung am Armaturenbrett!
Ab dem Norden der Schweiz hat auch das Auto plötzlich wieder die exakte Position.

So.
Und jetzt bitte mal die Experten.
Was war denn das?
Gruß, Tom
 
escalator

escalator

Fortgeschrittenes Mitglied
Das kann nur HARP sein. In der Schweiz und Italien "sieht" das GPS so ziemlich genau die selben Satelliten wie in D.
 
tom900011

tom900011

Erfahrenes Mitglied
Nach intensiver Recherche, was HARP ist: keine Ahnung.

Vertippt vielleicht?
 
MuP

MuP

Guru
Positionserkennung nach der Methode "High Altitude Release Points"
...
Möglicheise erkennt Huawei GPS als Ziel "Grüne Partei der Schweiz" und versucht immer, dich zu deren nächsten Standort zu leiten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
tom900011

tom900011

Erfahrenes Mitglied
Atmosphärische Störungen kann ich ganz klar ausschließen, wenn ich in Genua das Handy in der Hand halte und auf 3 m genau sehe, wie ich mit wie viel kmh durch enge Häuserschluchten gehe, wo meine ersten Handys wie Samsung Galaxy S1 oder Galaxy S4 Mini nie im Leben Empfang gehabt hätten, das Huawei erstklassigen Empfang hat inklusive korrekte Ausrichtung nach Norden.
Und dann steige ich in den Wagen und der GPS-Empfang ist weg.

Obendrein ist atmosphärische Störung auszuschließen, wenn ich innerhalb von 3,5 Stunden vom Süden in den Norden der Schweiz fahre und plötzlich der Empfang da ist. Das wäre ein zu großer Zufall das genau in der Mitte der Schweiz über mir die atmosphärischen Störungen aufgehoben sind.

Irgendetwas im Zusammenspiel zwischen diesem Handy und der Akustikverglasung meines Autos und der Region in Europa hat mich verzweifeln lassen....

Heute ist mir das aber auch mitten in Köln passiert. Neben dem Auto stehend war alles okay und im Auto sitzend hat das GPS fast komplett den Geist aufgegeben. Interessant ist, dass in Google Maps mein Standort dann dargestellt wird, wenn ich auf diesen runden Button rechts unten in der Karte klicke. Wenn ich aber dann auf "Route starten" klicke verliert das Handy die Geschwindigkeit, die neue Position, die Richtung und der Punkt bleibt wie angeheftet in der Karte stecken.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@tom900011
Frage nur zum Mitdenken:
Hast Du im Auto eine (halbwegs) vernünftige Netzqualität?
Gruß von hagex
 
tom900011

tom900011

Erfahrenes Mitglied
@hagex Hi. Ja, ich kann noch immer recht gut telefonieren.
Und im Haus am Fenster oder gar im Garten ist GPS erstklassig.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
tom900011 schrieb:
gut telefonieren.
Mir gings um die Datenverbindung.
Wenn die im Auto richtig mies ist, könnte es das spinnende GPS teilweise erklären.
Wenn dir das "Assisted" fehlt, rechnet sich das Phone was ans Knie?

Gruß von hagex
 
Ähnliche Themen - GPS Probleme Kombination Süd-Schweiz/Italien + Akustikverglasung Antworten Datum
0
3