FILMIC Pro Startschwierigkeiten mit P20

R

ratoma

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Zusammen,
ich habe mir die App "FILMIC Pro" gekauft und nach einem "1 Std. Hänger" läuft sie jetzt, leider abgespeckt, wegen Android und Huawei. Mein Problem, egal welche Auflösung (1080p oder 4k, FiLMic Extreme, usw.) oder Bildrate, mit und ohne Stabilisierung, das Video ruckelt. Liegt es am HEVC (h265) Format, ich weiß es nicht?
Das "normale 4k" vom Huawei-Handy läuft einwandfrei. Hat noch jemand dieses Problem oder was könnte helfen?

LG Tom
 
R

ratoma

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,
ich schalte jetzt auf den AVC-Codec (h264) zurück, da das P20 zu langsam scheint für h265, selbst bei 1080p. Ich wollte halt die datenreduzierte, modernere Variante nutzen. Geht anscheinend nicht mit diesem Handy.

Tschö Tom
 

Anhänge

PurpleHaze

PurpleHaze

Lexikon
Ich kann in 4k und H265 aufnehmen und problemlos abspielen auf dem P20. Wieso sollte das P20 dann zu langsam dafür sein? Dann hat wohl eher deine App ein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ratoma

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,
habe jetzt die App Open Camera installiert, da kann ich ohne Probleme in 3264 x 1840 mit bis zu 100 Mbit/s filmen. Liegt sicherlich an FILMIC Pro. Oder ich habe wieder einmal Pech und eins von Beiden (P20 o. App) funktionieren ausgerechnet bei mir nicht einwandfrei....Will nicht näher drauf eingehen, aber es gibt Schlimmeres auf der Welt als eine 13,- € App die nicht funkt.....

Gruß Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten