Überhitzung, Flecken auf dem Display

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Überhitzung, Flecken auf dem Display im Huawei P20 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
K

Klausffm

Neues Mitglied
Vor ca 6 Wochen habe ich mir das Huawei p20Pro bei Vodafone geholt. Und war am Anfang auch zufrieden. Leider erschienen nach 2 Wochen Betrieb auf dem Display seltsame helle Flecken. Also zurück zum Shop und die haben das Handy eingeschickt. Nach 4 Tagen bekam ich es (ohne Angaben was defekt war )zurück. Angeblich wurde es getauscht. Mit dem vermeintlich neuem Handy alles wieder aufgespielt und eingerichtet. Und seit 3 Tagen sind erneut die Hellen Flecken erschienen. Und das Handy hat sich gestern sogar abgeschaltet nach der Meldung (Achtung ihr Handy Überhitzt) oder so ähnlich. Ich Oute mich mal jetzt als PoGo Spieler. Habe das Handy nur ich einer dünnen Silikonhülle für den Fall dass die Gravitation mal ihre Macht aufs Handy überträgt. Es liegt nicht in der Sonne und habe es auch keinem Druck ausgesetzt. Bei meinen bisherigen Handys (Samsung und früher Nokia) ist noch nie ein Fehler aufgetreten und denke langsam, Huawei ist absoluter Schrott!
 

Anhänge

!manu!

!manu!

Stammgast
Es gab schon mal einen Fall mit hellen Flecken auf dem Display, ich weis nur nicht mehr ob es einfach nur die Werk seitige Folie war.

Schau doch bitte mal ob noch die Schutzfolie auf dem Gerät ist!

Das es nach einiger Zeit Überhitzt (ich gehe von PoGo aus) wenn du es in einer Schutzhülle Gepackt und mit der AR Funktion und GPS im Sommer durch die Strassen Läufst, kann ich mir gut Vorstellen.
 
escalator

escalator

Fortgeschrittenes Mitglied
?! Was klebt denn da drauf? 3 nicht passende Folien?
 
U

uhletho

Stammgast
@Klausffm
Hatte schon 4 Huawei Handys.
Keines war fehlerhaft oder Schrott.
Ich hatte auch mehrere Samsung wobei ich Huawei dreimal besser finde. Schon die Laufzeit vom Akku ist genial. Dabei sage ich aber nicht das Samsung Schrott ist. Das sind sehr gute Geräte. Also nicht gleich bei kleinen Sachen alles verurteilen.
 
Schniefkaiman

Schniefkaiman

Stammgast
Vielleicht wurde Dein Gerät nicht wirklich getauscht bzw. nicht wirklich repariert. Ist es denn die selbe IMEI-Nummer?

Rufe doch mal Huawei direkt an und vereinbare mit denen eine Reparatur in einem der beiden Huawei Repair Centern (Berlin od. Nordhorn). Da wird das Gerät definitiv geprüft und auch ggf. das Display getauscht. Dann dürften sich die Punkte bzw. Flecken erledigt haben. Falls Du aus Berlin kommst, kannst Du Dein Handy auch dort direkt abgeben. Dauert nicht lange (2/3 Tage ...).

Nachtrag: sehe gerade, dass Dein Username eher auf Frankfurt/Main hinweist, also nach Berlin ist's etwas weit.

Rufe mal die Huawei Servicehotline an:

0800 77886633
 
Zuletzt bearbeitet:
beleboe

beleboe

Lexikon
Wenn ich nur nach dem gehe was auf dem Foto sichtbar, gehe ich nicht von einem Defekt am Smartphone aus.
Es schaut danach aus, als wurde auf dem Display etwas angebracht, das die Ursache ist.
 
4

447359

Gast
!manu! schrieb:
Das es nach einiger Zeit Überhitzt (ich gehe von PoGo aus) wenn du es in einer Schutzhülle Gepackt und mit der AR Funktion und GPS im Sommer durch die Strassen Läufst, kann ich mir gut Vorstellen.
Sorry. Da überhitzt nichts
 
M

M--G

Gast
Ich vermute auch das es nicht das Display ist. Und falls doch würde ich wieder in den Shop gehen und fragen ob das ein Scherz ist. :1f602:
 
A

Achmed mit SEL

Fortgeschrittenes Mitglied
Klausffm schrieb:
Vor ca 6 Wochen habe ich mir das Huawei p20Pro bei Vodafone geholt. Und war am Anfang auch zufrieden. Leider erschienen nach 2 Wochen Betrieb auf dem Display seltsame helle Flecken. Also zurück zum Shop und die haben das Handy eingeschickt. Nach 4 Tagen bekam ich es (ohne Angaben was defekt war )zurück. Angeblich wurde es getauscht. Mit dem vermeintlich neuem Handy alles wieder aufgespielt und eingerichtet. Und seit 3 Tagen sind erneut die Hellen Flecken erschienen. Und das Handy hat sich gestern sogar abgeschaltet nach der Meldung (Achtung ihr Handy Überhitzt) oder so ähnlich. Ich Oute mich mal jetzt als PoGo Spieler. Habe das Handy nur ich einer dünnen Silikonhülle für den Fall dass die Gravitation mal ihre Macht aufs Handy überträgt. Es liegt nicht in der Sonne und habe es auch keinem Druck ausgesetzt. Bei meinen bisherigen Handys (Samsung und früher Nokia) ist noch nie ein Fehler aufgetreten und denke langsam, Huawei ist absoluter Schrott!
Wieder zum Shop hin und nicht mit einer Einschickung abspeisen lassen. Verweise auf deine Gewährleistungsrechte gem. §439 BGB (Um besser informiert zu sein, einfach mal durchlesen). Sollte ein anderes Handy im Shop vorhanden sein, dann kannst Du das auch sofort tauschen.
 
!manu!

!manu!

Stammgast
@Akki10
Sorry aber Lese dir doch mal den Beitrag des Threat Erstellers durch!

Klausffm schrieb:
Und das Handy hat sich gestern sogar abgeschaltet nach der Meldung (Achtung ihr Handy Überhitzt) oder so ähnlich.
 
4

447359

Gast
@!manu!
Weder GPS noch die Kamera oder weiß ich was erhitzen bei PoGo das Handy.
Spiele es seit Release.
Du auch?
Haben es auf 4 Phones.
Alle mit Case
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Warum sollte es durch eingeschaltetem GPS heiß werden? Spiele es stellenweise 3Std am Stück.
Haben wegen Abenteuersync GPS 24/7 an.
Die von dir angesprochene AR Kamera nutzt du nur (wenn überhaupt) zum Pokémon fangen.
Fazit: Mate9 P9 3XL P20PRO...keines davon wird heiß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
!manu!

!manu!

Stammgast
@Akki10

Bei AR Anwendungen wird das Gerät sehr wohl Warm!
Es Verarbeitet Standortdaten, Bildmaterial, Daten aus dem Netz etc.
Der Threat wurde Erstellt als es um die 40Grad waren, und das Gerät des Threat Erstellers hat sich wegen Überhitzung Abgeschalten.

Was ist also dein Problem?
 
4

447359

Gast
@!manu!
Dass das einfach nicht stimmt.
Spiele auch bei 40 Grad. 3Std lang.
Habe davon auch noch nie gehört.
Pokémon fangen dauert 10 Sekunden.
Sorry.
Spielst du selber?
Die Frage hast du leider noch nicht beantwortet.
Falls nein ist die Diskussion für mich beendet.
Warum?
Weil du es dann nur vom hören sagen kennst
 
Fembre

Fembre

Erfahrenes Mitglied
Das verbaute Kein 970 ist ein Hitzekopf. Beim Zocken wird das P20 Pro auch entsprechend heiß und wenn dann die Außentemperaturen kräftig nach oben klettern, dann kann das Gerät durchaus notabschalten.

Bezüglich der hellen Flecken: Es würde mich zwar wundern, aber vielleicht ist es der Kleber zum Display halten, der sich durch die Hitze verflüssigt hat?
 
4

447359

Gast
@Fembre
Sorry. Haben ja auch das P20PRO.
3 Stunden zocken bei 40 Grad.
Keine Auswirkungen
 
!manu!

!manu!

Stammgast
@Akki10

Wir haben es Verstanden, deine Geräte Überhitzen nicht!

Es geht hier aber NICHT um DICH!!!!
 
4

447359

Gast
Du spielst also nicht.
Danke für die freundliche Antwort:D
Geht nicht um mich.
Nur um 4 Handys, die in Extremsituationen im Einsatz sind. Ich kann das also beurteilen.
Du auch?
Von daher... alles gut;)
 
Fembre

Fembre

Erfahrenes Mitglied
Meine Smartphones haben bisher auch keine Notabschaltung gemacht, auch nicht bei den hohen Außentemperaturen, und ich bin ein Zocker vor dem Herrn. Gerne auch grafikaufwändiges.
Aber ich glaube dem Themenstarter, ganz einfach. Er wäre nicht der Erste, bei dem das Smartphone bei Hitze die Hufe hochgemacht hat und auch nicht der letzte.
 
4

447359

Gast
@Fembre
Welches Spiel zockst du denn draussen?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
An 9.1 liegt es definitiv nicht. Wie der TE vermutet hatte.
Seit heute bzw gestern funktioniert es sogar mit Android Q:D
 
4

447359

Gast
Der Fehler liegt mit Sicherheit am "getauschten"
Display. Nicht fachmännisch wieder zusammengebaut