P30 Pro Welche Netzteile zum Aufladen verwenden?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Netzteile zum Aufladen verwenden? im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
T

ThomasHS

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Ich muss voraus schicken, dass ich zum Thema "Aufladen des Handys" eher unbedarft bin. Aber gerade deswegen habe ich Fragen ;)

1. Das mitgelieferte Netzteil hat ja nun 40 Watt (SuperCharge). Damit ist das gute Teil ja wirklich ruck zuck aufgeladen. Wie sieht es aber aus, wenn ich jetzt irgendein anderes Ladeteil nutze (oder im Auto lade)? Mir leuchtet ja ein, dass das dann länger dauert...ist das ansonsten egal? Also dem Handy schadet es nicht, egal wie ich lade?

2. Wireless Charging: Da gibt es ja das Orginal-Ladeteil von Huawei (41 €) oder eben deutlich günstigere Ladestationen mit Qi-Standard von Drittanbietern (teilweise ja unter 20 €). Liegt der Vorteil der Huawei Ladestation hier nur im schnelleren Laden? Hier stellt sich mir die gleiche Frage: Tue ich dem Gerät was Gutes, wenn ich auf Original Huawei zurück greife, oder ist dem P30 das -abgesehen vom Ladetempo- vollkommen egal?

Ich hoffe dir Fragen waren nicht zu bescheuert:1f633::1f61c:. Aber mich interessiert einfach mal, worauf ich achten muss und wie ihr das so macht....Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Gruß
Thomas
 
A

Alefthau

Experte
Hi,

@ThomasHS

1) Ist egal welches du nutzt, man kann in der Regel sagen "schwächer geht immer"

2) Auch hier ist es egal, gibt bei der Huawei eigenen keine "Pflegeprogramm" ;)

Gruß

Alef
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Kannst es laden wie du magst.
Ich lade mal mit dem 40w original Netzteil, mal mit dem Samsung note 9 Netzteil, mal im Auto über USB und zu guter letzt auf dem Wireless lade pad von Samsung den es damals beim s9 als vorbesteller dazu gab.
 
allthepugs

allthepugs

Experte
Das Huawei-Ladedings gibt es immer mal wieder mit Rabatt. Habe für meins 28€ inkl. Versand bezahlt. Ja, billigere Hersteller gehen auch, aber es ist beim Huawei noch mal ein 40w Netzteil dabei, was praktisch ist, denn so kann man das Pad abstecken und schnell laden, wenn's mal dringend ist.
 
BigManitu

BigManitu

Erfahrenes Mitglied
Ich persönlich bin sogar der überzeugung, langsames laden schadet einem akku weniger als schnellladen. aber da gehen die meinungen eventuell auch auseinander, da es nicht so genau messbar ist.
also schaden tun langsamere ladegeräte sicher nicht, vielleicht sind sie sogar akkuschonender.
ich habe mich bei meinem wireless charging gerät absichtlich für ein langsameres (nur 10 W) entschieden, weil das ding die ganze nacht zeit hat und ich daher keine schnelladung benötige.
 
N

Nichts

Experte
ThomasHS schrieb:
Also dem Handy schadet es nicht, egal wie ich lade?
Dem "Handy" schadet es nicht aber dem Akku, Akkus werden gerne langsam geladen und möchten nicht auf 100% gehalten werden (Laden über Nacht).

Kommt auf die persönlichen Vorlieben an, wenn du jemand bist der sich eh jedes Jahr das neuste Gerät holt kannst du das ignorieren und durchaus das Schnell-laden genießen. Hast du vor es ein paar Jahre zu nutzen oder später noch als Zweitgerät zu nehmen kann es von Vorteil sein den Akku auch etwas zu pflegen.
 
Romulix

Romulix

Stammgast
Über Nacht laden und es für ein paar Stunden auf 100% halten schadet nicht.
Mein P8 hatte ich 4 Jahre in gebrauch und fast täglich über Nacht am Ladegerät.
Es hat wie am ersten Tag immer noch einen Akku im guten Zustand.
Probleme kommen eher von billigen Akkuzellen die verbaut sind als vom laden.
 
T

ThomasHS

Neues Mitglied
Ich habe tatsächlich noch ein altes Ladeteil für Wireless-Charging von meinem WindowsPhone gefunden. Zugegebenermaßen schon etwas betagt, aber erstaunlicherweise lt. Verpaclung mit QI-Standard. Es ist das Nokia DT-900. Wenn euch also richtig verstanden habe, kann ich da mein P30 Pro auch bedenkenlos mit aufladen? Denke da an eine zweite Lademöglichkeit im Büro, auf die ich das gute Stück dann ablegen kann.....
 
Romulix

Romulix

Stammgast
Drauflegen und schauen ob es funktioniert?
Ich glaube aber das es funktioniert, jedoch nur mit sehr wenig Ladestrom.
 
Ähnliche Themen - Welche Netzteile zum Aufladen verwenden? Antworten Datum
1