P20 pro letztes Update anscheinend abgebrochen, jetzt startet es nicht mehr

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere P20 pro letztes Update anscheinend abgebrochen, jetzt startet es nicht mehr im Huawei P20 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
C

cacodawe

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe gestern versucht, mein P20 pro auf - ich glaube 9.0.6? upzudaten. Dabei hat sich das Handy wohl aufgehangen. Ich habe es dann irgendwann mal ausgeschaltet und versucht, wieder einzuschalten. Es vibriert nur kurz. Das ist alles. Ich komme auch nicht in den Recovery modus.

Hat irgendwer eine Idee bzw. kann mir helfen?

Herzlichen Dank
 
woma65

woma65

Enthusiast
Hallo,
kann es sein, dass der Akku vllcht leer ist?
 
C

cacodawe

Neues Mitglied
Hallo,

der Akku ist nicht leer. Das Handy hing am Ladegerät als der Hinweis zum update kam. Ich habe dann bestätigt. Das Handy ist dann mehr oder weniger im Sperrbildschirm hängen geblieben und hat weiter geladen. Irgendwann habe ich es dann halt ausgeschaltet.

Wenn ich jetzt entweder die Leiser Taste und Power Button oder die Lauter Taste und Power Button drücke, vibriert es nach 10 Sekunden kurz, das war es dann auch. Gelegentlich vibriert es dann kurze Zeit später 2x kurz
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Hast du es mit angeschlossenem Ladekabel versucht.Handy aus. Lautstärke plus halten und dann power drücken und wenn es startet oder vibriert power loslassen Aber Lautstärke plus weiter halten.
 
C

cacodawe

Neues Mitglied
Hallo Rene,

hat nichts gebracht. Bzw. wie lang soll / muss ich dann noch die Lautstärke plus Taste gedrückt halten?

Habe auch gelesen, dass man Lautstärke plus drücken soll und das Handy dann mittels Kabel an einen Computer anschließt. Funktioniert auch nicht.

Danke und Gruß
 
woma65

woma65

Enthusiast
Ich könnte mir jetzt nur noch ein komplettes Neuflashen der Stocksoftware über den PC vorstellen. Gemacht habe ich das aber noch nie, war bisher noch nicht nötig. Wie das bei Huawei funktioniert, ob es da ggf eine spezifische Software gibt weiß ich nicht.
 
skybird1980

skybird1980

Stammgast
Hisuite starten und die SystemWiederherstellung anstoßen und den Anweisungen Folge leisten..
 
C

cacodawe

Neues Mitglied
skybird1980 schrieb:
Hisuite starten und die SystemWiederherstellung anstoßen und den Anweisungen Folge leisten..
Hi Skybird,

danke für den Tipp. Da kommt bei mir nur der Hinweis, dass bei meinem Gerät die Systemwiederherstellung nicht unterstützt wird. Wenn ich die Wiederherstellung erneut starte und auf unterstütze Geräte klicke werden nur drei angezeigt - 704HW, MediaPad T3 (Kobe-L09A) und MediaPad T3 (Kobe-L09C)

Statt dessen soll ich das Gerät ins nächstgelegene Huawei-Servicecenter bringen...
 
Fembre

Fembre

Erfahrenes Mitglied
Von Huawei die Problemlösung:

  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, um einen Neustart des Telefons zu erzwingen und versuchen Sie es erneut.
  • Schließen Sie das Telefon mit einem USB-Kabel an einen Computer (EDIT von mir: Ladeadapter geht auch) an. Halten Sie die Lauter- und die Ein/Aus-Tasten 15 Sekunden lang gedrückt, um den eRecovery-Modus aufzurufen. Tippen Sie auf Letzte Version und Wiederherstellung herunterladen und dann Herunterladen und Wiederherstellung. Ihr Telefon sucht nach verfügbaren WLAN-Netzwerken. Verbinden Sie sich mit einem WLAN-Netzwerk, damit Ihr Telefon das Aktualisierungspaket herunterladen und installieren kann. Nach erfolgreicher Installation der Aktualisierung startet Ihr Telefon nach dem Countdown automatisch neu.

Oder alternativ:

  1. Laden Sie die neueste Version von HiSuite auf Ihren Computer herunter und installieren Sie sie.
  2. Verbinden Sie das Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Drücken Sie gleichzeitig die Leiser- und Ein-/Aus-Taste, um den Modus Schnellstart aufzurufen (warten Sie, bis Ihr Telefon in diesen Modus gewechselt hat).
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemreparatur abzuschließen.
 
C

cacodawe

Neues Mitglied
Hi Fembre,

vielen Dank für Deine Nachricht, aber...

die Problemlösung funktioniert nicht - ich kann die Tasten "stundenlang" drücken. Der eRecovery Modus erscheint einfach nicht. Das Handy vibriert gelegentlich kurz, das war es dann auch.

Die Alternative funktioniert auch nicht - siehe mein post #8

Beste Grüße
 
skybird1980

skybird1980

Stammgast
@cacodawe Das geht ganz sicher ich habs ja schon selber durchgeführt. Allerdings muss sich dafür das Gerät im E-Recovery Modus verbinden. Wenn ich mich richtig erinnere muss es dazu am PC angeschlossen sein über USB und dann mit Power + Lautstärke Minus gestartet werden. (Festhalten)
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Kommst du in den Fastboot Modus, Handy aus, Lautstärke Minus drücken und dann an den PC anschließen?

Der ERecovery sowie Recovery Modus war bei einigen anderen auch nicht mehr aufrufbar, da konnte nur noch der Support helfen, sprich einschicken.
 
C

cacodawe

Neues Mitglied
@skybird1980 ich habe es an den Computer angeschlossen, klicke in der hisuite auf Systemwiederherstellung, drücke dann auf Lautstärke leiser plus Power. Nach kurzer Zeit habe ich dann bei HiSuite theoretisch die Möglichkeit, die Systemwiederherstellung zu starten. Dann kommt aber nur der Hinweis, dass bei meinem Gerät die Systemwiederherstellung nicht unterstützt wird.

@rene3006 es läuft wohl darauf hinaus, dass ich es einschicken lassen muss.

"Neues" Verhalten: Wenn ich es eine Weile in Ruhe lasse und dann wieder Lautstärke lauter und Power drücke, vibriert es nach ca. 3 Sekunden und später nochmal nach 7 Sekunden. Das war alles. Wenn ich später nochmal Lautstärke lauter und Power drücke, vibriert es nur nach 10 Sekunden. Und wenn ich Strom anschließe - das soll ja auch helfen, wenn man Lautstärke lauter und Power drücke - leuchtet die rote Lade LED - also die kleine über der Kamera - rot. Wird es dann geladen?
 
Ähnliche Themen - P20 pro letztes Update anscheinend abgebrochen, jetzt startet es nicht mehr Antworten Datum
4
6
28