Probleme mit MyFRITZ 2 App

A

Achmed mit SEL

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo, ich habe Probleme beim Verbinden der MyFRITZ 2 App mit meiner Fritzbox 7590
über die externe Verbindung, sprich mobile Daten. Die App scheint sich dann aufzuhängen obwohl der grüne Balken schon leuchtet (siehe Screenshot) . Habt ihr auch dieses Problem ?
Mit einem Samsung S5 Mini funktioniert es einwandfrei
Screenshot_20180919-082047.jpg
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Wie soll das gehen mit mobilen Daten? Dazu muss das Handy ins WLAN eingebucht sein. Deswegen ja auch "Heimnetzverbindung".
 
A

Achmed mit SEL

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Auf dem Bild ist die Einwahl aus einem anderen WLAN zu sehen. Aber es funktioniert auch mit mobilen Daten, da man sich ja über VPN auf die Fritzbox einwählt.
 
Zappel.12

Zappel.12

Stammgast
Hast Du in den Einstellungen die Nutzung von unterwegs aktiviert?
 
A

Achmed mit SEL

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hast Du noch irgendwelche Veränderungen an der Fritzbox gemacht, damit es funktioniert, oder die normale Einrichtung über die App im WLAN des Heimnetzes?
 
Fletcher-k

Fletcher-k

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich dir gar nicht so genau mehr sagen , Ich meine einfach über der App.
Vpn hatte ich schon eingerichteten, den Dienst von AVM.
 
A

Achmed mit SEL

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hmm... An der Box habe ich auch nix verändert
Nur die App über das Heimnetzes eingerichtet.
Merkwürdig. Der Witz ist daß es nach dem Update auf die Geräte Version 156 kurz funktionierte. Bis ich den Flugmodus aktiviert hatte. Danach war wieder Ende. Und seitdem hat es nie wieder geklappt.
 
I

ilurme

Stammgast
Hi

Hab selbiges Problem.

Hab folgendes beobachtet
Sobald Handy neu gestartet ist,, verbindet es sich problemlos.

Sobald man Verbindung abbaut, und sich neu verbinden will... Rödelt sich das Ding zu Tode.

Nach einem Neustart geht es dann ..

Gilt im übrigen auch für die VPN Verbindung,die man manuell aufbaut ohne die App.

Selbiges Resultat ...
 
M--G

M--G

Ikone
Ich habe mit meinem Mate 10 Pro auch das Problem. Habe gestern extra alles dafür eingerichtet aber es geht einfach nicht. Es sucht sich echt zu tode.
Ob das wieder ein typisches Huawei Problem ist?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hier habe ich was bei AVM gefunden.
Was bitte bedeutet das weil hier wird Huawei erwähnt?
 

Anhänge

Code

Code

Stammgast
FRITZ!Fernzugang ist ein Windows Programm und bezieht sich damit auf Windows Treiber
 
M--G

M--G

Ikone
So habe das, mit dem VPN jetzt hin bekommen. Geht dazu auf die Benutzeroberfläche der Fritzbox dann auf System und auf FRITZ!Box-Benutzer und dann auf den Benutzer klicken den ihr nehmen wollt und dann nach VPN schauen und auf VPN-Einstellungen anzeigen klicken. Hier seht ihr jetzt eure Daten um im Handy ein neues VPN Hinzufügen zu können.
Siehe Screenshots.
Im letzten Bild tragt ihr nun die Daten ein die ihr auf Bild 2 seht.
Zum Schluss wenn ihr das gespeichert habt müsst ihr nur noch eurer Benutzername und Passwort eingeben. Und zwar hier.
IMG_20180922_155645.jpg
IMG_20180922_160147.jpg
Jetzt könnt ihr euch verbinden.
Ich hoffe ich konnte es euch gut erklären. Falls doch noch etwas unklar ist einfach fragen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Achso wenn ihr verbunden seit geht einfach in die MyFritz App auf Heimatnetz. Hier seht ihr das es geht. Ihr müsst euch halt erst in den Einstellungen mit VPN verbinden dann erst die MyFritz App starten.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A

Achmed mit SEL

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für die Anleitung @M--G .
Ich habe es mal so gemacht wie @ilurme .
Nun läuft es auch bei mir. Etwas holperig manchmal, aber es scheint zu gehen. Ich habe das Problem auch mit Bildern
an Huawei und AVM gemeldet. Man versprach, es an die jeweiligen Abteilungen weiterzugeben.
Und ich habe mich als BETA-Tester für die MYFritz2 App eingetragen. Mal sehen, wie es weitergeht.
 
Fletcher-k

Fletcher-k

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie gesagt bei mir läuft das rund, ich sehe da kein Huawei Problem.
 
M--G

M--G

Ikone
@Achmed mit SEL
Aber wer möchte denn jedesmal sein Handy neu starten?
Für mich wieder ein Grund mehr zu sagen das Mate 10 Pro war definitiv mein letztes Huawei.
 
M

MSprecher

Fortgeschrittenes Mitglied
@Achmed mit SEL

das Problem habe ich auch mit dem Huawei Mate 9 und dem Mate 20 Pro (beide Android 9 Stock)

Wenn du einmal bootest und dann direkt die App startest geht es. Nachdem dann eine Verbindung zur Fritzbox über WLAN hergestellt wurde hängt die Verbindung über Mobilfunkt dann wieder wie auf deinem Bild.

Fehler ist erst seit dem Update der App von heute vorhanden!
 
mordillo666

mordillo666

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze die App schon seit einigen Jahren, um mir Verpasste Anrufe vom Festnetz anzeigen zu lassen. Hat bisher bis auf eine Ausnahme immer funktioniert.
 
Oben Unten