1. miramanee, 02.01.2019 #1
    miramanee

    miramanee Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Freunde!

    Es gibt auf meinem ALE-L21 neuerdings das Problem, dass eine gewisse Netzdominanz besteht. Ich betreibe es im DualMode und habe zwei Vodafone-SIM eingelegt. In #1 habe ich einen Vertrag und in #2 eine Callya. So lange die Signalstärke in Netz #1 höher ist, schaltet sich #2 faktisch ab. Das heißt, es ist natürlich noch eingeschaltet, aber Signal ist Null. Wenn Netz #2 stärker ist, ist #1 gleich Null. Nur ab und wann sieht man beide aktiv. Meist ist aber Slot #1 gleich null. Habe die Karten auch mal gewechselt. Entferne ich #2, ist #1 im Vollausschlag und umgekehrt.

    Ich habe verschiedene Firmware probiert. Orginal und alternative wie Lineage 14.1, Mokee 7.1 (auch Nougat) oder Oreo 8.1 (was einer Krankheit nahe kommt). Überall gleich, was einen Softwarefehler ausschließt. Vielleicht gibt es ja ein geheimes Menü (ähnlich wie *#*#4636#*#*), indem man das SIM-Management einstellen kann. Ich erinnere mich, dass in einem anderen Smartphone-Typ, also nicht Huawei eine Option vorhanden war, in der man ein intelligentes Handling einstellen konnte, welches einen bedingten Einfluss zuließ. Das konnte ich hier nicht finden.

    Vielleicht hat jemand eine Idee, ich bin gerne bereit einiges zu prüfen. Übrigens erstelle ich nach jeder Installation und Einrichtung einer anderen Firmware ein Backup in TWRP, ich habe auch mit dem "3rdmoden" untereinander experimentiert. Hat aber nichts gebracht.
     
Du betrachtest das Thema "[DualMode] Sonderbares Netzproblem" im Forum "Huawei P8 Lite Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.