Verbesserte Kamera Software/Betriebssystem zu erwarten?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verbesserte Kamera Software/Betriebssystem zu erwarten? im Huawei P20 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
E

erniedogy

Ambitioniertes Mitglied
Liebe Community,

mein Huawei P20 Pro ist mein erster Versuch auf Android zu wechseln.
Die Kamera funktioniert ja - wie umfangreich im Forum diskutiert - stellenweise sehr gut, dann wieder absolut
bedenklich.. Von Apple bin ich es gewohnt, dass regelmäßig Updates kommen. In wiefern kann
ich mit einer verbesserten Software in den kommenden Wochen/Monaten rechnen?
Gerade die Bildqualität im Video Modus ist äußerst schwach und sogar schlechter als die Videos von meinem
Iphone 6!

Glaubt ihr "Erfahrene" Huawei Nutzer an zukünftige Verbesserungen der Software (Benachrichtigungen/Kamera/usw)
oder ist das eine Illusion?

Benutzt jemand eventuell eine Kamera App - die besser als die hauseigene Software funktioniert und vielleicht auch bessere Videos ermöglicht?
 
Str4ng3

Str4ng3

Neues Mitglied
Erstmal zwei dinge es muss erstmal andriod P(9.0) rauskommen und solang kann man's noch net sagen Zweiter punkt es Kann sein das es besser wird ist aber eher ne Illusion sry buddy but that's the problem
 
proximacentauri

proximacentauri

Experte
@erniedogy

servus.

also es kommen sicher laufend Updates. Kann vom Mate 9 sagen, dass dort die Kamera 3 Updates erhalten hat, und immer besser wurde. Also kann man davon ausgehen, dass es bei diesem Gerät genau so kommen wird. Und übrigens sind seit der Auslieferung schon 3 große Updates gekommen. Also ist das nicht Wunschdenken, sondern eher empirisch begründet.

bei Videos werden sie wohl auch nachziehen, aber sicher eher später.

und bei den Fotos derzeit kann ich nur sagen, 9 von 10 sind echt gut, schwere Auswahl zum löschen immer und das 10e ist immer noch gut. Und ich bin nicht unbedingt anspruchslos.

Gruß vom Bodensee
 
allthepugs

allthepugs

Experte
Sind wir mal ehrlich, die 3 Updates seit dem Release waren eher Bugfixes und "Verbesserungen", um die Kamera auf ein Level zu bringen, das schon zum Release hätte haben sollen. Und selbst jetzt ist, was die Kamera angeht, noch verdammt viel Luft nach oben. Es nützt nicht so viel, daß die Kamera theoretisch toll auflöst, wenn a) der Zoom nicht verlässlich anspringt, b) der Bildstabi im Pro-Modus nicht verfügbar ist, c) dieser Beautymode IMMER NOCH NICHT komplett deaktivierbar ist, d) die Fotos oft immer noch total überschärft oder glattgebügelt werden etc... Jetzt gibt es ein Update, das den SloMo-Modus verbessert, cool, aber auch kein "großes" Update. Es wäre auch sehr unrealistisch, wenn es so weitergehen würde mit der Menge der Updates. Spätestens wenn das Mate 20 draußen ist, ist das P20 Pro erstmal zweite Geige und was ab dann kommt, weiß keiner hier. Ob sich an der Videoqualität was ändern wird - who knows? Ich meine, das P30 nächstes Jahr will auch verkauft werden, mein Optimismus hält sich da in Grenzen. Der worst case ist eben, pünktliches Ende der halbwegs regelmäßigen Updates zum Ende der Garantiezeit der ersten Geräte im März/April 2020, ab dann alles Schaltjahr ein Sicherheitspatch, und nur das Update auf Android 9 irgendwann nächstes Jahr. Ich setzte schon Hoffnungen in andere Roms etc., denn man sieht ja, wie es jetzt wohl mit dem P9 läuft, welches angeblich kein Update mehr auf Android 8 erhalten soll. Begründung: Das Gerät sei zu alt und die Hardware-Anforderungen zu hoch. Das P9 war übrigens das Flagschiff aus dem Jahre 2016. Nun denn.
 
proximacentauri

proximacentauri

Experte
@allthepugs

also mal ehrlich gesagt... es scheinen verschiedene Geräte im Umlauf zu sein, sehr verschiedene, die insgesamt 4 p20 pro im Bekanntenkreis haben allesamt diese Probleme nicht. Also mal vom zoom, überschärfen ist ne andere Sache, weil ist es zuviel, jammern die einen, ist zu wenig, dann die anderen.
Also grade mal bei den Fotos, ich bitte einfach mal alle ins s9 plus und ins Pixel 2Forum zu gehen und die Fotos anzusehen.
Und jetzt bitte nicht sagen, die werben auch nicht so exzessiv dafür wie Huawei. Aber alle Meldungen hier, wie schlecht die Fotos sind und wie super Samsung und Pixel das können. Naja. Die Geschmäcker sind halt verschieden.
zum Thema Updates.
es war beim Fragesteller allgemein gefragt. Nicht nur auf Kamera bezogen.
z. b. beim mate 9 bin ich halb verzweifelt. Aber 7 Monate nach Release ist eine echt hervorragende Software gekommen als Update. Und das Mate 9 als Flaggschiff von vor fast 2 Jahren war auch eines der ersten Smartphones überhaupt, die Oreo bekommen haben. Und grade heute hat es das nächste Update mit Juni Sicherheitspatch bekommen. Also denke ich mal, dass Huawei die Zeichen der Zeit schon erkannt hat und man sich einfach mal positiv (mit dem Wissen der letzten 1,5 Jahre Huawei bei mir) verhalten sollte, nicht nur ausschließlich nörgeln und verteufeln.
Wie gesagt, lest die Bugs vom Primus s9 durch. Die haben ja alle nur Freude und lachen.
Also es gibt sicher immer bei jedem Hersteller etwas Positives und Negatives zu berichten.
es gibt hier auch User, die glatt sehr zufrieden sind, und vor allem ist es ja so, dass sich im Forum immer eher die Nerds tummeln bzw solche mit Problemen.
Und wenn beim p20 pro das Makro und der manuelle Modus gefixt ist bin ich mehr als happy. Und ich bin jetzt schon super zufrieden

nur mal so als positive Stimme vermerkt.

Gruß vom Bodensee
 
allthepugs

allthepugs

Experte
proximacentauri schrieb:
z. b. beim mate 9 bin ich halb verzweifelt. Aber 7 Monate nach Release ist eine echt hervorragende Software gekommen als Update.
Ihr Android-Leute seid ja auch echt leidensfähig. :D

Ich mag mein P20 Pro, auch mit seinen Bugs und Nervereien. ABER mir ist jetzt auch erst richtig klar geworden, warum so ein Apfeldings kostet, was es kostet. Hatte ja nun vom 2G bis zum 6S alle möglichen Modelle, und wenn man eins sagen muss, dann, daß sie eigentlich immer relativ problemlos funktioniert haben. Die Kamera, die erst 7 Monate nach Release halbwegs nutzbar wird? Sorry, wäre für mich nicht akzeptabel. Schließlich bin ich zahlender Kunde und kein Beta-Tester.
Da ist es auch egal, ob es beim Pixel oder Samsung oder sonst wo noch viel mehr oder ganz andere Probleme gibt, das würde mich interessieren, wenn ich so ein Gerät hätte, hab ich aber nicht. :)

Wollen wir hoffen, daß das P20 Pro lange Updates bekommt und liebevoll gepflegt wird, aber ich würde kein Geld drauf verwetten wollen.
 
D

DarkInside

Erfahrenes Mitglied
allthepugs schrieb:
Nun ja aber die Geräte bekommen immerhin noch Sicherheitsupdates das ist schon mal besser als nichts (P9), von HTC z.B. kommt seit Dezember nichts mehr für Ihr Flagschiff von 2017 (U11). Ansonsten ist es doch nicht weiter schlimm? Die meisten nutzen eh nach spätestens zwei Jahre ein neues Gerät. Ob mit Vertrag oder ohne.

@proximacentauri: Stimme dir da zu. :)
 
proximacentauri

proximacentauri

Experte
@allthepugs

hahahaha.. leidensfähig. Ich in durch ne harte 5 Jahre währende l
LG Schule gegangen. Nach knapp nem Jahr war da Schluss mit Updates. Das g4 hatte nach 11 Monaten das letzte Update.

und um Huawei l positiv hervorzuheben, das Mate 9 hat letzten Monat faceunlock bekommen. Nach 19 Monaten werden da kräftig weiter die Errungenschaften weiter gegeben.

also ich finde das echt klasse.

und ja. apple ist ein geschlossener Mikrokosmos, das hat große Vorteile, die du aber auch fortlaufend weiter bezahlen darfst.
Also ist da schon nichts umsonst.

Also ich bin auf jedenfalls guter Dinge und fühle mich bei Huawei sehr gut aufgehoben, auch unbezahlt empfehle ich im Bekanntenkreis die Geräte gerne und es hat noch keiner bereut.
 
allthepugs

allthepugs

Experte
Stimmt, schlimmer geht immer, und wenn nichts das Benchmark ist, sind halbwegs regelmäßige Sicherheitspatches natürlich gut :D

Aber nach spätestens 2 Jahren ein neues Gerät... Und was machste dann mit dem alten? Wegschmeißen? Ich gebe meine gebrauchten Phones immer weiter, und die werden eigentlich auch genutzt, bis sie auseinanderfallen oder es gar keine Updates mehr für gibt. Mein altes iPhone 5 (aus 2012) ist bis vor kurzem auch noch in der Familie genutzt worden, das ist jetzt dann 6 Jahre alt und funktioniert noch prima (mit dem ersten Akku).

Ich sage mal @proximacentauri "Dein Wort in (insert Wunschgottheit here) Ohr!" :)
Wäre ja toll, wenn Dich Dein Gefühl nicht trügt und wir lange was von dem Gerät haben. Oder zumindest gute und funktionierende Custom Roms bis dahin ;-)
 
D

DarkInside

Erfahrenes Mitglied
allthepugs schrieb:
Aber nach spätestens 2 Jahren ein neues Gerät... Und was machste dann mit dem alten? Wegschmeißen? Ich gebe meine gebrauchten Phones immer weiter, und die werden eigentlich auch genutzt, bis sie auseinanderfallen oder es gar keine Updates mehr für gibt. Mein altes iPhone 5 (aus 2012) ist bis vor kurzem auch noch in der Familie genutzt worden, das ist jetzt dann 6 Jahre alt und funktioniert noch prima (mit dem ersten Akku).
Ja gibt es halt beim Handy Anbieter dazu alle zwei Jahre bzw. kann man sich dazu entscheiden. Ich gebe mein Handy weiter oder setze es auf eBay/Rebuy oder so. Wenn ich es meiner Familie weitergebe sind es eher die Jüngeren davon denen es egal ist mit welcher Android Version es läuft oder den Älteren denen es auch egal ist Hauptsache Whatsapp/SMS und telefonieren geht. ;-)

Ist nicht jeder ein Technik Freak sondern eher ist die Mehrheit die sagt das es Hauptsache laufen muss. Das machen auch z.B. noch Geräte mit Android 4.
 
turbo1781

turbo1781

Experte
Das P10 Plus meiner Frau ist auf Android 8.0 und Sicherheitspatch Juni 2018. Ich sehe daher positiv in die Zukunft.
 
V

videoschlumpf

Gast
@erniedogy für Videos habe ich mir die nicht billige App Filmic Pro (12,99 EUR) besorgt. Die hätte ich gern schon bei meinem Vorgängergerät Honor 8 gehabt, dafür passend gab's leider nur eine abgespeckte Filmic Plus-Version. Fürs P20 Pro ist Filmic Pro kompatibel, lediglich die interne Bildstabilisierung geht da nicht (hängt irgendwie mit der CameraApi 2 zusammen, die bei Huawei wohl nicht vollständig implementiert ist). Ist für mich aber zweitrangig, da ich ein Gimbal habe. Konnte leider noch keine größeren Tests auf dem P20 machen, verspreche mir aber von der App eine Menge, da schon die abgespeckte Version auf dem Honor sehr gut war.

Was Fotos angeht, habe ich mit anderen Apps rumexperimentiert (Open Camera, Camera FV 5), lande aber immer wieder bei der Huawei-App. Insgesamt macht die für mich die besten Bilder, man muss sich halt etwas mit den Möglichkeiten beschäftigen, versuchen, das beste da rauszuholen und muss gelegentlich mit Misserfolgen leben. Aber das trifft meines Erachtens genauso auf andere Smartphones wie auch Profi-Kameras zu.

Was Updates angeht, da bin ich etwas optimistischer als andere Nutzer hier. Beim Honor gab es auch immer wiedeer welche, auch Updates, die die Kamera verbessert haben. Warten wir einfach ab.
 
Code

Code

Experte
@allthepugs Ich kann Dir gerne ein paar Stories aus meiner Firma bzgl iPhones erzählen, wenn man mehrere hat findet man auch immer den einen oder anderen der eben doch massive Probleme mit dem Teil hat, genau wie bei den Androiden.
Ich bin zu Huawei nicht nur wegen der Kamera gekommen sondern eben auch weil ich gesehen habe wie teils älter Honors/Huaweis (6x z.B.) immer noch supportet werden, und das waren damals keine Flagships. Und auch beim P20Pro gehe ich davon aus, dass es etwas länger als nur ein paar Monate supportet wird.
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
@allthepugs
Nur mal so am Rande: Das iP7 und das iPad mini 4 sorgen bei meiner Holden momentan für einen Akkudrain von 30-40% pro Nacht, einfach so beim rumliegen. Mit der 11.4. Machen kannste nix außer Jailbreak und zurück auf ne alte Version oder eben warten. Die Versionen davor hatten seit ca nem Jahr auch alle Macken. Der viel gerühmte Apple-Kosmos bröckelt schon seit Einführung des iP X, weil jetzt eben nicht mehr alles so schön gleich ist. Mein Dienst iP8 hat den Drain nicht so stark, kommt aber meist zur Strafe in den Schrank. Ins Mate RS passen ja auch zwei Sims.

Ich möchte hier weiß Gott keine iP Diskussion vom Zaun brechen, aber die Fehlerlosigkeit des Fallobstes ;) ist ein Märchen.

So, OT zu Ende. :D
 
allthepugs

allthepugs

Experte
Mein 6s hat dafür null Problemo mit der 11.4... Akku Drain von 30-40% ist schon heftig :scared:
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Ohne das jetzt hier vertiefen zu wollen liegen die Gründe dann wohl wie immer im Zusammenspiel verschiedener Apps, bezogen auf die Gesamthistorie und evtl leicht verschiedener Hardware (andere Zulieferer, Toleranzen). Meine bessere Hälfte stört das als Apple Fangirl nicht weiter, die Geräte hängen jetzt halt dauernd am Strom.

So, jetzt aber genug dazu. :)
 
starbase64

starbase64

Ikone
Ich glaube nicht das wir die volle Camera API2 Unterstützung bekommen, der Support weicht diesbezüglich nur aus oder weiß nix.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich verstehe auch nicht warum Huawei den Source Code nicht offen legt, andere Hersteller wie HTC machen das.
Huawei kann sich bei denen bedienen und macht aus dem eigenen Zeug ein Geheimnis.
 
starbase64

starbase64

Ikone
Die sollten wie HTC die Kamera App in den Playstore bringen,
dann sind schnell und unkompliziert Updates möglich.
 
Code

Code

Experte
@starbase64 was aber im Falle von HTC auch nicht dazu geführt hat, dass die öfter mal aktualisiert wurde...