P30 ELE L29 Firmware komplett löschen

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ELE L29 Firmware komplett löschen im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
K

Kies88

Neues Mitglied
😱😦 Hey,Leute ich hab ein Problem mit meinem P30 das es komplett gesperrt ist und ich evtl.alles löschen kann.
Würde es gern wieder nutzen wollen da mein Mate 30 kaputt gegangen ist.
Meine Frage... Bekomm ich das Gerät wieder zum laufen weil ich auch den Code und die Handynr.nicht mehr habe und meine neue Anschrift und Nummer akzeptieren die bei O2 oder Handyladen nicht.Huwei hat bis jetzt auch noch nicht geantwortet also will ich es so versuchen.Also neue Firmware usw.komplett neu drauf machen.

Danke schon im voraus für eure Hilfe
 
rene3006

rene3006

Inventar
Damit hättest/hast du keine Chance.
Wenn du deine Login Daten zum Google Account nicht mehr hast, wird hier die FRP greifen.
Das Handy ist mit dem letzten Account gebunden.
 
K

Kies88

Neues Mitglied
@rene3006 Das klingt nicht so berauschend aber wenn es nicht geht dann hab ich eben Erfahrungen gesammelt 😔
Danke für die schnelle Antwort
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Die Überschrift lautet, Firmware komplett löschen. Man kann nicht den Ast absägen auf dem man sitzt. Das geht nicht (geht schon, aber andere Geschichte). Bleibt doch nur ein Factory Reset. Ist zwar alles weg, aber Telefon wieder nutzbar. Was die Google Anmeldung betrifft, kann man auch mit dem Support von denen reden. Ähnlichees Problem hatte ich auch schon mal und die haben mir geholfen, das ich mich wieder einloggen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
skybird1980

skybird1980

Stammgast
rolkeg schrieb:
Bleibt doch nur ein Factory Reset
Wenn ein Google Account drauf war eben nicht :D
Gibt da eine Schutzmaßnahme inzwischen.
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Das ist mir neu. Hatte auch schon, trotz Google Account, über das Telefon einen Factory Reset gemacht. Anders kenne ich das nicht.
Und auf meinem Google Account bin ich sowieso nie angemeldet.
 
Zuletzt bearbeitet:
polar-queen

polar-queen

Stammgast
skybird1980 schrieb:
Wenn ein Google Account drauf war eben nicht :D
Gibt da eine Schutzmaßnahme inzwischen.
Ja. Wenn man z.B. ein gebrauchtes kauft, oder in der S-Bahn klaut.
Und der Vorbesitzer noch einen aktiven Google Account drauf hat.
Aber wenn Kies88 nach einem FR sich mit Google anmeldet, sollte das Gerät wieder funktionieren.
 
daywalker1911

daywalker1911

Experte
@rolkeg hast du kein Google Konto auf deinem Gerät hast auch nicht das Problem.
 
okadererste

okadererste

Ikone
@daywalker1911 das ist aber ein anderes Thema.
@Kies88 dir kann auch nicht richtig geholfen werden da es gegen die FAQ ist.
Kann ja auch sein das es nicht dein Handy ist und wir dir dabei helfen wurden es zu deinem zu machen.
Versuche dein Google-Account zu aktivieren.
 
der von da

der von da

Experte
Genau das hab ich auch direkt gedacht bzw befürchtet. Nicht das man unfreiwillig Hilfe leistet ein gestremmtes Handy zu aktivieren
 
mach6

mach6

Experte
Kurz und bündig "NEIN" wenn du ein Google Konto am Gerät aktiv hast dann kannst zurücksetzen oder FW Flashen, es bringt dir aber nichts. Die Partition kann dir dabei flöten gehen, dann musst wieder neu mit richtigen Dateien Flashen, aber das Problem bleibt bestehen.
Du wirst um Geld investieren und Identität Nachweis für das Entsperren nicht herum kommen.
Ich verlange für solche Arbeiten immer eine Ausweiskopie.
 
K

Kies88

Neues Mitglied
Danke Leute hab mit Google Kontakt aufgenommen und auch mit Huawei Deutschland und alles ist wieder ok und funktioniert.👌👍
 
Ähnliche Themen - ELE L29 Firmware komplett löschen Antworten Datum
2
3
4